[gelöst] Eigene Muster erstellen

Benutzeravatar
gimpel
Beiträge: 757
Registriert: Mo 24. Mär 2014, 14:47
Skype:
Wohnort: Berlin

[gelöst] Eigene Muster erstellen

Beitragvon gimpel » Mi 9. Jul 2014, 16:42

Hallo zusammen,

neues Projekt, neue Frage. Ich möchte ein Bild (Abm: 4,6 MB, 1350x1800 Pixel, jpg. Format) als neues eigenes Muster speichern. Habe es im Vorfeld schon im "Patterns"-Ordner in meinem Home-Gimp-Verzeichnis gespeichert, da die, für mich einfache Variante: "Bearbeiten -> Einfügen als -> Neues Muster" nicht so recht geklappt hat...obwohl Dateiname, bzw. -endung mM nach korrekt eingegeben waren. Die Bilddatei ist im Ordner " Patterns" enthalten, aber selbst nach einem Neustart von GIMP ist sie als neues Muster nicht anwendbar??
Nun müssen ja individuell angefetigte Muster nicht unbedingt die Datei-Endung ".pat" haben und Bild-Dateien sollten nach meinen Infos nicht mehr, als 2000 px Kantenlänge haben...

deshalb meine Frage an Euch...was läuft da falsch??

lg gimpel
Man wird nicht erwachsen, nur das Spielzeug wird teurer


#

http://www.gimp-werkstatt.de/galerie/gimpel/

Benutzeravatar
eleanora
Administrator
Beiträge: 9871
Registriert: Do 25. Mär 2010, 00:53
Skype:
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Eigene Muster erstellen

Beitragvon eleanora » Mi 9. Jul 2014, 17:43

hallo gimpel

welche Dateiendung hat dein Muster denn?
Wenn du ein neues Pattern speichern möchtest, brauchst du es nur mit Gimp öffnen - Bearbeiten kopieren - Bearbeiten Einfügen als - Muster. Anschließend sollte es ohne Probleme zu verwenden sein.
Vielleicht ist dein Bild von der Dateigröße her so groß, dass es nicht angezeigt werden kann?
Schau rein, in unsere Smiley-Werkstatt!
Aussuchen - Rechtsklick - Grafikadresse kopieren
im Beitrag als img einfügen!
Meine Lieblingssmileys ... BildBildBild

Benutzeravatar
gimpel
Beiträge: 757
Registriert: Mo 24. Mär 2014, 14:47
Skype:
Wohnort: Berlin

Re: Eigene Muster erstellen

Beitragvon gimpel » Mi 9. Jul 2014, 19:38

Hallo elea,

wie ich oben beschrieben habe, eine normale jpg. Datei mit einer meiner Meinung nach normalen Grösse (2000 px Kantengrösse werden nicht überschritten). Und auch wie oben beschrieben klappt der normale Weg dieses Muster zu verwenden, nicht. Deshalb habe ich diese Datei schon ohne Tun mit GIMP in den "pattern"- Ordner verschoben.

GIMP müsste mir doch dann auch dieses Muster als Vorlage im Dialog "Muster" anzeigen...macht es aber nicht...

lg gimpel
Man wird nicht erwachsen, nur das Spielzeug wird teurer


#

http://www.gimp-werkstatt.de/galerie/gimpel/

Benutzeravatar
PfotenNews
Beiträge: 2596
Registriert: Sa 14. Mai 2011, 18:47
Skype:
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Eigene Muster erstellen

Beitragvon PfotenNews » Mi 9. Jul 2014, 19:54

Sprichst Du jetzt von Mustern oder von Vorlagen?

Muster erstellt man in der Regel in kleinen Größen 50 bis 100 oder maximal 200 Pixel, macht sie nahtlos und kann dann damit beliebig große Flächen füllen.

Etwas was 2000 Pixel hat ist nach meinem Dafürhalten kein Muster mehr :think:

Saijin
Beiträge: 5353
Registriert: Mi 16. Feb 2011, 15:11
Skype:
Kontaktdaten:

Re: Eigene Muster erstellen

Beitragvon Saijin » Mi 9. Jul 2014, 20:00

Hallo gimpel,

Muster sind schon kleiner.. ja :zwinker:

Aber ich habe es soeben probiert, das ist dann eher Bild auf Bild.

Hast Du schon geschaut, in welchem Ordner Dein .pat-Muster ist?

Er gehört auf jeden Fall in den Gimp 2/share/gimp/2.0/paterns. Wenn er
nämlich bei Gimp 2.8 gelandet ist, wird er nicht angezeigt, das habe ich
eben getestet.

Also es funktioniert auch mit einem so großen Bild.. wie gesagt, soeben ausprobiert :lol:

Gruß

Benutzeravatar
gimpel
Beiträge: 757
Registriert: Mo 24. Mär 2014, 14:47
Skype:
Wohnort: Berlin

Re: Eigene Muster erstellen

Beitragvon gimpel » Mi 9. Jul 2014, 20:59

Hallo PfotenNews,

ja, ich meine Muster! Um ein Motiv als Muster zeichnen zu können, brauche ich das (will hier nicht PS mit 'reinbringen...), aber schon die weise F1 Taste sagt mir, dass jede pixel-oder vektorgrafisch orientierte Datei dafür benutzt werden kann...und von einer Grössenbeschränkung diesbezüglich keine Rede ist.

Hallo Saijin,

danke für den Hinweis! Werde es gleich ausprobieren!

lg gimpel
Man wird nicht erwachsen, nur das Spielzeug wird teurer


#

http://www.gimp-werkstatt.de/galerie/gimpel/

Benutzeravatar
gimpel
Beiträge: 757
Registriert: Mo 24. Mär 2014, 14:47
Skype:
Wohnort: Berlin

Re: Eigene Muster erstellen

Beitragvon gimpel » Mi 9. Jul 2014, 21:56

Nun ja Saijin,

auch das klappt bei mir nicht...habe unter "root" die Dateiverschiebung getätigt, die Datei liegt als .jpg sowie .pat im genannten Verzeichnis vor, schlage ich GIMP nochmals über den offiziellen (GUI) Weg vor, dieses Bild als Muster einzufügen, kommt wie immer die Fehlermeldung:" Es sind keine Bilddaten in der Zwischenablage, die eingefügt werden könnten." , obwohl z. B. dieses in der Ablage ist.
Nun ja, ist mir auch alles etwas komisch, aber der Fehler MUSS ja bei mir liegen!

Ich danke euch trotzdem für eure Hilfe!!!
Euer gimpel
Man wird nicht erwachsen, nur das Spielzeug wird teurer


#

http://www.gimp-werkstatt.de/galerie/gimpel/

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 8123
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: Eigene Muster erstellen

Beitragvon eibauoma » Mi 9. Jul 2014, 22:24

Hallo gimpel,

wenn ich (unter win7 mit Gimp2.10) Muster als PNG speichere, werden sie in der Raster-Ansicht recht kurios als schräger Pfeil oder gar nicht angezeigt. Ansonsten funktioniert trotzdem alles wie gewohnt.

Allerdings sind meine PNG-Dateien noch wesentlich kleiner als Deine.
#


Versuche doch in Gimp eine andere Lösung, Deine großen Bilder als Muster anzuordnen:

Menü Filter - Abbilden - Kacheln - auf neue Größe kacheln
Viel Erfolg

Benutzeravatar
gimpel
Beiträge: 757
Registriert: Mo 24. Mär 2014, 14:47
Skype:
Wohnort: Berlin

Re: Eigene Muster erstellen

Beitragvon gimpel » Di 15. Jul 2014, 16:13

Hallo Forummitglieder

habe nun die Bilder der selbst erstellten Muster in der Vorschau gefunden. Auf grund der Grösse sind sie sehr schwer zu erkennen.
Inwieweit sich jetzt die Arbeit mit ihnen gestaltet, kann ich leider noch nicht sagen, bin gesundheitlich ein bisschen angeschlagen.

Danke trotzdem für Eure Hilfe!

lg gimpel
Man wird nicht erwachsen, nur das Spielzeug wird teurer


#

http://www.gimp-werkstatt.de/galerie/gimpel/

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 8123
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: Eigene Muster erstellen

Beitragvon eibauoma » Di 15. Jul 2014, 17:16

Du brauchst das Bild nicht erst in ein Muster umwandeln.
Hast Du denn den Filter Kacheln einmal ausprobiert?

Das ist ganz leicht

1. Bild, das als Muster dienen soll, (z.B. JPG, PNG,GIF) mit Gimp öffnen.
2. Menü Filter - Abbilden - Kacheln ...
3. auf neue Größe kacheln ...
Es öffnet sich ein Dialogfeld.
Gib die gewünschten wesentlich größeren Bildausmaße an
Haken bei neues Bild erzeugen
4. OK

Wenn Du willst, kannst Du das Ausgangsbild auch zuerst nahtlos machen (Filter - Abbilden - Nahtlos machen) und dann den Filter Kacheln anwenden.

Probieren geht über studieren.

ein gekacheltes und nahtlos gemachtes Beispielbild:
#


Zurück zu „Hilfe zu Gimp“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste