Pinselfarbe kann nicht eingestellt werden.

Benutzeravatar
Arran
Beiträge: 1845
Registriert: Di 6. Apr 2010, 14:41
Skype:
Wohnort: Corriecravie, Isle of Arran, Scotland
Kontaktdaten:

Pinselfarbe kann nicht eingestellt werden.

Beitragvon Arran » Mi 2. Nov 2016, 12:03

Hallo
Ich möchte mir einige wenige Pinsel erstellen, für Copyright-Zwecke. Daher habe ich mal einen Test gemacht, nachdem ich diese Anleitung gelesen habe.
Ich habe also einen Graustufenpinsel erstellt, den dann auch als .gbr im korrekten Ordner gespeichert. Nun stellen sich zwei Fragen:

· Wie kann ich den Farbverlauf einstallen?
· Wieso ist der Pinsel sooooo extrem klein? Immerhin ist das File 394 x 30 px gross. In einem normalen Bild muss ich bereits die Grösse 400 einstellen, damit das Abbild auch tatsächlich diese Grösse annimmt.

Kann mir da jemand die Fragen beantworten?

copyright-arran-marketing-kurz.png
copyright-arran-marketing-kurz.png (4.72 KiB) 1771 mal betrachtet
Grüsse von Schottlands schönster Ferieninsel: Isle of ArranBild
Kubuntu 14.04.5, HP ZR30w 2600 x 1600 px, Gimp 2.8.?

Arrans Galerie
Meine Desktop-Hintergründe

Benutzeravatar
eleanora
Administrator
Beiträge: 9510
Registriert: Do 25. Mär 2010, 00:53
Skype:
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Pinselfarbe kann nicht eingestellt werden.

Beitragvon eleanora » Mi 2. Nov 2016, 17:00

Hallo Arran
hast du mal geschaut, ob der Pinsel noch einen Alphakanal hat? Der muss weg, sonst funktioniert das mit dem Einfärben nicht.
Gruß Ele ;)
Schau rein, in unsere Smiley-Werkstatt!
Aussuchen - Rechtsklick - Grafikadresse kopieren
im Beitrag als img einfügen!
Meine Lieblingssmileys ... BildBildBild

Benutzeravatar
Arran
Beiträge: 1845
Registriert: Di 6. Apr 2010, 14:41
Skype:
Wohnort: Corriecravie, Isle of Arran, Scotland
Kontaktdaten:

Re: Pinselfarbe kann nicht eingestellt werden.

Beitragvon Arran » Mi 2. Nov 2016, 18:09

Danke für die Nachfrage. Nein, das hat er nicht.
Grüsse von Schottlands schönster Ferieninsel: Isle of ArranBild
Kubuntu 14.04.5, HP ZR30w 2600 x 1600 px, Gimp 2.8.?

Arrans Galerie
Meine Desktop-Hintergründe

Benutzeravatar
Suma
Beiträge: 1185
Registriert: So 16. Feb 2014, 12:55
Skype:
Wohnort: Neumünster

Re: Pinselfarbe kann nicht eingestellt werden.

Beitragvon Suma » Mi 2. Nov 2016, 19:16

Moin,
hast du vielleicht vergessen den Modus von Graustufe zurück auf RGB zu stellen? 8-)
Gruß aus dem hohen Norden
Suma :D

Galerie
# #

Benutzeravatar
Arran
Beiträge: 1845
Registriert: Di 6. Apr 2010, 14:41
Skype:
Wohnort: Corriecravie, Isle of Arran, Scotland
Kontaktdaten:

Re: Pinselfarbe kann nicht eingestellt werden.

Beitragvon Arran » Fr 4. Nov 2016, 12:59

Leider sehe ich deine Frage erst jetzt. Nein, das habe ich nicht. Aber warum muss ich denn zuerst die Graustufen anwählen und danach wieder entfernen?

Und zur 2. Frage hat niemand eine Antwort?
Grüsse von Schottlands schönster Ferieninsel: Isle of ArranBild
Kubuntu 14.04.5, HP ZR30w 2600 x 1600 px, Gimp 2.8.?

Arrans Galerie
Meine Desktop-Hintergründe

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 7618
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: Pinselfarbe kann nicht eingestellt werden.

Beitragvon eibauoma » Fr 4. Nov 2016, 13:38

Hallo Arran,
bevor es weitere Missverständnisse gibt, eine Frage:
Du hast eine PNG-Datei eingestellt, weil wir gbr-Dateien nicht ohne weiteres hochladen können.
Sieht Dein Pinsel etwa auch so aus?

Ich habe aus Deiner PNG-Datei mal einen Graustufenpinsel gemacht, ich hoffe, dass Du die zip-Datei in Deinen persönlichen Pinselordner entpacken kannst, sonst schicke ich ihn Dir per Email zu.
Bei der Pinselgröße musst Du in den Werkzeugeinstellungen hinter Größe auf das Standard-Symbol klicken, sonst ist der Pinsel womöglich nur 20px groß.
arrangraustufen.zip
(1.79 KiB) 47-mal heruntergeladen

Dieser Pinsel sollte Farben übertragen.
Versuchs erst mal
Bis bald

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 7618
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: Pinselfarbe kann nicht eingestellt werden.

Beitragvon eibauoma » Fr 4. Nov 2016, 14:42

Ich vermute, dass der von Dir verwendete Brush kein wirklicher Graustufenpinsel war.
Mit dem aus Deiner PNG-Datei (transparenter Hintergrund) erstellten Grausstufenpinsel habe ich auf grauem Hintergrund die farbige Schrift gepinselt.

Die oberen Beispiele mit VG - rot , HG - grün - Zeichendynamik Color from Gradient
Das untere Beispiel mit VG schwarz - Zeichendymik - Dynamiks off

#

Benutzeravatar
Arran
Beiträge: 1845
Registriert: Di 6. Apr 2010, 14:41
Skype:
Wohnort: Corriecravie, Isle of Arran, Scotland
Kontaktdaten:

Re: Pinselfarbe kann nicht eingestellt werden.

Beitragvon Arran » Fr 4. Nov 2016, 15:48

Vielen Dank, Eibauoma.

Das hat geklappt, jetzt kommen die Farben. Allerdings, da ich meinen ursprünglichen Pinsel grau (respektive mit verminderter Deckkraft) hatte, ist der nun auch grau, was nicht unbedingt im Sinne des Erfinders liegt, denn dadurch wird auf dunklen tönen nichts mehr lesbar.
Bei Deinem Pinsel ist, wenn ich ihn auf ein Bild anwende, egal ob auf der Bildebene oder einer eigenen nur für das Copyright, Farbe nur dann zusehen, wenn ich alles auf Graustufen stelle. Sobald ich wieder RGB wähle, sind die Farben wieder da, aber der Stempel ist dann leer.

Ich probiere es jetzt nochmals selbst, ich will es ja schliesslich auch können.

Edit: Ich habe halt schnell eine Suppe genossen, somit Deinen Beitrag überlesen.
Und das mit der Grösse habe ich auch begriffen. Dann wird der Filter mit 414 angezeigt. Das ist wohl in den meisten Phällen sogar 1:1 zum übernehmen.
Grüsse von Schottlands schönster Ferieninsel: Isle of ArranBild
Kubuntu 14.04.5, HP ZR30w 2600 x 1600 px, Gimp 2.8.?

Arrans Galerie
Meine Desktop-Hintergründe

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 7618
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: Pinselfarbe kann nicht eingestellt werden.

Beitragvon eibauoma » Fr 4. Nov 2016, 18:21

Hallo Arran,
ich hatte angenommen, dass Du den Copyright-Pinsel mit so wenig Deckkraft für die Wirkung aufs Bild beabsichtigt hattest.
Die Deckkraft steigt, je dunkler die Schrift ist.
Das kannst Du aber auch selber. Färbe den Text von Deiner PNG fast ganz dunkel. Ich denke, die leichte Bumpmap-Wirkung willst Du behalten. Lege eine reinweiße Ebene darunter. Im Ebenendialog wähle mit rechter Maustaste "Bild zusammenfügen"
Das zusammengefügte Bild (Deine gbr) darf keinen Alphakanal besitzen und Bildmodus muss Graustufen sein - aber das betrifft nur den Pinsel! Als GBR exportieren, Beschreibung (Name) nicht vergessen.
Pinsel auffrischen und jetzt kannst Du deckend malen.
Bei Verwendung des Pinsels auf einem bunten Bild musst Du natürlich den RGB-Modus beim Bild behalten.

Viel Erfolg


Zurück zu „Pinsel“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast