Verlaufsaufhellung mit Gimp

Benutzeravatar
cheeky-devil
Beiträge: 981
Registriert: Mo 16. Feb 2015, 20:23
Skype:
Wohnort: Wilhelmshaven
Kontaktdaten:

Re: Verlaufsaufhellung mit Gimp

Beitragvon cheeky-devil » Do 21. Jan 2016, 18:12

Hallochen,

das drehende Tierchen gefällt mir ausgesprochen gut. Und es stimmt, ich hatte auch den Eindruck es würde größer, was es nicht wirklich tut. Illusion ist eben alles.

Ich mag den Filter wirklich, das macht irre Spaß auszuprobieren und zu schauen, was dann so dabei rumkommt.

Viele liebe Grüße
vom cheeky-devil
Bild
#
Linux openSUSE Leap 42.3 und GIMP 2.8.18 mit G'MIC 1.6.8 sowie Inkscape 0.91
Meine Werkstatt-Galerie
Meine neue Werkstatt-Galerie
#

Benutzeravatar
cheeky-devil
Beiträge: 981
Registriert: Mo 16. Feb 2015, 20:23
Skype:
Wohnort: Wilhelmshaven
Kontaktdaten:

Re: Verlaufsaufhellung mit Gimp

Beitragvon cheeky-devil » Fr 29. Jan 2016, 20:37

Hallochen,

dieser Filter lässt mich gerade überhaupt nicht mehr los.

##


##


Die Farben habe ich teilweise durch Veränderung der Vordergrundfarbe erhalten. Auch die Form verändert sich manchmal mit Einstellung der Fordergrundfarbe.

Viele liebe Grüße
vom cheeky-devil
Bild
#
Linux openSUSE Leap 42.3 und GIMP 2.8.18 mit G'MIC 1.6.8 sowie Inkscape 0.91
Meine Werkstatt-Galerie
Meine neue Werkstatt-Galerie
#

Benutzeravatar
UweF
Beiträge: 3462
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 11:59
Skype:
Wohnort: Nürnberg

Re: Verlaufsaufhellung mit Gimp

Beitragvon UweF » Fr 29. Jan 2016, 20:42

cheeky-devil da sind wirklich interessante Formen raus gekommen... :super:
VG Uwe
Ich brauch keinen Alkohol um peinlich zu sein, das krieg ich auch so hin!

Bild#Bild

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 9066
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz

Re: Verlaufsaufhellung mit Gimp

Beitragvon eibauoma » Fr 29. Jan 2016, 22:34

Deine zwei letzten Beipiele sehen wieder äußerst interessant aus. :spitze:
Ja, ist es spannend beim Umfangsfarbverlauf, der für die Form entscheidend ist. Gerade durch den Wechsel zwischen Hell und Dunkel ändert sich die Form erneut bei den Farbverläufen, bei denen ich die Wahl von Vordergrund- bzw. Hintergrund-Farbe bewusst offen gelassen hatte.
Anfangs habe ich auch nur probiert und gestaunt über die Ergebnisse. Erst etwas später habe ich Verläufe dafür zielgerichtet hergestellt. Weißt Du eventuell noch die Einstellung oder Deine eigenen Verläufe , die für das mehrfarbige Ergebnis entscheidend waren?

Benutzeravatar
cheeky-devil
Beiträge: 981
Registriert: Mo 16. Feb 2015, 20:23
Skype:
Wohnort: Wilhelmshaven
Kontaktdaten:

Re: Verlaufsaufhellung mit Gimp

Beitragvon cheeky-devil » Sa 30. Jan 2016, 22:06

Hallo eibauoma,

hier meine Einstellungen:

#

Bei dem zweiten Bild mit Vordergrund 891d62 bordeau und bei dem dritten Bild 00ffd2 türkis. Die Einstellungen für die Strahlen waren dann entsprechend den obigen Einstellungen angepasst.

Bei dem letzten habe ich dann noch das dritte Bild um das erste Bild ergänzt und mit Ebenenmodi gespielt.

Viele liebe Grüße
vom cheeky-devil
Bild
#
Linux openSUSE Leap 42.3 und GIMP 2.8.18 mit G'MIC 1.6.8 sowie Inkscape 0.91
Meine Werkstatt-Galerie
Meine neue Werkstatt-Galerie
#

Benutzeravatar
Carola
Beiträge: 2186
Registriert: Mi 24. Dez 2014, 16:35
Skype:
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Verlaufsaufhellung mit Gimp

Beitragvon Carola » Sa 30. Jan 2016, 23:28

Hallo cheeky-devil,
einfach nur :spitze: Deine Ergebnisse sind wirklich toll. Ich habe mich hieran zwar auch versucht, aber meine Welt ist es wohl eher nicht. Ergo umso schöner ist es Deine klasse Ergebnisse zu betrachten. Danke fürs Teilen :D

Hallo eibauoma,
Deine Art Spiralnani ist Dir wirklich super gelungen :spitze: Liebe Grüße Carola
Liebe Grüße CarolaBildBild

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 9066
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz

Re: Verlaufsaufhellung mit Gimp

Beitragvon eibauoma » So 31. Jan 2016, 12:13

Hallo cheeky,
ich finde Deine Beispiele so spannend, weil Du nach dem ersten Schritt - dem Nachbasteln unterschiedlicher Verlaufsaufhellungen - mit diesen Ausgangsergebnissen gleich weitergespielt hast. :spitze:

@ Carola,
der Vorteil dieser "GFlare" ist, dass man sie immer wieder aufrufen kann, falls ... man sie nicht mit anderen Einstellungen überschrieben hat. Es ist also gut, sie sofort zu kopieren und einen neuen Namen zu vergeben, wenn ein Ergebnis so gut ausgefallen ist, dass man es irgendwie und irgendwann weiter verwenden möchte.
Es ist wirklich nur zu Beginn etwas Probieren nötig, bis man beim Herstellen der GFlares immer neue interessante Ergebnisse findet.
Das Übereinanderlegen mehrerer GFlares, das Verwenden von Ebenenmodi und sonstige Spielerei machen zunehmend Spaß, wenn einige neue Ausgangs-Verlaufsaufhellungen entstanden sind, auf die man immer wieder zurückgreifen kann.

Benutzeravatar
cheeky-devil
Beiträge: 981
Registriert: Mo 16. Feb 2015, 20:23
Skype:
Wohnort: Wilhelmshaven
Kontaktdaten:

Re: Verlaufsaufhellung mit Gimp

Beitragvon cheeky-devil » So 31. Jan 2016, 21:34

Hallo und guten Abend,

normalerweise nehme ich eines meiner bisherigen Muster bzw. Verlaufsaufheller, kopiere diesen, gebe einen neuen Namen und nehme neue Einstellungen vor. Damit schaffe ich es, dass ich immer wieder neue Einstellungen habe, die ich nicht, wenn sie mir gefallen nicht mehr verändere.

So habe ich heute einmal Hall gebastelt. Sicherlich kennt der eine oder andere diesen aus dem Film "Oddissey 2000". Diesen habe ich dann noch mit zwei anderen Verlaufsaufhellern weiter verarbeitet. Außerdem habe ich noch eine etwas ungewöhnliche Blüte zu Stande gebracht. Auffällig ist, dass ich heute meine türkise Phase hatte. ;-)

###


Viele liebe Grüße
vom cheeky-devil
Bild
#
Linux openSUSE Leap 42.3 und GIMP 2.8.18 mit G'MIC 1.6.8 sowie Inkscape 0.91
Meine Werkstatt-Galerie
Meine neue Werkstatt-Galerie
#

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 9066
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz

Re: Verlaufsaufhellung mit Gimp

Beitragvon eibauoma » Mo 1. Feb 2016, 10:10

Hallo Cheeky :clap: ,
dieser deutliche Metallglanz wie in Deinem mittleren Bild hat es mir ebenfalls angetan.
Wer es noch nicht probiert hat - erreicht wird das vorwiegend durch den strahlenförmigen Verlauf beim Glühen.
Hier sind noch zwei derartige Spielereien:
# #

Benutzeravatar
Jule3
Beiträge: 931
Registriert: So 20. Dez 2015, 10:59
Skype:
Wohnort: Bremervörde
Kontaktdaten:

Re: Verlaufsaufhellung mit Gimp

Beitragvon Jule3 » Mo 1. Feb 2016, 19:34

Beeindruckende Arbeiten,gefallen mir sehr gut.
Schöne Grüße
Jule


Meine Galerie


Zurück zu „Fortgeschrittene Tutorien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste