Bildgeschichte

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 8354
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz

Re: Bildgeschichte

Beitragvon eibauoma » Mo 4. Jun 2018, 15:14

Nun ja, so ganz macht der Schmetterling auch nicht, was er soll - ist eben etwas verwirrt von den vielen Lichterscheinungen#

bingo
Beiträge: 1829
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 17:19
Skype:
Wohnort: Löffingen im Schwarzwald

Re: Bildgeschichte

Beitragvon bingo » Di 5. Jun 2018, 14:26

eibauoma hat geschrieben:[col] Nun ja, so ganz macht der Schmetterling auch nicht, was er soll …

Glücklicherweise tut er das nicht; denn der Schmetterling kann diesen Vulkan sowieso nicht löschen. Obwohl die Chaostheorie dem nicht so ohne weiteres zustimmen würde --> siehe hier https://de.wikipedia.org/wiki/Schmetterlingseffekt

Ob feuerwehrtauglich oder nicht, auf jeden Fall ist der Schmetterling ein ressourcenfreundliches Tier – er verbraucht gerade mal 100 Kb pro Flug. Dagegen sind Löschflugzeuge geradezu Ressourcenfresser – knapp 1 MB pro Flug. Und nicht nur das! Der Verbrauch an Löschflugzeugen ist seit den Vulkanausbrüchen in der Sächsischen Schweiz stark angestiegen. Na ja, die Sachsen!

#

Aber immer noch sind etwa 2 MB frei, an denen man sich noch abarbeiten kann, obwohl Gimp bei dieser ständigen Überarbeitung hier und da schon etwas Qualität unter den Tisch fallen läßt. Und das was Gimp nicht fallen läßt, apostrophieren wir mal als „Flüchtigkeitsfehler“. Macht aber nichts, solange die Geschichte Spaß macht. :freu:

bingo
Beiträge: 1829
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 17:19
Skype:
Wohnort: Löffingen im Schwarzwald

Re: Bildgeschichte

Beitragvon bingo » Fr 8. Jun 2018, 18:08

Trotz unermüdlichen Einsatzes aller verfügbaren Mitarbeiter, selbst von Rentnern, an- und ungelernten Kräften oder Einzelkämpfern, brennt der Vulkan weiter. Immer noch sind fast 2 MB frei und nur noch ein weiterer Einsatz ist verblieben. Jetzt braucht es den großen Wurf!

#

Benutzeravatar
Kami
Beiträge: 563
Registriert: Sa 5. Apr 2014, 19:34
Skype:

Re: Bildgeschichte

Beitragvon Kami » Fr 8. Jun 2018, 22:42

Eine gute Idee dieses "Inferno" aufzulösen hätte ich ja, das Problem ist (und das schreckt vielleicht auch andere ab?) dass diese Ani schon so kompliziert aussieht, dass man Angst hat sich darin zu verheddern ...
Ich denke darüber nach wie ich meine Idee ohne allzugroßen Aufwand umsetzen könnte (bin ja durchaus zu Anis fähig) aber falls mir wer zuvor kommt ist auch nicht schlimm. :mrgreen:
#BildBild

bingo
Beiträge: 1829
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 17:19
Skype:
Wohnort: Löffingen im Schwarzwald

Re: Bildgeschichte

Beitragvon bingo » Sa 9. Jun 2018, 11:10

Kami hat geschrieben: ... falls mir wer zuvor kommt ...

Na, denn man tau! Ich glaube, wir warten alle gern auf Dich und sind gespannt! :freu:

Benutzeravatar
Kami
Beiträge: 563
Registriert: Sa 5. Apr 2014, 19:34
Skype:

Re: Bildgeschichte

Beitragvon Kami » Sa 9. Jun 2018, 20:24

#

Leider musste ich es trotz neuer 6 MB Grenze doch um einiges kleiner machen, weil die paar Wolken und Regen Ebenen zu viel Platz brauchten, trotz optimieren ...
Hauptsache es ist nun alles gelöscht. :roll:
#BildBild

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 8354
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz

Re: Bildgeschichte

Beitragvon eibauoma » Sa 9. Jun 2018, 22:04

Hallo Kami,
den Vulkanausbruch hatte ich gar nicht bemerkt heute :nixsagen: - dafür endlich den erlösenden Wolkenbruch - in echt - und nun auch noch digital
:pfeifmaus: :dank:

Mit Bild Nummer 10 darfst Du gleichzeitig ein neues Foto einstellen. :pfeifmaus:

Benutzeravatar
Kami
Beiträge: 563
Registriert: Sa 5. Apr 2014, 19:34
Skype:

Re: Bildgeschichte

Beitragvon Kami » Sa 9. Jun 2018, 22:26

Ja, war schon auf der Suche, - nach etwas was wir noch nicht hatten.
Und habe mich jetzt für dieses Bild von Pixabay entschieden:

#

https://pixabay.com/de/kloster-kreuzgan ... g-3130879/

Also, ran ans Werk mit etwas Demut bitte ... :kniefall: :pfeif:
#BildBild

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 8354
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz

Re: Bildgeschichte

Beitragvon eibauoma » So 10. Jun 2018, 11:28

Imposante Männer - bin gespannt, wo die hinwollen. Bestimmt sind die Kutten nur eine geschickte Tarnung,#


Das Bild habe ich beiPixabay gefunden hier

Benutzeravatar
Suma
Beiträge: 1189
Registriert: So 16. Feb 2014, 12:55
Skype:
Wohnort: Neumünster

Re: Bildgeschichte

Beitragvon Suma » So 10. Jun 2018, 13:17

auf jeden Fall scheint klar zu sein, wo sie grad herkommen :kicher:
#


Strand= eigenes Foto
Gruß aus dem hohen Norden
Suma :D

Galerie
# #


Zurück zu „Spiele und Battles“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast