Gimp-Werkstatt

nach oben
GimpFanDieses Tutorial wurde am 21. Oktover 2009 von GimpFan im Gimp-Werkstatt-Forum veröffentlicht und im April 2010 auf die Homepage der Gimp-Werkstatt übertragen.

Wasserwelt

Hallo,
in diesem Tut lernt ihr, wie man mit der Ebenenmaske eine Wasserwelt machen könnt.


1. Ich habe ein Paar Bilder in einen Ordner als zip Datei verpackt.
Den könnt ihr euch hier runterladen. 
Entpackt die Datei und stellt die Bilder frei.
Bei pflanze.jpg die Pflanze und dazu, was davor ist.
Bei lampe.jpg die Lampe, bei tür.jpg die Tür und bei palast.jpg den Palast und die
Flaggen.
meer.jpg natürlich nicht.
Wenn ihr bei einem Bild mit dem freistellen fertig seid, speichert ihr es als xcf Datei
ab und schliesst es.

2. Wenn ihr kein Bild mehr offen habt, öffnet ihr das Bild Meer.jpg.
In dem Bild fügt ihr die freigestellten Bilder alle als neue Ebene ein.
Datei / Als Ebene öffnen...
Also für jedes Bild eine eigene Ebene.

3. Wählt bei jeder der eingefügten Ebenen Ebene / Ebene automatisch zuschneiden.
Oder drückt auf eurer Tastatur das A.

4. Als nächstes nehmt ihr das Greif Werkzeug  .
Damit verschiebt ihr auf den einzelnen Ebenen die Motive so, wie ihr sie gerne
haben möchtet.

5. Habt ihr dies getan, fügt ihr jeder Ebene ausser der Hintergrund Ebene eine
Ebenenmaske hinzu. Das macht ihr, wenn ihr mit der rechten Maustaste
auf die bestimmte Ebene klickt, und dann „Ebenenmaske hinzufügen“ wählt.
Falls ihr noch nichts über die Ebenenmaske wisst, guckt euch
das mal an.

6. Jetzt malt ihr auf jeder Ebenenmaske der Ebenen mit einem schwarzen circle fuzzy
ca. den unteren Viertel des Motives an.
So, dass es so aussieht, als würde es im Wasser stehen.
Falls ihr das Motiv ab einer Welle im Wasser haben wollt zoomt etwas heran.
Das macht, indem ihr unten am Bild den Wert zum vergrössern eingebt.
image_id: 23530

Jetzt sind wir fertig.
image_id: 23531
Nur noch als XCF und dann als PNG abspeichern.
Ihr könnt natürlich auch andere Motive nehmen oder irgendwelche
Wesen erfinden und einfügen. Wenn ihr noch Fragen habt meldet euch.

Gut, dass wir da nicht leben. Bei der Flut würden wir wohl mächtige Probleme bekommen *lach*


Viel Spaß
GimpFan