Gimp-Werkstatt

nach oben
LapislazuliDieses Tutorial wurde am Samstag 15. August 2006 von lapislazuli im Gimp-Werkstatt-Forum veröffentlicht und im April 2010 auf die Homepage der Gimp-Werkstatt übertragen.

[A] Rahmen mit besonderen Effekten

Tutorial Rahmen

a. öffne ein beliebiges Bild von deiner Festplatte

b. füge über Ebene - Maske - Ebenenmaske hinzufügen - Weiß (volle Deckkraft) eine Ebenenmaske hinzu.

Klicke im Werkzeugkasten oder unter Werkzeuge - Malwerkzeuge auf Farbverlauf. Achte bei den Farbverlaufsformen darauf eine der drei Farbverlaufsarten formangepaßt (winklig), formangepaßt (dimpled), formangepaßt (sphärisch) zu wählen. Welche ist erst mal egal, da jede eine andre Art Rahmen in Kombination mit dem von dir gewählten Farbverlauf erzeugt. Hier ist einfach aus testen gefragt)

Nun wende den Farbverlauf auf deine Ebenenmaske an...

c. öffne ein weiteres Bild als Ebene z.B. einer Pflanze, achte darauf, dass dies Bild mindestens die gleiche Größe wie dein erstes Bild hat.
Dies Bild sollte unter dem Bild mit der Ebenenmaske liegen.

Und schon siehst du wie dein Farbverlauf wirkt und kannst bei Nicht gefallen den nächsten ausprobieren...

Wenn du das erste Bild kleiner wählst, als das zweite, kannst du das zweite hin und herschieben um zu schauen wie es dir am besten gefällt.

Weitere Variation


statt des zweiten Bildes eine neue Ebene erstellen mit einer beliebigen Farbe oder einem Muster...gibt auch interessante Effekte

Zur Demonstration hab ich mir ein beliebiges Bild genommen,

usw.

Dann habe ich eine leere Ebene mit blau gefüllt, da so eine kräftige Farbe am ehesten die Wirkung des Farbverlaufs demonstrieren kann und jeweils der Ebene unterlegt. So kann ich dann in Ruhe Bild für Bild durchgehen und speichern was gefällt und nachher das schönste auswählen.


Man kann natürlich mit der Farbverlaufsform formangepaßt auch ohne Ebenenmaske schöne Rahmen machen. Dazu ist es wichtig die Bildebene mit dem Farbverlauf größer als die einzufügende Bildebene zu wählen.

*********

Das Original

1

alle folgenden Bilder mit
Farbverlauf abstract 1
und Blauer Hintergrundebene

Farbverlaufsform formangepaßt winklig

2

Screenshots

34

Farbverlaufsform formangepaßt winklig
Farbverlauf umgekehrt

5

Screenshots
67

Farbverlaufsform formangepaßt sphärisch

8

Farbverlaufsform formangepaßt sphärisch
Farbverlauf umgekehrt

9

Farbverlaufsform formangepaßt dimpled

10

Farbverlaufsform formangepaßt dimpled
Farbverlauf umgekehrt

11

********

Weitere Möglichkeit:


fertige Ebenenmaske kopieren.

Die zu kopierende Ebenenmaske mit
- Tastenkombination strg c kopieren.

Die Ebene, die die neue fertige Ebenenmaske erhalten soll, mit einer Ebenenmaske versehen.

Durch den Befehl strg v erhältst du eine schwebende Ebene, die du nur noch verankern musst.

So kannst du nun den Effekt umgekehrt ausprobieren. Nimm das Blau mit den verschiedenen Farbverlaufsformen und lege es über die Blütenebene.

12

Den Farbverlauf bzw. die Farbverlaufsform, die dir gefällt im Ebenendialog anklicken:

13
14
15
16

so sieht dein Ebenendialog dann am Schluß aus (evtl.)
17

und nun viele Späße