Moin....hier ist Ulli

Ulli
Beiträge: 21
Registriert: Do 2. Aug 2018, 13:27
Skype:
Wohnort: Kevelaer

Moin....hier ist Ulli

Beitragvon Ulli » Do 2. Aug 2018, 14:00

....und freut sich auf Gimp und nette Leute hier im Forum. Habe wieder angefangen mich mit Bildbearbeitung zu beschäftigen, da ich 3 Websites betreue. Möchte etwas individueller dort agieren und nicht nur vorgegebene Standards verwenden! Als erstes möchte ich ein Hintergrundbild ( Wallpaper?) erstellen, wo eine Gitarre schräg liegend abgebildet ist, die mit alten Noten, Kratzern, Flecken usw. optisch "aufgewertet" ist.
Etwa so: https://pixabay.com/de/noten-gitarre-violine-748117/
oder so: https://pixabay.com/de/kunst-collage-ge ... t-2340074/

Vielleicht hat ja jemand ein oder 2 Tips für mich!

Danke und eine gute Zeit....
Ulli

Benutzeravatar
Kami
Beiträge: 516
Registriert: Sa 5. Apr 2014, 19:34
Skype:

Re: Moin....hier ist Ulli

Beitragvon Kami » Do 2. Aug 2018, 15:05

Willkommen im Forum!

Das 1. Bild mit der Geigerin ist ein Foto über das man hauptsächlich einige Filter hat laufen lassen, da könntest du dir ein Foto suchen und mit dem Addon für Gimp GMIC experimentieren.
Das 2. geht eher in Richtung Scrapbooking, wo du ein Paper nimmst und dann halb transparent zum Teil einfach Ebenen drüber legst mit Noten, einer gezeichneten (oder stark bearbeiteten, fotografierten) Gitarre und dann noch mit dem einen oder anderen speziellen Pinsel drüber gehst.

Konkretere Tipps fallen mir jetzt (noch) keine ein, dafür müsstest du noch konkreter werden ;)
Daher mal meine Frage: Soll es eher ein Foto (-montage) sein oder eher aussehen wie gemalt? Und / Oder eher realistisch, vielleicht sogar 3D oder wenn gemalt eher kritzelig und stark konturiert oder eher sanft im Hintergrund usw. ? Also, vielleicht mal noch mehr Gedanken um die Stilebene machen? :fragemaus:
#BildBild

Benutzeravatar
eleanora
Administrator
Beiträge: 9411
Registriert: Do 25. Mär 2010, 00:53
Skype:
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Moin....hier ist Ulli

Beitragvon eleanora » Do 2. Aug 2018, 17:07

Hallo Ulli,
willkommen in der Werkstatt! Ich wünsche dir viel Spaß mit GIMP und hier im Forum.

Wie gut kennst du GIMP denn schon? Vielleicht hilft dir bei deinem Projekt auch eine Ebenenmaske und ein schicker Pinsel ;) Da braucht man nicht unbedingt auf andere Programme zugreifen oder noch mehr in GIMP installieren (mit Ausnahme eines Pinsels vielleicht). Fragen zu deinen Projekten stellst du am besten im Hilfeforum. Dort lesen noch mehr Leute mit als hier in der Vorstellungsrunde ;)

Viele Grüße und viel Erfolg!
ele ;)
Schau rein, in unsere Smiley-Werkstatt!
Aussuchen - Rechtsklick - Grafikadresse kopieren
im Beitrag als img einfügen!
Meine Lieblingssmileys ... BildBildBild

Ulli
Beiträge: 21
Registriert: Do 2. Aug 2018, 13:27
Skype:
Wohnort: Kevelaer

Re: Moin....hier ist Ulli

Beitragvon Ulli » Sa 4. Aug 2018, 08:22

Hallo Kami,

Kami hat geschrieben:Willkommen im Forum!

Konkretere Tipps fallen mir jetzt (noch) keine ein, dafür müsstest du noch konkreter werden ;)
Daher mal meine Frage: Soll es eher ein Foto (-montage) sein oder eher aussehen wie gemalt? Und / Oder eher realistisch, vielleicht sogar 3D oder wenn gemalt eher kritzelig und stark konturiert oder eher sanft im Hintergrund usw. ? Also, vielleicht mal noch mehr Gedanken um die Stilebene machen? :fragemaus:


Also gemalt soll es nicht sein. Auch 3D nicht. Eher Fotomontage mit der Verbindung: alt, Geschichte, historisch, Gitarre, Noten, vergilbt, gelebt/verlebt, Mittelalter, Spielmann....
Ich möchte ein Wallpaper für meine Homepage erstellen. Ich mache alte Musik... :zwinker:

Grüße Ulli

Benutzeravatar
Kami
Beiträge: 516
Registriert: Sa 5. Apr 2014, 19:34
Skype:

Re: Moin....hier ist Ulli

Beitragvon Kami » Sa 4. Aug 2018, 13:49

Also dann würde ich mir mein Material auf Pixabay suchen:
z.B.:
https://pixabay.com/de/%C3%BCbereinstim ... unst-2119/
https://pixabay.com/de/burg-mittelalter ... r-2704287/
https://pixabay.com/de/note-musik-noten ... e-1314939/
https://pixabay.com/de/note-musik-noten ... e-1314941/

Dort findest du sicher auch noch besseres, ODER eigene Fotos verwenden. Einiges davon müsstest du dann Freistellen.

