Gimp-Werkstatt

nach oben
schnuffelDieses Tutorial wurde am 29. Juli 2008 von schnuffl im Gimp-Werkstatt-Forum veröffentlicht und im April 2010 auf die Homepage der Gimp-Werkstatt übertragen.

[F] Wasserkugel - Schneekugel - Glitzerkugel

Die Idee dazu kam mir, als ich das Tutorial auf http://www.psd-tutorials.de für PSD gesehen habe, des Weiteren hat mir bei der Umsetzung, ein Tutorial von Anke Lange´s Cd geholfen.



Neues Bild 500px x 500px fülle die Ebene mit der Farbe Weiß.

1. gehe auf Filter --> Abbilden --> Abbilden auf Objekt und wähle Kugel, Hintergrund transparent.

2. gehe dann wieder auf Filter --> Alpha als Logo --> Glänzend --> Farbverlauf bei beiden "flare Sizefac 101" auswählen.


001


3. Hintergrundebene und Grow-me Ebene die Deckkraft auf 30 stellen


002


4. Grow-me Ebene --> Auswahl aus Alphakanal -> anschließen oben auf Auswahl -> in Kanal speichern und im Kanal umbenennen in Grow-me

003

5. gleiche vorgehensweise für die Hintergrundebene wie unter 4. Auswahl aus Alphakanal -> anschließen oben auf Auswahl -> in Kanal speichern und umbenennen in Hintergrund

Wechsel nun auf den Dialog Kanal:


6. Grow-me rechte Maustaste --> Auswahl aus Kanal

7. Hintergrund rechte Maustaste --> Von Auswahl abziehen

004


Nun sollte sich eine doppelte Mausspur als Ring abzeichnen.


005


8. Erstelle eine neu Ebene nenne sie Ring, fülle mit schwarzer Farbe den Zwischenraum der beiden Mausspuren.


006


9. Auswahl aufheben, anschließend auf Filter --> Weichzeichnen --> Gaußscher Weichzeichner --> Weichenzeichenradius bei beiden auf 20

10. Ebene Ring auf Deckkraft 30 einstellen.


11. Hintergrundebene --> Auswahl auf Alfakanal --> Verschiebwerkzeug --> Verschieben auf Auswahl wählen -->


007


und die Auswahl etwas noch rechts oben verschieben, anschließend oben über Auswahl --> In Kanal speichern wählen und die Kanalebene in Sichel umbenennen.


008


Wechsel nun auf den Dialog Kanal


12. Die Kanalebene Hintergrund rechte Maustaste --> Auswahl aus Kanal

13. Die Sichel-Kanalebene rechte Maustaste --> Von Auswahl abziehen


14. Erstelle eine neu Ebene nenne sie Sichel und fülle die Sichelauswahl mit Weiß --> alles Auswählen --> Filter --> Weichzeichnen --> Gaußscher Weichzeichner mit einem Wert von 20. Die Deckkraft der Sichelebene auf 30 stellen.

Nun sollte deine Vorlage etwa so aussehen ( zur besseren Ansicht, habe ich die Backgroundebene deaktiviert ):


009


15. Neue Ebene nenne sie Oval, wähle dann das Ovale Auswahlwerkzeug und zeichne am oberen Rand der Kugel eine kleine Auswahl,


010


anschließend über --> Auswahl --> In Kanal speichern Kanalebene umbenennen in "Oval außen".

16. Verkleinere die Auswahl um 1px und nenne sie "Oval innen", Auswahl wieder in Kanal speichern.

17. gehe nun genauso vor wie unter 6. und 7.


Kanal Ebene "Oval außen" rechte Maustaste --> Auswahl aus Kanal

Kanal Ebene "Oval innen" rechte Maustaste --> Von Auswahl abziehen




18. Wechsel auf Ebenen aktiviere die Ebene "Oval", wähle einen Pinsel mit der Farbe schwarz und ummale das Oval, anschließend alles Auswählen,


011


danach --> Weichzeichnen --> Gaußscher Weichzeichner mit einem Wert von 3. Die Deckkraft der Ebene wieder auf 30 stellen.



19. Hintergrundebene --> Auswahl aus Alphakanal --> Invertieren --> auf Ovalebene wechseln und überstehende Farbe vom Oval weg radieren --> alles Auswählen


012


Damit ist unser Glaskugelkorb fertig, kommen wir nun zu unserem Fuß


20. Öffne eine neue Ebene mit der Größe 500 x 150, mit dem Farbverlauf "Golden" von oben nach unten und richte die Ebene mittig aus,


013


--> Ebene auf Bildgröße, anschließen auf --> Filter --> Abbilden --> Auf Objekt abbilden, wähle Kugel, bei der Registerkarte Ausrichten mit folgenden Einstellungen:


014


21. Ebene Fuß duplizieren und beide Ebenen skalieren mit folgenden Werten

Ebene Fuß Kopie 440 x 140

Ebene Fuß 400 x120


verschiebe die Fuß-Kopie unter die Fußebene und richte sie entsprechend unter der Kugel aus, vereine anschließend beide Fußebene mit einander.


015


22. aktiviere die Fußebene, gehe auf --> Filter --> Licht und Schatten --> Schlagschatten über nehme die Werte wie angegeben.


016


23. verschiebe die Fuß und Schlagschattenebene unter die Ringebene ,


017


24. Aktiviere die Sichelebene und radiere den Bereich über der Fußebene vorsichtig weg.


018


Kommen wir nun zu dem Motiv in der Kugel.



25. Wähle ein Motiv deiner Wahl, öffne dies "Als Ebene einfügen" und richte es in der Kugel aus.


019


Damit sind wir auch schon mit unserer Wasserkugel fertig. Wenn du noch möchtest, kannst du deiner Wasserkugel noch animieren.



Animation:

26. Wähle die Hintergrundebene --> Auswahl aus Alphakanal, vorsichtig überstehendes beim Fuß wegradieren,


020



und noch mal Auswahl aus Alphakanal wählen und deine Mausspur sollte dann so aussehen:


021


27. Erstelle eine neue Ebene, wähle einen Pinsel z.B. Glitzerpinsel und zeichne einige Punkte auf die Ebene, wiederhole dies mit zwei oder mehr neuen Ebenen, anschließend Auswahl aufheben.


28. Glitzerebene und Backgroundebene (falls anderer Hindergrund gewünscht) ausblenden, sichtbare Ebenen vereinen

Hintergrund deiner Wahl wählen und Grow-me und Background vereinen.

29. Background je nach Anzahl Glitzerebene duplizieren und unter jede Glitzerebene verschieben, je eine Glitzerebene und Backgroundebene vereinen.


Als Animation abspeichern.


022

Viel Spaß beim basteln.>