Pinselgrössen

Benutzeravatar
Arran
Beiträge: 1841
Registriert: Di 6. Apr 2010, 14:41
Skype:
Wohnort: Corriecravie, Isle of Arran, Scotland
Kontaktdaten:

Pinselgrössen

Beitragvon Arran » Di 25. Feb 2014, 12:37

Ich habe letzthin ja einen Flicken gemacht, indem ich einige Musiknoten-Pinsel verwendet habe (aus einem Adventskalender-Geschenk von vor einigen Jahren, spendiert von «Madame A....a :think: ). Dabei habe ich festgestellt, dass jeder Pinsel in der Auswahl doppelt erscheint. Bei näherer Untersuchung gab es pro Pinsel 2 unterschiedliche Grössen.
Die Pinselgrösse, auf ein Bild übertragen, war bei beiden Grössen immer identisch. Daher verstehe ich nicht, wieso zwei unterschiedliche Grössen vorhanden sind. Hat jemand eine gute Idee?Ich habe auch noch andere solcher Kollektionen mit doppelten Pinsel gefunden, was ja eigentlich nur Platz wegnimmt, sei es auf der Festplatte, aber viel schlimmer, im Pinsel-Dock.
Grüsse von Schottlands schönster Ferieninsel: Isle of ArranBild
Kubuntu 14.04.5, HP ZR30w 2600 x 1600 px, Gimp 2.8.?

Arrans Galerie
Meine Desktop-Hintergründe

Benutzeravatar
do-se
Beiträge: 4700
Registriert: Mi 7. Apr 2010, 19:48
Skype:
Wohnort: bei München
Kontaktdaten:

Re: Pinselgrössen

Beitragvon do-se » Di 25. Feb 2014, 13:33

Mit diesem Zeichen :standard: neben der Größe des Pinsel im Werkzeugkasten stellst du die Originalgröße des Pinsels ein. Dann erkennt man den Unterschied.
Meist gibt es große Pinsel mit vielen Details, die Speicher fressen und Gimp beim Starten verlangsamen.
Und dann gibt es identische Pinsel kleiner mit logischerweise weniger Details und unschärfer.

Welchen man braucht, hängt vom Einsatz ab.
Einen großen, detailreichen kann man immer klein machen... ;)
Je nach deiner Ressourcen-Verwaltung kannst du die kleinen eigentlich löschen oder auslagern.
#
Galerie alt und Galerie neu
Hier gibt es unsere selbstgebastelten Smileys
Bild

Benutzeravatar
Arran
Beiträge: 1841
Registriert: Di 6. Apr 2010, 14:41
Skype:
Wohnort: Corriecravie, Isle of Arran, Scotland
Kontaktdaten:

Re: Pinselgrössen

Beitragvon Arran » Di 25. Feb 2014, 13:43

Danke, das habe ich mir so gedacht.
Bei mir ist nicht das von Dir eingesetzte Icon, sondern ein grüner Fastkreis nach links mit Pfeil an der Spitze. Was bei mir duchgängig als Zurückstellen auf Standardgrösse verwendet wird. Leider habe ich dieses Icon bei den zusätzlichen Smilies nicht gefunden. Wäre vielleicht wert, das noch nachzuführen.
Grüsse von Schottlands schönster Ferieninsel: Isle of ArranBild
Kubuntu 14.04.5, HP ZR30w 2600 x 1600 px, Gimp 2.8.?

Arrans Galerie
Meine Desktop-Hintergründe

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 7326
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: Pinselgrössen

Beitragvon eibauoma » Di 25. Feb 2014, 14:45

Hallo Arran,
Auf der Seite 2 bei den Smileys findest Du dieses Standardsymbol. :standard:
Du hast schon mal danach gefragt, nachdem ich Dir geantwortet hatte.
Ich nahm damals an, dass Du es nur übersehen hast. Womöglich wird es bei Dir aber etwas anders angezeigt.
Im Screenshot siehst Du jeweils so ein Standardsymbol für Größe, Seitenverhältnis und Winkel und weiter unten für die Standardeinstellungen der Werkzeuge.
#

Benutzeravatar
Arran
Beiträge: 1841
Registriert: Di 6. Apr 2010, 14:41
Skype:
Wohnort: Corriecravie, Isle of Arran, Scotland
Kontaktdaten:

Re: Pinselgrössen

Beitragvon Arran » Di 25. Feb 2014, 17:40

Hallo einbauoma

Bei mir sieht es halt so aus: kein eckiger gelber Drehkasten, sondern ein eleganter grüner Drehkreis.

Es wundert mich zwar ein bisschen, dass in derselben Version je nach Betriebssystem unterschiedliche Icons verwendet werden ...
Grüsse von Schottlands schönster Ferieninsel: Isle of ArranBild
Kubuntu 14.04.5, HP ZR30w 2600 x 1600 px, Gimp 2.8.?

Arrans Galerie
Meine Desktop-Hintergründe

Benutzeravatar
PfotenNews
Beiträge: 2596
Registriert: Sa 14. Mai 2011, 18:47
Skype:
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Pinselgrössen

Beitragvon PfotenNews » Di 25. Feb 2014, 18:24

Das ist bei mir auch so ... liegt an den Systemeinstellungen zum Verhalten der Anwendungsoberflächen.
#

Edit:
... damit sind die Anwendungsoberflächen Kubuntu gemeint.

Benutzeravatar
Arran
Beiträge: 1841
Registriert: Di 6. Apr 2010, 14:41
Skype:
Wohnort: Corriecravie, Isle of Arran, Scotland
Kontaktdaten:

Re: Pinselgrössen

Beitragvon Arran » Di 25. Feb 2014, 18:42

Hast Du den Hintergrund (stahlartig) in Gimp oder in Kubuntu eingestellt? Und die Schreibmaschinenschrift sieht darauf sehr schön aus. Gratuliere.
Grüsse von Schottlands schönster Ferieninsel: Isle of ArranBild
Kubuntu 14.04.5, HP ZR30w 2600 x 1600 px, Gimp 2.8.?

Arrans Galerie
Meine Desktop-Hintergründe

Benutzeravatar
PfotenNews
Beiträge: 2596
Registriert: Sa 14. Mai 2011, 18:47
Skype:
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Pinselgrössen

Beitragvon PfotenNews » Di 25. Feb 2014, 19:50

Ich habe das sowohl als auch eingestellt.

Unter Windows damals fand ich das Theme Metall 'n' stone für Gimp klasse.
Das ist Stahl, aber die jetzt grauen Felder sind dann dunkelbraun marmoriert ... eben steinartig.
Hier ein alter Screen: #

Unter Kubuntu verändert sich das Theme und man kann zusätzlich über die Oberflächeneinstellungen der Anwendungen weitere Änderungen vornehmen.

Ich habe die Schrift auf Ubuntu und Ubuntu Mono, den Stil auf Gtk+, die Knöpfe/Symbole auf Oxygen, das Gtk2-Design auf Amiga Ubuntunized und das GtK3 auf Smoothly black und jetzt aktuell das Gtk-Symbol-Design auf Highcolor.
Jetzt gibt es bei mir auch den eckigen Pfeil für zurück setzen ;)
... aber auch ein paar andere Symboländerungen, von denen ich noch nicht recht weiß, ob sie mir gefallen.


Zurück zu „Pinsel“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast