Krita

Benutzeravatar
CoRa
Beiträge: 1847
Registriert: So 13. Jun 2010, 08:05
Skype:
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Krita

Beitragvon CoRa » Mi 19. Feb 2014, 10:11

Durch Arrans Thread Hilfe für Gimp bin ich auf das Programm Krita aufmerksam geworden.

Hab es mir installiert und finde es sehr gut. Allerdings kann ich die Fenstergröße nicht kleiner stellen. Das Programmfenster füllt den kompletten Bildschirm aus und ich kann weder auf ein Tutorial nebenher schauen, noch auf Gimp oder etwas anderes klicken.

Hat schon jemand mit diesem Programm gearbeitet und kann mir evtl. einen Tipp geben? Über Google finde ich nichts bzw. wenn, dann nur alles in englisch.
#
Konstruktive Kritik immer erwünscht!

Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.

http://www.gimp-werkstatt.de//galerie/cora/index.php

Benutzeravatar
PfotenNews
Beiträge: 2596
Registriert: Sa 14. Mai 2011, 18:47
Skype:
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Krita

Beitragvon PfotenNews » Mi 19. Feb 2014, 10:28

Bei mir sind oben rechts ganz normal in der Fenster-Leiste die Button für verkleinern, minimieren und schließen.
Sie funktionieren auch.

Großartig getestet habe ich das Programm allerdings noch nicht ... nur ab und zu z. B. zum Öffnen von Dateien verwendet.

Benutzeravatar
CoRa
Beiträge: 1847
Registriert: So 13. Jun 2010, 08:05
Skype:
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Krita

Beitragvon CoRa » Mi 19. Feb 2014, 13:54

Eben das fehlt bei mir. Danke dir aber für dein Feedback, PfotenNews :dank: Mein PC spinnt sowieso etwas. Vielleicht ist er auch doch schon zu alt. Im Moment sichere ich alle Daten. Mal sehen, was wird.

Dass ich diese Button nicht sehen kann, liegt vielleicht am Mint?!. Wer weiss. Es gibt ja Alternativen. Ich überlege, ob ich mal ein anderes Linux ausprobiere. :pfeifmaus:
#
Konstruktive Kritik immer erwünscht!

Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.

http://www.gimp-werkstatt.de//galerie/cora/index.php

Benutzeravatar
PfotenNews
Beiträge: 2596
Registriert: Sa 14. Mai 2011, 18:47
Skype:
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Krita

Beitragvon PfotenNews » Mi 19. Feb 2014, 13:57

Hast Du mal versucht "F11" zu drücken?
... muss nicht helfen, aber kann vielleicht ...

Edit:
Ich bin übrigens mit Kubuntu unterwegs ... eine Empfehlung von Arran, bin ich sehr zufrieden mit.

Benutzeravatar
CoRa
Beiträge: 1847
Registriert: So 13. Jun 2010, 08:05
Skype:
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Krita

Beitragvon CoRa » Mi 19. Feb 2014, 13:59

Danke für den Tipp, werd ich mal versuchen. :geek:
#
Konstruktive Kritik immer erwünscht!

Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.

http://www.gimp-werkstatt.de//galerie/cora/index.php

Benutzeravatar
Arran
Beiträge: 1845
Registriert: Di 6. Apr 2010, 14:41
Skype:
Wohnort: Corriecravie, Isle of Arran, Scotland
Kontaktdaten:

Re: Krita

Beitragvon Arran » Mi 19. Feb 2014, 15:11

Cora, Wenn du wirklich auf Kubuntu wechseln willst, kannst auch Du ruhig per Email bei mir Hilfe anfordern. Der Umstieg von Mint sollte eigentlich nicht zu schwer sein, das wesentliche ist ja identisch (Debian-Basis, Ubuntu-Chassis). Nur die Dekoration, der Innenausbau und die Installationen* sind anders.

Auf jeden Fall empfehle ich Dir auch, das Wiki bei Ubuntuusers.de vorgängig zu studieren. Es ist umfangreich, kompetent und manchmal etwas langatmig, aber immer auf dem neuesten Stand.

* Damit ist NICHT die Programm-Installation gemein, sondern das Heizsystem, die Anzahl von Scheibenwischern, etc um beim Vergleich mit dem Auto zu bleiben.
Grüsse von Schottlands schönster Ferieninsel: Isle of ArranBild
Kubuntu 14.04.5, HP ZR30w 2600 x 1600 px, Gimp 2.8.?

Arrans Galerie
Meine Desktop-Hintergründe

Benutzeravatar
CoRa
Beiträge: 1847
Registriert: So 13. Jun 2010, 08:05
Skype:
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Krita

Beitragvon CoRa » Do 20. Feb 2014, 18:03

PfotenNews, danke für deine Tipps. Hat alles nichts geholfen. Es lag an meinem Mint. Aber eigentlich lag es an mir selbst. Mint ist schon super, ich hatte es mir nur irgendwie lahmgelegt. Mein PC hat komische Sachen gemacht. Ich hoffe, er hält doch noch eine Weile durch.

Arran, danke auch für dein Hilfsangebot. Falls ich es noch mal mit Kubuntu versuche, werde ich gern darauf zurück kommen. Als Linux-Neuling probiert man ja meistens alles mal aus und mit Mint bin ich bisher am besten zurecht gekommen. Nun hab ich es mir noch mal neu installiert und alles läuft wieder flott. Auch Krita funktioniert jetzt. Ist neben Gimp, MyPaint und Inkscape ein schönes Grafikprogramm. :freu:

:dank: :dank: :dank:
#
Konstruktive Kritik immer erwünscht!

Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.

http://www.gimp-werkstatt.de//galerie/cora/index.php

Benutzeravatar
Erdzauber
Beiträge: 50
Registriert: Do 17. Aug 2017, 20:37
Skype:
Wohnort: Hamm

Re: Krita

Beitragvon Erdzauber » So 10. Sep 2017, 07:57

Hallo
ich habe mir jetzt auch Krita installiert auf Kubuntu und auch auf Windows 10. Es läuft jetzt super.
mann sollte nur die Treiber auf dem neuesten stand haben da ist Krita sehr empfindlich.

Das Programm ist einfach super zum Zeichnen besonders für Manga im alten Style gibt es gute Hilfsmittel die das erleichtern.
zb. https://www.youtube.com/watch?v=XgjTSGyUemw für erste Schritte.
:zwinker: #
Meine eingestellten Bilder sind immer von mir selber erstellt :super:
https://gimp-werkstatt.de/werkstatt-gal ... /index.php

Benutzeravatar
Erdzauber
Beiträge: 50
Registriert: Do 17. Aug 2017, 20:37
Skype:
Wohnort: Hamm

Re: Krita

Beitragvon Erdzauber » So 10. Sep 2017, 12:31

Hab mal ein bissel gekritzelt
#
:zwinker: #
Meine eingestellten Bilder sind immer von mir selber erstellt :super:
https://gimp-werkstatt.de/werkstatt-gal ... /index.php

Benutzeravatar
eleanora
Administrator
Beiträge: 9535
Registriert: Do 25. Mär 2010, 00:53
Skype:
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Krita

Beitragvon eleanora » So 10. Sep 2017, 13:24

Ich hatte es auch einmal installiert, aber komme nicht wirklich damit zurecht. Ich habe auch kein Tablett mehr und male immer mit der Maus ;) Das mache ich dann auch gerne mit GIMP ;) Aber deine Blümchen sind echt klasse geworden. Da wird unser Bingo sich freuen, dass es im Forum einen weiteren Freihandkünstler gibt.
Viele Grüße

Ele ;)
Schau rein, in unsere Smiley-Werkstatt!
Aussuchen - Rechtsklick - Grafikadresse kopieren
im Beitrag als img einfügen!
Meine Lieblingssmileys ... BildBildBild


Zurück zu „Weitere freie Programme“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste