Ballon realistisch aufblasen

Benutzeravatar
UweF
Beiträge: 3462
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 11:59
Skype:
Wohnort: Nürnberg

Re: Ballon realistisch aufblasen

Beitragvon UweF » Mi 2. Dez 2015, 21:53

:traenenlach: habe ich mir doch gedacht, dass ihr das wissen wollt, die habe ich mit diesem Farbverlauf gemacht...

#

Den gibt es übrigens hier in der Werkstatt von Suma
VG Uwe
Ich brauch keinen Alkohol um peinlich zu sein, das krieg ich auch so hin!

Bild#Bild

Benutzeravatar
Suma
Beiträge: 1189
Registriert: So 16. Feb 2014, 12:55
Skype:
Wohnort: Neumünster

Re: Ballon realistisch aufblasen

Beitragvon Suma » Mi 2. Dez 2015, 22:57

ich hab auch mal auf die schnelle einen Ballon versucht - prima Idee
#
Gruß aus dem hohen Norden
Suma :D

Galerie
# #

Benutzeravatar
UweF
Beiträge: 3462
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 11:59
Skype:
Wohnort: Nürnberg

Re: Ballon realistisch aufblasen

Beitragvon UweF » Mi 2. Dez 2015, 23:05

Der kleine Racker muss aber auch immer alles gleich ausprobieren und dann wundert er sich, wenn er in Schwierigkeiten kommt... :traenenlach:

#
VG Uwe
Ich brauch keinen Alkohol um peinlich zu sein, das krieg ich auch so hin!

Bild#Bild

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 9070
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz

Re: Ballon realistisch aufblasen

Beitragvon eibauoma » Do 3. Dez 2015, 10:53

Einen hab ich auch noch.
Die schräg "zusammengenähten" Stoffbahnen sind etwas aufwändiger, der Verlauf aus mehreren Farben von Suma ließe sich dazu sicher auch verwenden.
Der grüne Ballon ist nach do-ses Vorlage entstanden
#

Benutzeravatar
UweF
Beiträge: 3462
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 11:59
Skype:
Wohnort: Nürnberg

Re: Ballon realistisch aufblasen

Beitragvon UweF » Do 3. Dez 2015, 19:37

Hallo eibauoma, du musst jetzt kein Tut schreiben, aber kannst du mir in groben Schritten wie du das in etwa gemacht hast?
Vor allem wie du die Zacken so gleichmäßig hin bekommen hast, das andere ist gepfadet denke ich.
VG Uwe
Ich brauch keinen Alkohol um peinlich zu sein, das krieg ich auch so hin!

Bild#Bild

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 9070
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz

Re: Ballon realistisch aufblasen

Beitragvon eibauoma » Do 3. Dez 2015, 21:38

Hallo Uwe,
bin zwar ein Fan vom Pfaden, damit ist es diesmal nicht passiert.

Einfache exakte senkrechte Farbstreifen auf 50er Raster

Die fertige Streifenebene um 45 Grad drehen. Sie muss dafür groß genug sein, damit ein senkrechter Streifen mit diesen Schrägen entstehen kann, den dupliziere und spiegele horizontal, passend versetzen, zusammenfassen, duplizieren, versetzen usw.
Ich zeig Dir meine Ausgangsebenen, auch die nach do-ses grau-weiß-Verlauf für die Rillen.
Das Verlaufspaper groß genug machen, dass in meinem Fall 9 Doppelrillen übrigbleiben, die habe ich auf die richtige Größe skaliert.
Ich hab Ebenenmodus Muliplikation genommen - nicht ideal für die Rillen aber dafür für die Farbe. :think:

##

Benutzeravatar
UweF
Beiträge: 3462
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 11:59
Skype:
Wohnort: Nürnberg

Re: Ballon realistisch aufblasen

Beitragvon UweF » Do 3. Dez 2015, 21:42

Ok danke dir muss ich einmal probieren :umarm:
VG Uwe
Ich brauch keinen Alkohol um peinlich zu sein, das krieg ich auch so hin!

Bild#Bild

Benutzeravatar
UweF
Beiträge: 3462
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 11:59
Skype:
Wohnort: Nürnberg

Re: Ballon realistisch aufblasen

Beitragvon UweF » Fr 4. Dez 2015, 00:07

Na geht doch... :kicher:

#
VG Uwe
Ich brauch keinen Alkohol um peinlich zu sein, das krieg ich auch so hin!

Bild#Bild

Benutzeravatar
Carola
Beiträge: 2186
Registriert: Mi 24. Dez 2014, 16:35
Skype:
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Ballon realistisch aufblasen

Beitragvon Carola » Fr 4. Dez 2015, 01:23

Macht Spaß zu experimentieren :D Liebe Grüße Carola
#
Liebe Grüße CarolaBildBild


Zurück zu „Hilfe zu Gimp“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast