Anfänger braucht Hilfe/Tipps zum Erstellen eines Mehrgenerationenbild

MadameCharming
Beiträge: 2
Registriert: Fr 6. Sep 2019, 12:25
Skype:

Anfänger braucht Hilfe/Tipps zum Erstellen eines Mehrgenerationenbild

Beitragvon MadameCharming » Mo 16. Dez 2019, 10:57

Hallo ihr,

ich brauche bitte euer Schwarmwissen...

ihr kennt bestimmt dieses Bild auf dem Eine Frau ein Bild in den Händen hat, auf dem Ihre Tocher zu sehen ist, welche wiederrum ein
Bild in den Händen hält mit ihrer Tochter... etc...

So etwas würde ich gerne zum 90. Geburtstag meiner Oma machen.

Ich habe mich auch schonmal da dran probiert und einiges selbst hinbekommen (irgendwie) :gewonnen: .

Aber aktuell hänge ich an folgendem Problem:

Ich habe 2 Bilder in 2 Ebenen eingefügt... in der ersten Ebene die Innenfläche des Bilderrahmens transparent gemacht und dadurch schaut das Bild der 2. Ebene auch schonmal durch. (Da habe ich mich erstmal sehr gefreut)
Allerdins ist das Bild der 2. Eben noch genauso groß wie das der ersten Ebene und nun schaut leider nur ein Teil der Tochter aus dem Rahmen heraus :doh: .

Wie kann ich denn nun das hintere Bild gut an den Bilderrahmen des vorderen anpassen?

Oder würdet ihr gänzlich anders vorgehen??? :fragemaus:

Wäre sehr dankbar über euren Rat!

LG MadameCharming

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 8719
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz

Re: Anfänger braucht Hilfe/Tipps zum Erstellen eines Mehrgenerationenbild

Beitragvon eibauoma » Mo 16. Dez 2019, 13:30

Das Oma-Bild öffne mit Gimp.
Das bleibt die unterste Ebene.
Dann wähle das Tochter - Bild aus (oder Deinen fertigen Bildausschnitt) und gehe auf Datei - Als Ebene öffnen.
Reduziere auf diese oberen Ebene vorübergehend die Deckkraft, damit Du die Ebene passend skalieren, drehen, verschieben kannst.
Dann stelle die Deckkraft wieder auf 100 %. Skaliere das Tochterbild auf passende Größe per Ebene - Ebenen skalieren und richte die Ebene wie gewünscht aus :bewegen: :drehen:

Günstiger als vorher scharf auszuschneiden ist eine Ebenenmaske (Z.B. schwarz - volle Transparenz)
Die Stellen der Ebene, die sichtbar bleiben sollen, malle auf der aktivierten Maske mit weißem, etwas weichem Pinsel an.
Kannst die Maske auch anchließend noch etwas weichzeichnen.
#


Der Einfachkeit halber habe ich Tochter und Enkel gleich zusammengefügt. die freien Bilder stammen von Pixabay.

Benutzeravatar
Gimplyworxs
Beiträge: 1189
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 15:43
Skype:
Wohnort: Crailsheim, BaWü

Re: Anfänger braucht Hilfe/Tipps zum Erstellen eines Mehrgenerationenbild

Beitragvon Gimplyworxs » Mo 16. Dez 2019, 17:14

Halo MadameCharming,

meinst du so etwas (damit wir erst mal sehen, was dir vorschwebt)? https://pixabay.com/de/photos/bild-bild ... er-416614/
Gruß
Gimplyworxs


>>>> Meine Galerie <<<< :

#
______________
Gimp 2.10.12 auf Linux Mint 19.2 MATE

MadameCharming
Beiträge: 2
Registriert: Fr 6. Sep 2019, 12:25
Skype:

Re: Anfänger braucht Hilfe/Tipps zum Erstellen eines Mehrgenerationenbild

Beitragvon MadameCharming » Mo 16. Dez 2019, 19:29

Ja genau sowas meine ich

Benutzeravatar
Gimplyworxs
Beiträge: 1189
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 15:43
Skype:
Wohnort: Crailsheim, BaWü

Re: Anfänger braucht Hilfe/Tipps zum Erstellen eines Mehrgenerationenbild

Beitragvon Gimplyworxs » Mo 16. Dez 2019, 20:10

Dann würde ich das gar nicht so kompliziert machen:
Ich würde als erstes das Enkelbild nehmen, Rahmen drum, abspeichern.
Dann das 2. Bild, Rahmen drum, das erste Bild einfügen , Größe und Position ausrichten, abspeichern.
Dann das Oma Bild ... Rahmen drum das 2. Bild einfügen, Größe anpassen, ausrichten.

So in der Art.
Noch ein TIPP: speichere dir immer alles erst als xcf Datei ( also das GIMP Format) und exportiere dann weiter zu png.
Das xcf Format hat den Vorteil, daß die Ebenen erhalten bleiben. So kannst du später noch was ändern ohne daß du von vorne anfangen mußt.

... und wenn du drucken lassen willst: dpi 300 als Auflösung wählen.

Hoffe, ich hab's verständlich aufgezeigt. Melde dich einfach, wenn du nciht weiter kommst.
Gruß
Gimplyworxs


>>>> Meine Galerie <<<< :

#
______________
Gimp 2.10.12 auf Linux Mint 19.2 MATE


Zurück zu „Hilfe zu Gimp“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste