Brush-Manager & Co für Windows

Benutzeravatar
do-se
Beiträge: 4700
Registriert: Mi 7. Apr 2010, 19:48
Skype:
Wohnort: bei München
Kontaktdaten:

Brush-Manager & Co für Windows

Beitragvon do-se » So 11. Mär 2012, 19:29

Hallo ihr Lieben

Der Brush-Manager ist ein Tool was man nicht unbedingt braucht aber einen
die Arbeit mit Gimp erleichtern kann. :D
Er kann Ordnung in die Vielzahl von Pinseln bringen.

Damit der Brush-Manager funktioniert, muss zuerst bis Gimp-Version 2.6 "Python" installiert werden.
Du solltest dich daher mit deinem Computer auskennen.
Dateien, Pfade, Gimp-Verzeichnisse, Packprogramme, Editoren sollten kein Fremdwort sein. ;)

Python installieren für Gimp-Version 2.6
Verwendest du bereits Gimp 2.8 ist Python bereits integriert und du kannst sofort den Manager installieren!
1. Als erstes holen wir uns den "Python Msi-installer"
Python2.6
Die richtige Datei ist die:
"Windows x86 MSI Installer (2.6.6) (sig)", die Dritte unter download.
Version 2.7. und 3.2 funktioniert nicht!
2. Python installieren ( ja, das nicht Microsoft-Programm darf installiert werden... :roll: ), Pfade beibehalten und für alle User nutzbar machen.
3. Das Pygtk All-in-one Paket abholen
und anschließend installieren.
4. Zur Sicherheit den Rechner einmal durchstarten
5. Nun muss Gimp noch mitgeteilt werden, dass Python vorhanden ist.
Am einfachsten ist es, Gimp einfach nochmal zu installieren. Ein vorheriges deinstallieren ist nicht notwendig.

Fertig :D

Alle zukünftigen Scripte mit der Endung .py kopierst du nun in das plug-ins Verzeichnis von Gimp
und sind somit verfügbar.

Brush-Manger installieren
1. Die Orignal-Seite vom Verfasser "Sean Bogie" ist zur Zeit nicht verfügbar, Original-Link
daher diese .zip downloaden, auspacken und in das plug-ins Verzeichnis von Gimp schieben.
brushManager_2.01.zip

2. Im Gimp eigenen Verzeichnis erstellst du dir zwei neue Verzeichnisse
"active_brushes" und "installed_brushes"
Zusätzlich kannst du dir gleich Unterverzeichnisse bei "installed_brushes" anlegen die deiner zukünftigen Ordnung entsprechen. :) Also z.B. Blumen, Sterne, Schmetterlinge

3. Die "brushManger_2.01.py" muss nun an dein Gimp angepasst werden.
Dazu öffnest du die Datei mit einem Editor wie z.B. Notepad++ (nicht mit Word!).
In den obersten Zeilen müssen deine Pfade ausgetauscht werden.

Code: Alles auswählen

ACTIVE_DIR=r"C:\Users\Name\.gimp-2.6\active_brushes" #<<<-----SET ME<<<
(Directory to hold active sets)
INSTALL_DIR=r"C:\Users\Name\.gimp-2.6\installed_brushes"#<<<-----SET ME<<<
(Directory where you place your sets)

Gehe in deinen Explorer und suche das neue Verzeichnis "active_brushes".
Klicke in die Adressleiste oben und kopiere den Pfad.
Wechsle zu Notepad, und ersetzte mit Einfügen den Pfad der zwischen den "" steht.
Editiere auch den zweiten Pfad zu deinen "installed_brushes"

4. Speichern und schließen
5. Starte Gimp
Du muss jetzt nur noch Gimp mitteilen wo Deine neuen Pinsel zu finden sind.
Dazu klickst du - Bearbeiten - Einstellungen - Ordner - Pinsel -
suchst dein Verzeichnis *...\active_brushes* und meldest es an.
Gimp nochmal durchstarten.
Du findest dein neues Helferlein unter Filter. ;)

Hat alles geklappt? :spitze:

Noch hat der Manager nichts zu tun, jetzt musst du dir erst deine Ordnung schaffen.

Benutzen des Brush-Managers
Der Manager macht nichts anderes als Pinsel vom installed_brushes in den active_brushes zu kopieren und sie bei Bedarf wieder zu löschen.

