Gimp-Werkstatt

nach oben
SimlDieses Tutorial wurde am 1. Februar 2009 von Siml im Gimp-Werkstatt-Forum veröffentlicht und im April 2010 auf die Homepage der Gimp-Werkstatt übertragen.

Leuchtwindungen

So jetzt mach ich auch mal ein Tutorial :-)

Das Endergebnis soll danach so aussehen:

Bild


Während des Tutorials werde ich nicht so genau auf Detail einghen, damit jeder selbst seine eigene Lsut und Laune verwirklichen kann.

Bitte nicht böse sein wenn manches nicht so schön ausschaut, denn ich habe das Tutorial innerhalb von 10 minuten gemacht und nicht so auf das äusere geachtet.

Also als erstes Erstellen einer neuen Ebne Vordergrund = schwarz.(größe ist jeden vorbehalten)

Danach neue Ebene erstellen Transperenz.

Darauf zeichnet ihr jetzt mit den Pfad Werkzeug eine gebogene Linie.

Etwa so:


2


Dann auf Pfad nachziehen mit Weis 6 Pixel.

Wenn ihr das getan habt erstellt eine neue transperente Ebene.

Auf der macht ihr genau das gleiche wie gerade eben bloß mit einer anderen Linie.

Danach wieder eine neue Ebene und das gleiche nocheinmal.

Jetzt solltet ihr 3 weise Linien haben.

Jetzt bearbeitet ihr jede Linie mit iWarp (verzerren->iWarp)

Mit den Einstellungen die vorgegeben sind bloß mit Schrumpfen.

Verkleinert jetzt die Spitzen der Weisen linien.

Dupliziert jetzt jede Ebene einmal und wendet auf der duplizierten Ebene den Gauscher Weichzeichner mit den Wert 10 an.

Stellt die weichgezeichnete Ebene jetzt unter die original Ebene.

Jetzt die Hindergrund Ebene ausblenden (Augensymbol).

Sichtbare Ebenen vereinen.

Hindergrund wieder einblenden.

das sollte jetzt so aussehen.


202


Dupliziert die Linien Ebene 2 mal(kann auch mehrmals sein , wie jeder will)

und verschiebt jede Ebene mit den Perspektiven Tool um ein größeres "Gewußel" zu bekommen.

Danach neue Ebene.

nehmt einen farbverlauf, der euch besonders gefällt und zieht ihn übers Bild.

Dann im Ebenenmodus auf Überlagern schalten.

Um die Farben grasser zu machen könnt ihr die Ebene einfach duplizieren.

Jetzt sind wir eigentlich schon fast fertig.


203


Erstellt eine neue Ebene und schreibt irgendeinen Schriftzug rein.

Diese Ebene dupliziert ihr einmal

und schiebt sie under die original Schrift ebene.

Zeichnet die Untere Ebene Weich Wert 10.

Macht bei beiden Ebenen Auswahl aus Alphakanal und färbt die Auswahl mit einen Farbverlauf.

Danach könnt ihr noch als Sahnehäuptchen einen kleinen Wind drüberziehen.

FERTIG.


PS:Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

banner