Gimp-Werkstatt

nach oben
eibauomaDieses Tutorial wurde am 26. Juli 2008 von eibauoma im Gimp-Werkstatt-Forum veröffentlicht und im April 2010 auf die Homepage der Gimp-Werkstatt übertragen.

Animiertes Puzzle-Spiel

Schritt 1 -Vorbereitung

Bild Deiner Wahl öffnen - Dein Bild benötigt einen Alphakanal
Skalieren Breite/Höhe nicht über 500
Neue Ebene weiß, Name Puzzle
Filter - Render Muster - Puzzle
Einstellung Horizontal 3, Vertikal 3 (erst mal nicht mehr, sonst hast Du am Anfang zu viele Ebenen zu bearbeiten)

Schritt 2 - Puzzleteile definieren und Pfadnamen vergeben

Auf der Puzzle-Ebene
mit Zauberstab bei Auswahlmodus Ersetzen auf erstes.weißes Puzzleteil klicken
Auswahl nach Pfad
Pfad-Dialogfeld aus Andockleiste herausziehen, damit Ebenendialog und Pfaddialog gleichzeitig sichtbar sind.
Pfadname vergeben z.B. 1
mit Zauberstab auf zweites weißes Puzzleteil klicken
Auswahl nach Pfad
Pfadname vergeben z.B.2
Mit Zauberstab nächstes Puzzleteil anklicken - Auswahl nach Pfad- Pfadname vergeben
Wiederholen für alle 9 Puzzleteile

01

Falls Du die Puzzle-Begrenzung später einfärben willst (nicht unbedingt erforderlich), z.B. auf der Hintergrundebene, nimmst Du jetzt das Farbauswahltool auf der Puzzle-Ebene, klickst auf die weiße Fläche, Auswahl invertieren, Auswahl nach Pfad

Die weiße Ebene wird nicht jetzt nicht mehr benötigt - löschen

Schritt 3 - Hintergrund erstellen

Neue Ebene, entweder mit Farbe, Muster oder Verlauf füllen - Farben sollten zum Bild passen
Wenn Du willst, kannst Du über den vorher erstellten Pfad die Ränder der Puzzleteile farbig abheben.
HG-Ebene duplizieren, bis 10 gleiche Hintergrundebenen vorhanden sind

Schritt 4 - Puzzleteile aus 9 Hintergundkopien ausschneiden


Das sollte wie beim Puzzeln in ungeordneter Reihenfolge geschehen

Meine Beispielreihenfolge - Pfad 2, 6, 7, 9, 1, 3, 4, 8, 5
Auf Pfaddialogfeld- Pfadname 2 mit rechter Maustaste anklicken
Auswahl aus Pfad wählen
unterste HG-Ebene aktivieren
Entfernen-Taste, damit ist das erste Puzzleteil aus dem Hintergrund ausgeschnitten.
Zweitunterste HG-Muster-Ebene aktivieren
Auf Pfaddialogfeld- Pfadname 6 mit rechter Maustaste anklicken,
zur Auswahl hinzufügen - auswählen,
mit Entfernen-Taste diese zwei Puzzleteile löschen
drittunterste HG-Muster-Ebene aktivieren
Auf Pfaddialogfeld- Pfadname 7 mit rechter Maustaste anklicken zur Auswahl hinzufügen - mit Entfernen-Taste diese drei Puzzleteile löschen …

Analog weiter,bei der nächsthöheren HG-Ebene werden 4 Puzzle-Teile gelöscht….
bis alle 9 Puzzleteile gelöscht sind.
1 Hintergundebene bleibt unverändert und kommt auf die unterste Ebene. Du kannst sie später noch mal duplizieren und dekorieren mit durcheinanderliegenden Puzzleteilen.

Schritt 5 Arbeiten im Ebenendialog


Bildebene 9 x duplizieren, so dass 10 Bildebenen da sind.
Auf der obersten Ebene steht Dein Bild, das Du nicht veränderst.
Jetzt werden Ebenen verschoben:
Darunter gehört die oberste HG-Ebenenkopie, wo alle Teile ausgeschnitten sind.
je eine Bildkopie unter eine HG-Ebenenkopie schieben
Jede HG-Kopieebene mit einem darunterliegenden Bild nach unten vereinen, darauf achten, dass alle Augen (Sichtbarkeit) angewählt sind
Im Ebenendialog muss es von oben nach unten folgendermaßen aussehen:
1 unveränderte Bildebene
9 vereinigte Ebenen
1 oder 2 Hintergrundebenen


Schritt 6 - Abschließende Arbeiten


Eventuell untere HG-Ebene dekorieren mit ausgeschnitten und gedrehten Puzzel-Teilen mit Schatten.
Als Zwischenschritt jeweils neue Ebene erstellen, die Du danach wieder vereinigst mit der HG-Ebene

Bildmodus ändern auf Bild -Modus- indiziert
optimale Palette 255 Farben
Ich habe bei Farbrasterung Floyd-Steinberg/reduziertes Farbbluten angewählt
Speichern unter *.gif, als Animation speichern,
Einstellungen:
combine, 1000 ms Pause
schließen , testen z.B. mit Browser,
öffnen mit Gimp
Filter- Animation - optimieren - Differenz (wegen der Dateigröße)

Pause kontrollieren, bei Bedarf im Ebenendialog ändern, jeweils mit Enter bestätigen
wieder speichern als Gif - Animation
ein Beispiel:

02

Falls jemand mehr Screenshots sehen möchte - bitte melden, mach ich doch :!:

Viel Spaß