Alle Pinsel die du immer behalten willst, bleiben im Gimp-eigenen brushes Verzeichnis.
Alle anderen verschiebst du in den installed_brushes Ordner.
Es sollten keine Pinsel irgendwo doppelt liegen!

Was funktioniert ?
Alle gezippten Pinsel direkt im Verzeichnis "installed_brushes"
Alle ausgepackten Pinsel (auch .abr) in weitere Unterverzeichnissen, erster Hirarchie.
Keine unterverschachtelte Verzeichnisse anlegen und auch überprüfen ob in der .zip Datei evt.
Unterverzeichnisse hinterlegt sind. Auch sollten keine Fremddateien wie .txt oder .jpg in den Verzeichnissen oder in der .zip.Datei liegen, sonst gibt es Gemeckere von Gimp.

Viel Spaß beim Sortieren und Ordnen deiner Pinsel. :)

Und im Eifer des Gefechts geht dann auf einmal der Brush-Manager nicht mehr.
Wenn er vorher schon ein einziges mal funktioniert hat , hast du ihn mit deiner Sortiererei verwirrt.
Du findest im *installed_brushes* Verzeichnis eine Datei namens *active.txt*.
Die musst du dann mit deinem Editor öffnen, alle Zeilen löschen und die leere Datei speichern.

Solltest du Lust bekommen, noch andere Manager zu installieren, kannst du nach dem gleichen Schema diese verwenden:
patternsManager_2.01.zip
gradientManager_2.01.zip
fontManager_2.01.zip

Viel Spaß
#
Galerie alt und Galerie neu
Hier gibt es unsere selbstgebastelten Smileys
Bild

Benutzeravatar
Ulla
Beiträge: 135
Registriert: Do 8. Apr 2010, 16:35
Skype:
Kontaktdaten:

Re: Brush-Manager & Co für Windows

Beitragvon Ulla » Mo 2. Apr 2012, 14:44

Gerade habe ich mir den Font-Manager installiert, bisher hatte ich damit kein Glück.
Heute hat er auf Anhieb funktioniert, ich kann es noch garnicht glauben, allerdings mit folgenden Einstellungen -
Hier ein Screenshot :
#

Liebe Grüße
Ulla

Benutzeravatar
do-se
Beiträge: 4700
Registriert: Mi 7. Apr 2010, 19:48
Skype:
Wohnort: bei München
Kontaktdaten:

Re: Brush-Manager & Co für Windows

Beitragvon do-se » Mo 2. Apr 2012, 20:34

Hallo Ulla

Spitze, dass der Font-Manager auch funktioniert. :freu:

Laut deinem Screeny wird das Verzeichnis "installed_fonts" auch gelesen. :think:
Kannst du die Schriften auch wieder deaktivieren?
#
Galerie alt und Galerie neu
Hier gibt es unsere selbstgebastelten Smileys
Bild

Benutzeravatar
Ulla
Beiträge: 135
Registriert: Do 8. Apr 2010, 16:35
Skype:
Kontaktdaten:

Re: Brush-Manager & Co für Windows

Beitragvon Ulla » Mo 2. Apr 2012, 21:02

ja, do-se, die Schriften lassen sich tatsächlich wieder deaktivieren :gewonnen:

Liebe Grüße
Ulla

Benutzeravatar
do-se
Beiträge: 4700
Registriert: Mi 7. Apr 2010, 19:48
Skype:
Wohnort: bei München
Kontaktdaten:

Re: Brush-Manager & Co für Windows

Beitragvon do-se » Mo 2. Apr 2012, 21:33

...Computer, rätselhafte Wesen...
Hauptsache es funktioniert. :gewonnen:
#
Galerie alt und Galerie neu
Hier gibt es unsere selbstgebastelten Smileys
Bild

moglas
Beiträge: 1
Registriert: Di 23. Aug 2011, 15:12
Skype:
Kontaktdaten:

Re: Brush-Manager & Co für Windows

Beitragvon moglas » Do 13. Dez 2012, 10:11

Hallo Habe gerade den Brushesmanger genaus so installiert wie beschrieben.

In Gimp wird mir der Manger mit der Aufstellung der Pinsel angezeigt, läßt sich aber nicht öffnen.

Meldung
"Basic/Hardness-050.vbr2 läßt sich nicht öffnen

was mache ich falsch

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 7657
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: Brush-Manager & Co für Windows

Beitragvon eibauoma » Do 13. Dez 2012, 11:09

Bis zur Gimp-Version2.6 habe ich auch den Brushmanager verwendet. Ich empfand es sehr vorteilhaft, dass man die Pinsel nach eigenen Vorstellungen sortieren und in zip-Dateien speicherplatzsparend unterbringen konnte. Allerdings musste man diese zip-Päckchen doch öfter mal umordnen.
Unter Gimp2.8 verwende ich den Brushmanager nicht mehr, weil ich für meine Pinselspitzen u.a. einen eigenen Ordner mit vielen thematischen Unterordnern angelegt habe. Diese kann ich im Pinseldialog aufrufen über das Drop-Down-Menü Filter.
Die svg-Pinsel nehmen offensichtlich in Gimp eine gewisse Sonderstellung ein. Kannst auch hier mal nachlesen bei Hinzufügen neuer Pinsel: http://docs.gimp.org/de/gimp-using-brushes.html
VBR- Pinsel lassen sich nicht wie andere als Bild öffnen. Ich bekomme ebenfalls eine Fehleranzeige
»C:\Program Files\GIMP 2\share\gimp\2.0\brushes\Basic\Block-03.vbr« konnte nicht geöffnet werden: Unbekannter Dateityp
, wenn ich den Pinsel z.B. aus dem Dateimanager mit Gimp öffnen will.
Beim Pinselauffrischen wegen neuer gbr-Dateien gibt es derzeit auch noch Hinweise, dass vbr-Dateien, obwohl sie nicht bearbeitet wurden, noch Fehleranzeigen verursachen können,z.B.
»C:\Program Files\GIMP 2\share\gimp\2.0\brushes\Basic\Hardness-050.vbr« konnte nicht zum Schreiben geöffnet werden: Permission denied

Benutzeravatar
do-se
Beiträge: 4700
Registriert: Mi 7. Apr 2010, 19:48
Skype:
Wohnort: bei München
Kontaktdaten:

Re: Brush-Manager & Co für Windows

Beitragvon do-se » Do 13. Dez 2012, 12:29

Hallo moglas

ist deine Fehlermeldung
"Basic/Hardness-050.vbr2 läßt sich nicht öffnen

ein Schreibfehler?
Die Endung .vbr2 geht natürlich nicht. Vermutlich wolltest du .vbr" schreiben. :kicher:

Wie auch immer, funktionieren denn andere Pinsel in anderen Ordnern?
#
Galerie alt und Galerie neu
Hier gibt es unsere selbstgebastelten Smileys
Bild

Benutzeravatar
Arran
Beiträge: 1845
Registriert: Di 6. Apr 2010, 14:41
Skype:
Wohnort: Corriecravie, Isle of Arran, Scotland
Kontaktdaten:

Re: Brush-Manager & Co für Windows

Beitragvon Arran » Sa 11. Jan 2014, 01:54

Gilt diese Installations-Anleitung für 2.8.x noch?
Grüsse von Schottlands schönster Ferieninsel: Isle of ArranBild
Kubuntu 14.04.5, HP ZR30w 2600 x 1600 px, Gimp 2.8.?

Arrans Galerie
Meine Desktop-Hintergründe

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 7657
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: Brush-Manager & Co für Windows

Beitragvon eibauoma » Sa 11. Jan 2014, 11:47

Hallo Arran,

weil ich unter Gimp2.8 ohne Probleme mit vielen Unterordnern z.B. in meinen Brushes bestens zurechtkomme, habe ich es nicht erwogen, den Brush-Manager noch mal auszuprobieren.
Ich finde, die Gimp-Entwickler haben mit diesen Unterordnern einen adäquaten Ersatz für den Brushmanager geschaffen.
Die nicht so häufig benötigten Ordner habe ich ausgelagert, damit die Ladezeiten beim Gimpstart kurz bleiben.
Wenn Du vorwiegend die Standard-Einstellungen verwendest, findest Du im Pinseldialog oben den Begriff Filter, dort werden dann die Unterordner sichtbar, hier ein Screenshot von einem Bruchteil meiner Brushes.
Die Unterordner siehst Du direkt unter der oberen Andockleiste.
(die untere Andockleiste im rechten Fenster habe ich entfernt wegen besserer Übersicht. Zusätzliche Docks kann ich jederzeit in die ober Leiste räumen)
#


Zurück zu „Scripte und Filter/Plugins“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste