Natürlich unglaublich / unglaublich natürlich?

Analoges Zeichnen
Benutzeravatar
UweF
Beiträge: 3461
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 11:59
Skype:
Wohnort: Nürnberg

Re: Natürlich unglaublich / unglaublich natürlich?

Beitragvon UweF » Sa 29. Okt 2016, 12:57

:klugscheiss: Perfekt ence :traenenlach: :spitze:
VG Uwe
Ich brauch keinen Alkohol um peinlich zu sein, das krieg ich auch so hin!

Bild#Bild

bingo
Beiträge: 1829
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 17:19
Skype:
Wohnort: Löffingen im Schwarzwald

Re: Natürlich unglaublich / unglaublich natürlich?

Beitragvon bingo » Sa 29. Okt 2016, 13:01

Offensichtlich ein friedliches Bergvolk! :lol:

bingo
Beiträge: 1829
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 17:19
Skype:
Wohnort: Löffingen im Schwarzwald

Re: Natürlich unglaublich / unglaublich natürlich?

Beitragvon bingo » Di 1. Nov 2016, 10:22

Auch diese Schote entstammt dem wahren Leben und wird in Band 1 von Bastian Sick seiner Buchreihe „Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod“ beschrieben. Allerdings erzählt uns Sick nicht die ganze Wahrheit. Und die hat sowohl eine Geschichte als auch eine Fortsetzung. Der Reihe nach!

In den vergangenen Epochen hat in Deutschland insbesondere das Fürstengeschlecht Fall-zu-Fall bedeutende Kaiser und Könige gestellt, deren Wirken das von den anderen deutschen Fürstenhöfen, z.B. von den Staufern, Hohenzollern oder Welfen, weit in den Schatten stellt. Als besonders bedeutsam gilt die langjährige Regentschaft von dem König Nominativ Fall-zu-Fall der Erste, auch der Große genannt. Wegen seinem fortgeschrittenen Alter und auf Anraten von seinem Steuerberater übertrug schließlich Nominativ I. das Reich in vorweggenommener Erbfolge auf seinen ältesten Sohn Genitiv. Die beiden anderen Söhne Dativ und Akkusativ bekamen nichts. Genitiv trat daraufhin sein Erbe als König Genitiv II. an und alles wäre gut verlaufen, wenn nicht Dativ, von Neid und Missgunst verzehrt, Tag und Nacht darauf gesonnen hätte, wie man mit Hilfe von falschen Aussagen und von gedungenen Mordgesellen dem Genitiv an sein Leder könnte.

#

Wir wollen hier den langen und zähen Kampf von den Beiden nicht im Einzelnen schildern – das Ende kennen wir alle. Es kam so, wie Bastian Sick es vorhergesagt hat: Dativ war tatsächlich dem Genitiv sein Tod und übernahm das Reich als König Dativ III.

Aber da gibt es ja noch den jüngsten Sohn Akkusativ. Mit List und Tücke vermochte es Dativ III. bis dato, den Akkusativ fest an sich und seinen Hof zu binden. Akkusativ lebt heute in völliger Zurückgezogenheit am Hofe von dem König und wird dort bei Bedarf selbst zu niedersten Diensten herangezogen. König Dativ III. meint, nun leichtes Spiel mit seinem verbliebenen Bruder zu haben und keinerlei Rücksicht mehr nehmen zu müssen. Was er allerdings nicht ahnt: Akkusativ ist ein schlauer und geduldiger Fuchs, überzeugt davon, dass seine Stunde noch kommen wird. Daher wartet er ab, rümpft verächtlich, wenn er an Dativ seiner Badewanne steht und warmem Wasser nachfüllt, die Nase und denkt im Stillem: man gewöhnt sich zwar an allem, auch am Dativ, aber wartet nur ab!

Wird er am Ende doch noch als Akkusativ IV. den Thron besteigen?

#

Ausgeblendet:
Was ich sonst noch sagen wollte:
1. Teilweise ist es mir kalt über den Rücken gelaufen, als ich diese Schote formuliert habe – also, liebe Kinder, nicht nachmachen! Im Übrigen ist es manchmal gar nicht so leicht, aus einem 2. einen 3. Fall zu machen.
2. Die Quietscheentchen und der Dicke lagen im Vorratsregal; ich hatte bis dahin nicht geahnt, daß ich einen Königssohn in meinem Vorrat hatte. Weil sich mein Kollege über dessen hochnäsige Art beschwerte, bin ich froh, den Dicken nun los zu sein.
3. Die Krone habe ich bei morguefile geborgt und muss sie zurückgeben. Die Badewanne habe ich in irgendeinem Katalog gefunden und muss sie wahrscheinlich kaufen.
4. Der plötzliche Anfall, digital zu painten, wurde durch Fausts Beitrag in diesem Thread https://www.gimp-werkstatt.de/forum/viewtopic.php?f=148&t=5436
ausgelöst.

Benutzeravatar
aiiki
Beiträge: 4015
Registriert: Do 11. Nov 2010, 07:35
Skype:
Wohnort: Berlin

Re: Natürlich unglaublich / unglaublich natürlich?

Beitragvon aiiki » Di 1. Nov 2016, 10:42

Ich hau mich weg :traenenlach:

Aber auch: Genitiv ins Wasser weil Dativ ist......

Benutzeravatar
eleanora
Administrator
Beiträge: 10588
Registriert: Do 25. Mär 2010, 00:53
Skype:
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Natürlich unglaublich / unglaublich natürlich?

Beitragvon eleanora » Di 1. Nov 2016, 12:05

:traenenlach: :traenenlach: Super, ich schmeiß mich auch wech :traenenlach: :traenenlach:
Schau rein, in unsere Smiley-Werkstatt!
Aussuchen - Rechtsklick - Grafikadresse kopieren
im Beitrag als img einfügen!
Meine Lieblingssmileys ... BildBildBild

bingo
Beiträge: 1829
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 17:19
Skype:
Wohnort: Löffingen im Schwarzwald

Re: Natürlich unglaublich / unglaublich natürlich?

Beitragvon bingo » Di 1. Nov 2016, 12:25

aiiki hat geschrieben: ...
:lol: Den kannte ich noch nicht und mußte erst einmal etwas grübeln - aber jetzt weiß ich Bescheid
#

Benutzeravatar
Jacky
Beiträge: 4316
Registriert: Do 8. Sep 2011, 21:08
Skype:
Wohnort: Südharz
Kontaktdaten:

Re: Natürlich unglaublich / unglaublich natürlich?

Beitragvon Jacky » Di 1. Nov 2016, 16:13

Ganz ehrlich, ich versteh nur Bahnhof Bratkartoffeln, aber schöne Zeichnungen :kicher:
#Bild
Bild
Bild

Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behaltenFeedback erwünscht!

Benutzeravatar
aiiki
Beiträge: 4015
Registriert: Do 11. Nov 2010, 07:35
Skype:
Wohnort: Berlin

Re: Natürlich unglaublich / unglaublich natürlich?

Beitragvon aiiki » Di 1. Nov 2016, 16:23

"Genitiv ins Wasser weil Dativ ist" ... :think:

Die Übersetzung ist ganz einfach und vom Sicherheitsgedanken geprägt:

Geh nie tief ins Wasser weil (es) da tief ist! :kicher:

Benutzeravatar
Jacky
Beiträge: 4316
Registriert: Do 8. Sep 2011, 21:08
Skype:
Wohnort: Südharz
Kontaktdaten:

Re: Natürlich unglaublich / unglaublich natürlich?

Beitragvon Jacky » Di 1. Nov 2016, 16:35

:traenenlach: :traenenlach: :traenenlach: DANKE aiiki
#Bild
Bild
Bild

Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behaltenFeedback erwünscht!

Benutzeravatar
Alias Grace
Beiträge: 2576
Registriert: So 1. Jun 2014, 23:00
Skype:
Kontaktdaten:

Re: Natürlich unglaublich / unglaublich natürlich?

Beitragvon Alias Grace » Di 1. Nov 2016, 18:32

:kicher: :kicher: :kicher: :spitze:
http://gimp-werkstatt.de/werkstatt-gale ... /index.php - meine werkstatt-galerie
#
Lg, Maren

meine Fotos/bilder dürfen ernsthaft kritisiert oder humorvoll verrissen werden - allerdings ohne Garantie auf Einsicht ;)) Bild-bearbeitung/verbesserung: gern gesehen :)


Zurück zu „Kritzeln macht Spaß!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast