gimpel's Portfolio

Zeig deine Fotos - dein ganzer Stolz...
Benutzeravatar
gimpel
Beiträge: 757
Registriert: Mo 24. Mär 2014, 14:47
Skype:
Wohnort: Berlin

gimpel's Portfolio

Beitragvon gimpel » Sa 10. Okt 2015, 23:05

gerne möchte ich euch unter diesem Thread in loser Folge einige Aufnahmen von mir vorstellen.

Dieses Foto entstand im Bodetal, für mich einer der schönsten Naturschauplätze von Deutschland


#


(1/5 s / f 6,3 /ISO 80 / manuelle Bel. / 99 mm / Stativ)

Gruß gimpel
Man wird nicht erwachsen, nur das Spielzeug wird teurer


#

http://www.gimp-werkstatt.de/galerie/gimpel/

Benutzeravatar
gimpel
Beiträge: 757
Registriert: Mo 24. Mär 2014, 14:47
Skype:
Wohnort: Berlin

Re: gimpel's Portfolio

Beitragvon gimpel » So 11. Okt 2015, 13:58

Abends, am Tag der Einheit vor dem Berliner Dom


#


( 1 sek / f 4,5 / ISO 100 / 8,9 mm / Stativ)


Gruß gimpel
Man wird nicht erwachsen, nur das Spielzeug wird teurer


#

http://www.gimp-werkstatt.de/galerie/gimpel/

Saijin
Beiträge: 5353
Registriert: Mi 16. Feb 2011, 15:11
Skype:
Kontaktdaten:

Re: gimpel's Portfolio

Beitragvon Saijin » So 11. Okt 2015, 14:00

Das fließende Wasser ist dir sehr gut gelungen, Gimpel :spitze: :clap:

Wieder so eine Feng Shui-Aufnahme, die man sich gerne in die Wohnung zum Entspannen hängt!

Benutzeravatar
gimpel
Beiträge: 757
Registriert: Mo 24. Mär 2014, 14:47
Skype:
Wohnort: Berlin

Re: gimpel's Portfolio

Beitragvon gimpel » Fr 16. Okt 2015, 13:09

Hier mal wieder seit langem eine Vollmond-Aufnahme :mrgreen:

Diesmal aber nicht er im Fokus, sondern das Laub des Baumes im Vordergrund. Bei mir erweckt es den Eindruck, als wäre der Mond vom Laub umhüllt


#


( 1/15 s / f 6,3 / ISO 100 / 29 mm / Stativ )

Dieses Foto entstand im übrigens im Verlauf des Fotoworkshops.

Gruß gimpel
Man wird nicht erwachsen, nur das Spielzeug wird teurer


#

http://www.gimp-werkstatt.de/galerie/gimpel/

Benutzeravatar
CoRa
Beiträge: 1892
Registriert: So 13. Jun 2010, 08:05
Skype:
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: gimpel's Portfolio

Beitragvon CoRa » Sa 17. Okt 2015, 09:46

Das sind alle drei sehr schöne Aufnahmen, Gimpel. :clap: :clap:
Ist es beabsichtigt, dass das Foto vom Dom etwas schräg steht?
Im Netz findet man sehr viele Fotos mit schräger Ansicht. Die werden "beklatscht" und "bejubelt". Ich finde die geraden Ansichten allerdings schöner.
Die Lichtstimmung auf deiner Ansicht ist aber trotz allem ganz fantastisch. :spitze: Auch der Mond sieht klasse aus.
#

Linux Mint 19.1 Cinnamon
Gimp 2.10.8
http://www.gimp-werkstatt.de//galerie/cora/index.php

Benutzeravatar
gimpel
Beiträge: 757
Registriert: Mo 24. Mär 2014, 14:47
Skype:
Wohnort: Berlin

Re: gimpel's Portfolio

Beitragvon gimpel » Sa 17. Okt 2015, 15:03

Vielen dank für eure positive Kritik! Ein Zeichen dafür, dass ich was gelernt habe.

Es war sicherlich nicht beabsichtigt, den Dom mit leicht geneigten Horizont aufzunehmen. Ich weiss auch nicht, was ein Profi-Fotograf dazu sagt.
Meiner Meinung nach wirkt das Bauwerk dadurch imposanter, aber das ist nur meine Vermutung. Mit der Farbe bin ich auch zufrieden, es fängt die Stimmung ein, die ich dort auch vor Ort erlebte.

Folgende Aufnahme aus dem Museumspark Rüdersdorf bei Berlin motivierte mich ein ausgeblichenes Bild zu arrangieren (Bleach Bypass). Bei diesem Vorhaben entstand bei der Bildbearbeitung das für mich immer wieder faszinierende Retro-Motiv



#

( 1/50 sek / f 4,5 / ISO 100 / 8,04 mm )
Man wird nicht erwachsen, nur das Spielzeug wird teurer


#

http://www.gimp-werkstatt.de/galerie/gimpel/

Benutzeravatar
do-se
Beiträge: 4680
Registriert: Mi 7. Apr 2010, 19:48
Skype:
Wohnort: bei München
Kontaktdaten:

Re: gimpel's Portfolio

Beitragvon do-se » Sa 17. Okt 2015, 20:10

Hallo Gimpel

Dein "seidenweiches" Foto oben gefällt mir auch ausgesprochen gut.
Das Motiv der Baggerschaufel im Retro-Look hast du auch sehr gut in Szene gestellt.
:spitze:

Mit den anderen beiden kann ich ganz persönlich nicht so viel anfangen, aber ich bin gespannt was du uns noch so alles für Aufnahmen präsentierst.
:guck:

Ganz super finde ich, dass du die Fotowerte mit dazu stellst. Da kann man schon ein bisschen ableiten, wie so etwas entstehen kann. :)
#
Galerie alt und Galerie neu
Hier gibt es unsere selbstgebastelten Smileys
Bild

Benutzeravatar
eleanora
Administrator
Beiträge: 9866
Registriert: Do 25. Mär 2010, 00:53
Skype:
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: gimpel's Portfolio

Beitragvon eleanora » Sa 17. Okt 2015, 21:16

Hallo gimpel
mir gefällt dein letztes Bild sehr gut. Mit dieser Sepia-Färbung wirkt die ganze Szene noch nostalgischer.

Gruß Ele ;)
Schau rein, in unsere Smiley-Werkstatt!
Aussuchen - Rechtsklick - Grafikadresse kopieren
im Beitrag als img einfügen!
Meine Lieblingssmileys ... BildBildBild

Benutzeravatar
gimpel
Beiträge: 757
Registriert: Mo 24. Mär 2014, 14:47
Skype:
Wohnort: Berlin

Re: gimpel's Portfolio

Beitragvon gimpel » So 18. Okt 2015, 12:32

eleanora hat geschrieben:... Mit dieser Sepia-Färbung wirkt die ganze Szene noch nostalgischer.

Gruß Ele ;)


Vielen dank ele, aber einen Sepia-Ton habe ich nicht angewendet. Hier habe ich eine Belichtungsreihe von drei Fotos in DRI Manier übereinander gelegt, ein wenig mit den Überblend-Modi probiert und anschliessend eine Farbfläche (aber nicht Sepia) darüber gelegt. Und das ist dadurch dann zufällig entstanden.
Mein Ziel war eigentlich das Ausbleichen, hat mir aber so besser gefallen.

Gruß gimpel
Man wird nicht erwachsen, nur das Spielzeug wird teurer


#

http://www.gimp-werkstatt.de/galerie/gimpel/

Benutzeravatar
gimpel
Beiträge: 757
Registriert: Mo 24. Mär 2014, 14:47
Skype:
Wohnort: Berlin

Re: gimpel's Portfolio

Beitragvon gimpel » Mo 19. Okt 2015, 10:42

Gestattet mir noch ein kleines Detail aus meiner Sammlung des Museumspark Rüdersdorf. Unendlich viele Motive lassen sich dort finden, okay, nicht jedermanns Geschmack, aber es steckt viel Geschichte hinter der dortigen Fassade.

Man baute dort seit 1254 Kalk ab und sicherlich hat man die dort beschäftigten Menschen bis aufs letzte Hemd ausgebeutet. Um den Kalkabbau hundertprozentig sicherzustellen (es ist dort das grösste Kalkvorkommen in Norddeutschland) beschäftigte man seine Arbeiter fast rund um die Uhr.
Naheliegend, dass die dort beschäftigten Menschen teilweise auch hier ihre Bleibe hatten und somit immer verfügbar waren.

Hier ein Detail aus einer damals bewohnten Küche


#


Die Originalaufnahme machte mir durch das ausgefressene Licht im Fenster ein Strich durch die Rechnung, so dass ich mit Belichtungskorrektur mit dem Programm " Luminance-HDR" etwas nachgeholfen habe. Heraus kam fast eine Zeichnung :kicher: aber es rettete meine Aufnahme.
Auf grund dieses Makels verzichte ich hier auf die Aufnahme-Daten.

Gruß gimpel
Man wird nicht erwachsen, nur das Spielzeug wird teurer


#

http://www.gimp-werkstatt.de/galerie/gimpel/


Zurück zu „Showroom“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste