zweifarbige Kordel

Benutzeravatar
Löwenmäulchen
Beiträge: 184
Registriert: Mo 19. Aug 2013, 09:59
Skype:
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

zweifarbige Kordel

Beitragvon Löwenmäulchen » Sa 23. Mai 2015, 09:48

Tutorial Zweifarbige Kordel


1. Öffne eine transparente Leinwand 300x300 (96 dpi). Fülle die Ebene mit der ersten gewünschten Farbe (z. B. rosa).

2. Füge eine neue transparente Ebene hinzu. Stelle die zweite gewünschte Farbe als Vordergrundfarbe ein (z. B. pink).

3. Gehe auf Filter -> Render -> Muster -> Gitter und stelle die Werte so ein, wie im Screenshot zu sehen. Wichtig: Trenne die Kettensymbole! Ebenen nach unten vereinen.#


4. Gehe auf Filter -> Verzerren -> Wind und stelle die Werte wie im Screenshot ein.#

5. Drehe das Bild um 45°.##


6. Wähle das Rechteck-Werkzeug aus und markiere vertikal das, was die Kordel werden soll: Werkzeugeinstellungen -> Breite: 10; Höhe: 300. Gehe auf Bild -> Auf Auswahl zuschneiden.#


7. Öffne eine neue transparente Leinwand 400x400. Füge die Kordel dort als neue Ebene ein. (Leinwand mit Kordel -> Bearbeiten -> Kopieren; Neue Leinwand -> Bearbeiten -> Einfügen als -> Neue Ebene) Ziehe die Kordel in die Mitte der Leinwand und bringe die Ebene auf Bildgröße.

8. Wähle das Käfig-Transformationstool aus und setze 8 Punkte um die Kordel. Den letzten 9. Punkt setzt Du genau auf den ersten Punkt. Damit ist die Käfigauswahl beendet. Dann ziehst Du die Kordel an den Punkten vorsichtig in Form. Mit der ENTER-Taste beendest Du die Käfig-Transformation.##


9. Damit das ganze nicht so platt ist, gehe auf Filter -> Dekoration -> Rand abschrägen. Wende den Filter 2x mit der Einstellung 5 an.

10. Zuletzt noch etwas Schatten -> Filter -> Licht und Schatten -> Schlagschatten. Einstellungen: Versatz Y -> 3; Versatz Y -> 3; Weichzeichnenradius -> 8; Deckkraft -> 80.#


Bei dem Käfig-Transformationstool treten bei mir öfter Probleme auf. Es zerhackt meine Kordel, anstatt sie ordentlich zu verzerren. Da hilft dann nur ein Neustart von GIMP und neu beginnen. Hat jemand eine Lösung für das Problem? :?:


Liebe Grüße
Löwenmäulchen
Bild
Bild
Bild


Bild

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 6321
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Kontaktdaten:

Re: Ist eine zweifarbige Kordel mit Gimp möglich?

Beitragvon eibauoma » Sa 23. Mai 2015, 10:44

Hallo Löwenmäulchen,
Du hast alles nachvollziehbar beschrieben :spitze:
Dein erstes Tut ist gelungen :clap: , super, hab es gleich nachgebastelt.
Wenn sich die Verzerrungen beim Käfigtool überlappen, wird bei mir die Kordel ebenfalls zerhackt. Ich konnte aber weiterarbeiten, ohne Gimp zu schließen.
Bei sanften Schwingungen geht alles wie geplant.
Ich nehme an, dass am Käfigtool noch weitere Verbesserungen zu erwarten sind.
#


Kleine Anmerkung:
wenn Du nach Punkt 5 über - Bild - Leinwand an Ebenen anpassen das Bild etwas vergrößerst, könntest Du im gleichen Bild die Auswahl nehmen und hier weiterarbeiten. (So wie Du es beschrieben hast, geht es aber auch)

Das Speichern vor dem Käfigtool wäre zu empfehlen.

Für Scrapkits wäre der Hinweis im Tut günstig, die PNG zusätzlich einmal ohne Schatten zu exportieren.

Benutzeravatar
do-se
Beiträge: 4700
Registriert: Mi 7. Apr 2010, 19:48
Skype:
Wohnort: bei München
Kontaktdaten:

Re: Ist eine zweifarbige Kordel mit Gimp möglich?

Beitragvon do-se » Sa 23. Mai 2015, 21:49

Das hat super geklappt. :freu:
Schau mal

#

Und gleich wollte ich damit etwas spielen. Als ersten Versuch die Kordel dupliziert und gespiegelt.
Ups, dann stimmen die Schatten nicht mehr.
Also, alles rückgängig und vor dem Randabschrägen ein Duplikat erstellt.
Rand abschrägen bei beiden und dann verschlungen.

Übrigens, bei mir funktioniert das Käfik-Tool auch genau ein mal, grummel, dann zerpflückt es die Grafik auch.
Wollte ich doch noch eine zweite andersfarbige Kordel basteln... :heul:
Dieses seltsame Verhalten schiebe ich aber auf meinen altersschwachen Rechner.
Das Käfig-Tool funktioniert auf meinen neuerem Lappy besser, aber da mag ich den Monitor nicht zum Gimpen.
(und jetzt kein Tip, ich könnte ja den guten Monitor an das Lappy anschließen... nein die Tastatur mag ich auch nicht. :pfeif: )

Super Tutorial. :clap: :spitze:
Hab die Anleitung im Eingangsthread angepinnt.
#
Galerie alt und Galerie neu
Hier gibt es unsere selbstgebastelten Smileys
Bild

Benutzeravatar
cheeky-devil
Beiträge: 902
Registriert: Mo 16. Feb 2015, 20:23
Skype:
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Ist eine zweifarbige Kordel mit Gimp möglich?

Beitragvon cheeky-devil » Sa 23. Mai 2015, 21:53

HalloLöwenmäulchen,

ich stolpere leider bereits über Punkt 3.

Ich benötige eine Farbige Ebene und kann über Render / Muster / Gitter direkt die zweite Farbe einstellen. Wenn ich dies wie bei Dir nicht mache, dann erhalte ich leider auch keine Streifen. Sie hierzu meine beiden Screenshots der Einstellungen.

#

Übrigens brauchst Du den Streifen der Kordel nicht in ein neues Bild einfügen. Du könntest auch einfach die Leindwandgröße über Menü/Bild/Leindwandgröße auf 400 x 400 setzen und die Kordel mittig. Die Kordelebene muss dann nur noch auf Bildgröße angepasst werden.

Und mit diesem Käfigwerkzeug stehe ich leider komplett auf Kriegsfuß. Ich hatte es zwar geschafft eine hübsche Kurve in die Kordel zu basteln, hab dann aber vergessen mit der Return-Taste auszulösen und damit war dann leider mein Ergebnis wieder weg. Anschließend hat dieses Werkzeug mir dann die Kordel immer in die unterste rechte Ecke gedoppelt und dort verzerrt anstatt die Kordel, die ich brav umrandet hatte. :wall: Mir scheint dieses Tool noch nicht ausgereift, oder aber ich zu dumm, damit umzugehen.

Ich werde es noch einmal versuchen. Mal sehen, vielleicht klappt es ja doch noch irgendwie.

Viele liebe Grüße
vom cheeky-devil
Bild
#
Linux Mint 18 "Sarah" Cinnamon und GIMP 2.8.18 mit G'MIC 1.6.8 sowie Inkscape 0.91
Meine Werkstatt-Galerie
Meine neue Werkstatt-Galerie
#

Benutzeravatar
cheeky-devil
Beiträge: 902
Registriert: Mo 16. Feb 2015, 20:23
Skype:
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Ist eine zweifarbige Kordel mit Gimp möglich?