Dann würde ich mir einen Hintergrund machen mit einem oder mehreren dieser Pinsel-Sets (Von den oberen vieren).
https://www.noupe.com/design/1000-free- ... ushes.html

Und zwar so: Mit einer voll gefüllten Hintergrundebene in gewünschter Grundfarbe und dann mit mehreren Ebenen darüber:
Farblich Ton in Ton wild mit den Pinsel auf allen Ebenen rumalen und dann mit Ebenen Maske, mit Ebenenmodi und mit der Deckkraft rumspielen.
(Wie eleanora schon schrieb.)

Dann die Motive in eigenen Ebenen oben auf und farblich anpassen und skalieren und / oder wieder mit der Deckkraft oder den Ebenenmodis spielen. Und eventuell mit den Grunge Pinseln auch über den Motiven rumpinseln.

Wie ele ebenfalls schrieb, müsste ich halt wissen wie weit du dich in Gimp auskennst. Falls du meine Vorschläge noch nicht umsetzen kannst, wäre der hiesige Schnupperkurs zu empfehlen. :super:

Gruß Kami und viel Erfolg beim basteln.
#BildBild

Ulli
Beiträge: 21
Registriert: Do 2. Aug 2018, 13:27
Skype:
Wohnort: Kevelaer

Re: Moin....hier ist Ulli

Beitragvon Ulli » Sa 4. Aug 2018, 18:35

Hi Kami,
ich habe vor langer Zeit mit Photoshop hantiert. Ist aber einige Jahre her. Ich würde mein Wissen als "lückenhaftes Grundwissen" bezeichnen. Wobei ein Schnupperkurs zum besseren orientieren sicherlich von Vorteil ist. Werd ich machen (sicherlich nicht so schwer zu finden im Forum).
Eine Frage noch: einen verkratzten Hintergrund wie:
http://www.corvuscorax.de/
würde ich gerne ebenfalls erstellen. (Vielleicht sollte ich die Frage an geeigneterer Stelle in diesem Forum stellen??)

Ich werde jedenfalls erst mal morgen Bilder von Instrumenten auf weißem Hintergrund erstellen (zum besseren freistellen).

Dank&Gruß
Ulli

Benutzeravatar
Kami
Beiträge: 516
Registriert: Sa 5. Apr 2014, 19:34
Skype:

Re: Moin....hier ist Ulli

Beitragvon Kami » Sa 4. Aug 2018, 19:35

Also hier geht es zum Kurs: viewforum.php?f=68

Dann wäre die Frage (wie unsere Admin auch schon vorschlug) generell wohl hier besser aufgehoben: viewforum.php?f=63

Des weiteren gibt es mehrere Wege einen zerkratzen Hintergrund herzustellen, daher stellst du die Frage dort vielleicht einfach nochmal, bevor es hier noch ewig weitergeht ... :kicher:
#BildBild

Ulli
Beiträge: 21
Registriert: Do 2. Aug 2018, 13:27
Skype:
Wohnort: Kevelaer

Re: Moin....hier ist Ulli

Beitragvon Ulli » So 5. Aug 2018, 10:55

So soll es sein! Danke soweit erst mal!! :dank:
letzte Frage noch: ilder aus pixabay kann man einfach so verwenden? Keine Rechteverletzung? Keine Kennzeichnung ...? einfach so?

Grüße
Ulli

Benutzeravatar
Kami
Beiträge: 516
Registriert: Sa 5. Apr 2014, 19:34
Skype:

Re: Moin....hier ist Ulli

Beitragvon Kami » So 5. Aug 2018, 11:22

Moin Ulli,
Pixabay veröffentlicht ALLES mit CCO, also ja.

Code: Alles auswählen

Nutzung von Bildern und Videos

Alle bereitgestellten Bilder und Videos auf Pixabay sind gemeinfrei (Public Domain) entsprechend der Verzichtserklärung Creative Commons CC0. Soweit gesetzlich möglich, wurden von den Autoren sämtliche Urheber- und verwandten Rechte an den Inhalten abgetreten. Die Bilder und Videos unterliegen damit keinem Kopierrecht und können - verändert oder unverändert - kostenlos für kommerzielle und nicht kommerzielle Anwendungen in digitaler oder gedruckter Form ohne Bildnachweis oder Quellenangabe verwendet werden. Dennoch wissen wir einen freiwilligen Link auf die Quelle Pixabay sehr zu schätzen.

Auszug aus: https://pixabay.com/de/service/terms/#usage
#BildBild


Zurück zu „Hallo bin neu hier!“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste