Neu und beGIMPt

CreativeMonkey
Beiträge: 9
Registriert: Mi 24. Aug 2016, 10:14
Skype:

Neu und beGIMPt

Beitragvon CreativeMonkey » Do 1. Sep 2016, 16:24

Hallo zusammen!

Auch neu hier - ich bin schon seit einer Weile GIMP-User, traue mich aber noch nicht an viel mehr als einfache Retuschen, Filter und Freistellungen ran. Habe auch mal mit Photoshop "gedaddelt", aber ich möchte eigentlich noch wesentlich mehr aus der Freeware rausholen. :hops:

Vielleicht kann ich mich davon überzeugen, dass es nur ein Gerücht ist, Photoshop sei "inuitiver"?

Anyway,... ich freu mich.

Gruß,

CM

Benutzeravatar
UweF
Beiträge: 3462
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 11:59
Skype:
Wohnort: Nürnberg

Re: Neu und beGIMPt

Beitragvon UweF » Do 1. Sep 2016, 22:19

Willkommen in unserem Forum, ich hatte am Anfang eine ältere Version von Photoshop die es kostenlos gab und Gimp ausprobiert, ich persönlich hatte mich damals mit Gimp besser zurecht gefunden. Für den privatgebrauch ist Gimp mehr als ausreichend, viel mehr kann PS auch nicht, einige Bearbeitungen lassen sich damit vielleicht nur vereinfachen. Du kannst hier auch einen kostenlosen Schnupperkurs belegen, dabei lernst du schon viel über das Programm.
VG Uwe
Ich brauch keinen Alkohol um peinlich zu sein, das krieg ich auch so hin!

Bild#Bild

Benutzeravatar
eleanora
Administrator
Beiträge: 10397
Registriert: Do 25. Mär 2010, 00:53
Skype:
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Neu und beGIMPt

Beitragvon eleanora » Fr 2. Sep 2016, 06:37

Hallo CM und willkommen in der Werkstatt :)

schön, dass du zu uns gefunden hast. Und du kannst dich auch gerne noch etwas mehr trauen :D Wir haben in der Werkstatt eine Vielzahl von Tutorien, die du nachbasteln kannst, aber auch einen kostenlosen Schnupperkurs, um GIMP etwas besser kennen zu lernen.
Ob PS intuitiver ist, weiß ich nicht, da ich noch nie mit PS irgendetwas gemacht habe. Ich kann nur weitergeben, was andere geschrieben haben und da steht GIMP dem PS in nichts nach.

Ich wünsche dir viel Spaß mit GIMP und im Forum!

Viele Grüße
Ele ;)
Schau rein, in unsere Smiley-Werkstatt!
Aussuchen - Rechtsklick - Grafikadresse kopieren
im Beitrag als img einfügen!
Meine Lieblingssmileys ... BildBildBild

Benutzeravatar
Alias Grace
Beiträge: 2394
Registriert: So 1. Jun 2014, 23:00
Skype:
Kontaktdaten:

Re: Neu und beGIMPt

Beitragvon Alias Grace » Sa 3. Sep 2016, 02:41

herzlich willkommen CM!

von photoshop hab ich nur eine kostenlose basis-version (ps cs 2); kenne mich aber damit noch weniger aus als mit gimp. ;) :) :(

viel spaß hier! :buhh: :super: :troest:
http://gimp-werkstatt.de/werkstatt-gale ... /index.php - meine werkstatt-galerie
#
Lg, Maren

meine Fotos/bilder dürfen ernsthaft kritisiert oder humorvoll verrissen werden - allerdings ohne Garantie auf Einsicht ;)) Bild-bearbeitung/verbesserung: gern gesehen :)

Benutzeravatar
gimpel
Beiträge: 757
Registriert: Mo 24. Mär 2014, 14:47
Skype:
Wohnort: Berlin

Re: Neu und beGIMPt

Beitragvon gimpel » Sa 3. Sep 2016, 18:03

Hallo creativeMonkey,

auch von mir ein herzliches Willkommen hier bei uns im Forum!


CreativeMonkey hat geschrieben:

Vielleicht kann ich mich davon überzeugen, dass es nur ein Gerücht ist, Photoshop sei "inuitiver"?



Wenn du mit deiner Vermutung Photoshops Vollversion in der heutigen Erscheinung als "CreativCloud" meinst, bleibt auch Photoshop inuitiver, und das ohne Frage.

Nehmen wir den Vergleich zwischen GIMP und Photoshop Elements, den kleineren Bruder des "grossen" Photoshop, sehe ich GIMP auf der Überholspur :super:

Ich arbeite selbst sehr viel mit "Elements", verwirkliche aber fast alle meine Arbeiten danach mit GIMP, um eben einige Anwendungen (wie beispielsweise "Ebenenmodi"), die zumindest von den Bezeichnungen her anders sind, nachzuvollziehen.

Wie du letztendlich GIMP für deine Bedürfnisse (Scripte,was bei Photoshop Aktionen sind, Pinsel, Filter, etc) aufmotzen willst, ist deine Entscheidung.

Zusammenfassend, GIMP ist auch inuitiv. Selbstverständlich gehört ein intensives DIY dazu, was dir hier in unserem Forum nach besten Gewissen und Wissen geliefert wird. Zahlreiche Inhalte im Netz, auf Social-Network Seiten, Zeitschriften, Bücher und und und bieten dir ausreichend Gedanken, Tipps und Hinweise.

Ich wünsche dir viel Spass bei uns!

Gruß gimpel
Man wird nicht erwachsen, nur das Spielzeug wird teurer


#

http://www.gimp-werkstatt.de/galerie/gimpel/

CreativeMonkey
Beiträge: 9
Registriert: Mi 24. Aug 2016, 10:14
Skype:

Re: Neu und beGIMPt

Beitragvon CreativeMonkey » Di 6. Sep 2016, 17:29

Vielen herzlichen Dank für euren netten Input! Das klingt alles super. Bin gespannt... :super:


Zurück zu „Hallo bin neu hier!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast