Zeichen-Tabletts

Benutzeravatar
aiiki
Beiträge: 3655
Registriert: Do 11. Nov 2010, 07:35
Skype:
Wohnort: Berlin

Re: Zeichen-Tabletts

Beitragvon aiiki » Fr 21. Nov 2014, 17:38

Also ich arbeite mit M, liebäugel allerdings auch mit L. Wenn da nicht die Kosten wären... :heul:
Mit kabellosen Tabletts habe ich leider keine Erfahrung, kann dir also nicht weiterhelfen. Wenn du allerdings so einen großen "Monitor" hast macht L sicher Sinn.... denke ich :think:

LG und bis denne

Benutzeravatar
Wallie
Beiträge: 8
Registriert: Do 20. Nov 2014, 17:58
Skype:

Re: Zeichen-Tabletts

Beitragvon Wallie » Fr 21. Nov 2014, 18:01

Ich habe kein Zeichentablett, wie viel kosten die Dinger denn eigentlich im Schnitt??

Benutzeravatar
CoRa
Beiträge: 1816
Registriert: So 13. Jun 2010, 08:05
Skype:
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Zeichen-Tabletts

Beitragvon CoRa » Fr 21. Nov 2014, 18:27

Ich habe mir Anfang 2011 dieses Tablett gekauft. Bin damit zufrieden, aber das gibt es nicht mehr.

Dieses hatte ich vorher, funktionierte aber nicht. Ging deshalb zurück und hat über Amazon problemlos geklappt.

In diesem Wacom-Shop bekommt man einige Informationen betr. Preis und Größe.
#
Konstruktive Kritik immer erwünscht!

Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.

http://www.gimp-werkstatt.de//galerie/cora/index.php

Benutzeravatar
Annerose
Beiträge: 869
Registriert: Mo 14. Okt 2013, 15:07
Skype: waldgefluester2
Wohnort: Nähe Ingolstadt

Re: Zeichen-Tabletts

Beitragvon Annerose » Fr 21. Nov 2014, 19:52

ich habe mir ein Intuos M gekauft.
Es gibt zwei Dinge, die mich nerven. Erstens, wenn man mit dem Stift über das Tablett zeichnet gibt es ein kratzendes Geräusch, das nervt. Ich hatte früher ein altes Wacom XL, da hat man überhaupt nichts gehört.
Zweitens, aber das hängt glaube ich an Gimp, dass beim Zeichnen oft ein Fenster aufgeht, welches mit der Leiste oben identisch ist. Habe das noch nicht ändern können. Das Tablett wird erkannt und alles, aber das nervt.

Die Größe M ist eigentlich ausreichend, da das L langsam unhandlich wird. Auch zum Zeichnen reicht meines Erachtens M. Aber das ist glaube ich Geschmackssache. Wenn Gimp irgendwann mal die Tabletts ordentlich unterstützt, werde ich mir vielleicht ein Intuos Pro kaufen.

Gruß
Annerose
BildBildBild

Benutzeravatar
gimpel
Beiträge: 755
Registriert: Mo 24. Mär 2014, 14:47
Skype:
Wohnort: Berlin

Re: Zeichen-Tabletts

Beitragvon gimpel » Fr 21. Nov 2014, 20:51

Welches Betriebssystem hast du Annerose?? Ich frage deshalb, weil ich mit diesen Teil liebäugele... :weihnacht:

Gruß gimpel
Man wird nicht erwachsen, nur das Spielzeug wird teurer


#

http://www.gimp-werkstatt.de/galerie/gimpel/

Benutzeravatar
Annerose
Beiträge: 869
Registriert: Mo 14. Okt 2013, 15:07
Skype: waldgefluester2
Wohnort: Nähe Ingolstadt

Re: Zeichen-Tabletts

Beitragvon Annerose » Fr 21. Nov 2014, 22:57

Ich habe Ubuntu 14.04 LTS. Sehe gerade, dass ich vielleicht noch Software runterladen muss. Es gibt ein Linuxwacom-Projekt. Aber heute abend ist mir das schon zu spät. Werde mich melden, wenn ich mehr weiß.

Gruß
Annerose
BildBildBild

Jeramie
Beiträge: 552
Registriert: Fr 2. Dez 2011, 17:11
Skype:
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Zeichen-Tabletts

Beitragvon Jeramie » Di 2. Dez 2014, 14:48

Hallo zusammen,

hier habt das Forum Ubuntuuser einen Artikel dazu mal eingestellt zum Thema Grafiktablet, Linux und Gimp:

http://wiki.ubuntuusers.de/Grafiktabletts

Und hier ist der Link zu dem linuxwacom project :

http://linuxwacom.sourceforge.net/wiki/ ... /Main_Page
Liebe Grüße Jeramie
#
http://www.gimp-werkstatt.de/galerie/jeramie/
http://gimp-werkstatt.de//werkstatt-gal ... upload.php
Betriebssystem: Linux Mint 17.3- 64-bit-System

Benutzeravatar
Annerose
Beiträge: 869
Registriert: Mo 14. Okt 2013, 15:07
Skype: waldgefluester2
Wohnort: Nähe Ingolstadt

Re: Zeichen-Tabletts

Beitragvon Annerose » Di 2. Dez 2014, 21:47

Leider habe ich ein großes Problem mit der englischen Sprache. Leider ist die http://linuxwacom.sourceforge.net/wiki/ ... /Main_Page nur in Englisch. Und da habe ich totale Verständigungsprobs.
:ohnmacht:
BildBildBild


Zurück zu „Weitere freie Programme“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast