Gimp-Werkstatt

nach oben
syva-sanDieses Tutorial wurde am 11. März 2010 von syva-san im Gimp-Werkstatt-Forum veröffentlicht und im April 2010 auf die Homepage der Gimp-Werkstatt übertragen.

Schachbrettmuster mal anders

Hey liebe Gimper/innen

ich melde mich mit einem neuen Tutorial wieder.diesmal habe ich was rein künstlerisches für euch ausgedacht.also beginnen wir mal ;)

  1. wir öffnen ein Bild in der Grösse wie ihr möchtet. Meins ist 800*600.
  2. dann beginnen wir erstmal Hilfslinen zu erstellen.ich habe einen Abstand von 25 genommen.dies ist aber Geschmackssache :)einmal in vertikal und horizontal. Bild -> Hilfslinien ->neue hilfslinien...
  3. das müsste jetzt so bei euch aussehen
    image_id: 28328image_id: 28329
  4. als nächstes erstellen wir eine neue ebene in transparent.mit dem Pfad Werkzeug ziehen wir alle Linien nach (ihr seht ob ihr genau auf der Linie seid wenn sich die Hilfslinien grün eingefärbt haben).meine Einstellungen waren nachziehen 2px.ihr könnt aber genauso gut einen pinsel und farbe eurer wahl nehmen.
    image_id: 28330
  5. nachdem man bisschen wahnsinnig geworden ist, sieht das Bild so aus.wir können nun die Hilfslinien ausblenden.
    image_id: 28331
  6. als nächsten suchen wir uns ein Muster aus das wir hervorheben wollen.es sollte aber nur ein Outline sein ;)(also eine Zeichnung in schwarz weiß)
  7. neue ebene und darauf unser Muster. Schachmuster ausblenden damit man besser was erkennen kann:)
    image_id: 28332
  8. Auswahl auf Alphakanal und auf die schachbrett ebene gehen (wieder einblenden) und entf drücken
  9. wieder ausblenden und mit dem Zauberstab die inneren Felder markieren und Auswahl Vergrößern auf 1 (Auswahl → Auswahl vergrößern)
    image_id: 28333image_id: 28334
  10. zurück auf die Schachebene und entf drücken
  11. Auswahl aufheben
    image_id: 28335
  12. jetzt kommen wir zum interessanten teil ;) als erstes setzen wir in der Mitte des Bildes eine Hilfslinien in vertikal und horizontal. das ist bei mir 400 und 300(s.o)
    image_id: 28336
  13. wir nehmen das Pfad werkzeug wieder und ich beginne mit dem Fuß. Überall wo eine Linie aufhört setzen wir unseren ersten Anker und den nächsten gerade auf die gegenüberliegenden.
  14. (ist ziemlich schwer zu erklären schaut euch das Bild einfach an ;))
    image_id: 28337
  15. neue ebene → da wir jetzt über die vertikale Hilfslinie liegen ..biegen wir den Pfad bis zur Hälfte des Kästchen hoch und ziehen diesen nach (mit der gleichen Pinselgrösse, die ihr genommen habt)
  16. der Vorteil das ihr das die Pfaden auf eine neue ebene zieht macht sich nun bemerkbar..ihr müsst nämlich alle Linien,die über euren Outline reichen weg radieren(siehe Bild)
    image_id: 28339
  17. das gleiche macht ihr nun mit der vertikalen ...da ich auf der linken Seite der mittigen Hilfslinie liege biege ich den Pfad nach links.
    image_id: 28340
  18. so sieht mein Bild nun aus.nach diesem Prinzip mache ich jetzt meine anderen Figuren.
    image_id: 28341
    Regel zum beachten:
    horizontal : obere Hälfte nach oben---untere Hälfte nach unten ziehen
    vertikal : linke Hälfte nach links ---rechte Hälfte nach rechts ziehen
    damit bekommen wir den Fülleffekt!(man kann auch für jede Figur eine Mitte herausarbeiten;))
  19. so sieht mein Bild jetzt aus.
    image_id: 28342
  20. wir vereinen die drei ebenen miteinander.(ab hier könnt ihr das schachmuster nicht mehr ohne Probleme bearbeiten dh schaut ob ihr nirgendwo eine linie vergessen habt;))
  21. wir gehen auf unser Schachbrett-ebene(wir haben nur noch 2ebene die weiße und unser Muster)
    image_id: 28343
  22. jetzt kommt Farbe ins Spiel .nehmt am besten die Farbe dessen Farbe das Raster hat.jetzt füllen wir jede 2tes Feld mit Farbe (bei mir schwarz)
    image_id: 28344
  23. solltet ihr kleine weiße Ränder haben oder eine Linie nicht bis ganz durchgezogen sein so malt ihr diesen mit Pinsel nach :)
  24. jetzt bin ich an meinen Fuss angekommen...
  25. nun ist Feingefühl gefragt (viel Pinselarbeit) sry nicht zu vermeiden..ihr denkt euch weiter das ihr den Abstand halten müsst..manchmal kommt es vor das es nicht zu vermeiden ist das 2felder nebeneinander die gleiche Farben haben!!schaut euch am besten das Bild an!!!(es ist blöd zu beschreiben*grummel*)
    image_id: 28345
  26. sehen nun die Füsse aus.(es ist hilfreich die Felder drumherum erst zufüllen)
  27. macht ihr dann mit eurem ganzen Bild.

Fertig ist eure Bild (das Schachmuster macht einen bisschen wusselig im Kopf)
Tipp das Bild in Etappen machen ;)

fertiges Bild:
image_id: 28346

ich hoffe mein tut hat euch gefallen!ich freue mich sehr über Kommiss!
(Rechtschreibfehler überlesen bitte*grins*)
ich habe gerade gesehn das ich einen kleinen fehler gemacht aber ich hoffe ihr seht ihn nicht ;)

ich stehe euch mit rat zur seite falls fragen kommen ;)

grüssle syva-san



Signatur Syva-San
An sich glauben und ehrgeizig sein ,gehört zu den wichtigsten Dingen im Leben.Immer das Ziel vor Augen haben und niemals aufgeben!
http://www.pixelio.de/index.php
meine bildquellen zum überleben ;);)