Beitragvon cheeky-devil » Sa 23. Mai 2015, 22:04

Hallochen,

ich habe es auch geschafft und eine hübsche Kordel hinbekommen. Sie ist orange/schwarz. Wenn ich statt dem Schwarz ein blau einstelle, dann erscheint mein orange eher pink. Aber das nur am Rande.

#

Übrigens hat mein Käfig-Werkzeug wieder richtig funktioniert, nachdem ich alle Bilder geschlossen hatte und das ohne Neustart von GIMP. Ehrlich, das Werkzeug ist merkwürdig.

Viele liebe Grüße
vom cheeky-devil
Bild
#
Linux Mint 18 "Sarah" Cinnamon und GIMP 2.8.18 mit G'MIC 1.6.8 sowie Inkscape 0.91
Meine Werkstatt-Galerie
Meine neue Werkstatt-Galerie
#

Benutzeravatar
Nora
Beiträge: 211
Registriert: Di 8. Apr 2014, 15:48
Skype:
Wohnort: Saarbrücken

Re: zweifarbige Kordel

Beitragvon Nora » So 24. Mai 2015, 18:13

#

edit: Vorschaubild geändert in normale Größe/Saijin


Hallo Löwenmäulchen, Dein Tutorial hast Du sehr gut erklärt. Leider funktioniert das mit dem Käfigwerkzeug bei mir überhaupt nicht :think: Deshalb hab ich die Kordel gepfadet. Ist nicht perfekt, hat aber Spaß gemacht. :dank:

Liebe Grüße Nora
Erfolg kann man sehen und vor allem selbst schaffen.

Johannes Raps,

# #

http://gimp-werkstatt.de/werkstatt-gale ... /index.php

Benutzeravatar
cheeky-devil
Beiträge: 902
Registriert: Mo 16. Feb 2015, 20:23
Skype:
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: zweifarbige Kordel

Beitragvon cheeky-devil » So 24. Mai 2015, 18:46

Hallo Nora,

Du hast irgendwie nur das Vorschaubild eingebunden. Kann das noch jemand abändern? Man kann so nur wenig erkennen.

Ich habe aber in Deiner Galerie das Bild gefunden und finde Kordeln recht gut gelungen. Sie schauen aus, wie gebraucht, weil sie so kleine Beulen haben und nicht ganz glatt sind. Eben so, als wären sie bereits einmal verknotet gewesen. ;-)

Viele liebe Grüße
vom cheeky-devil
Bild
#
Linux Mint 18 "Sarah" Cinnamon und GIMP 2.8.18 mit G'MIC 1.6.8 sowie Inkscape 0.91
Meine Werkstatt-Galerie
Meine neue Werkstatt-Galerie
#

Saijin
Beiträge: 5373
Registriert: Mi 16. Feb 2011, 15:11
Skype:
Kontaktdaten:

Re: zweifarbige Kordel

Beitragvon Saijin » So 24. Mai 2015, 19:35

cheeky-devil hat geschrieben:Hallo Nora,

Du hast irgendwie nur das Vorschaubild eingebunden. Kann das noch jemand abändern? Man kann so nur wenig erkennen.l


Habe es soeben in die normale Größe gebracht.

Benutzeravatar
CoRa
Beiträge: 1629
Registriert: So 13. Jun 2010, 08:05
Skype:
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: zweifarbige Kordel

Beitragvon CoRa » So 24. Mai 2015, 21:37

Löwenmäulchen, :dank: für das schöne Tutorial. Auch das Käfigwerkzeug hat gemacht was es soll :)

Hab noch einige Verzerren-Filter ausprobiert. # :dank:
#
Konstruktive Kritik immer erwünscht!

Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.

http://www.gimp-werkstatt.de//galerie/cora/index.php

Benutzeravatar
Nora
Beiträge: 211
Registriert: Di 8. Apr 2014, 15:48
Skype:
Wohnort: Saarbrücken

Re: zweifarbige Kordel

Beitragvon Nora » So 24. Mai 2015, 23:42

Danke Saijin , hab wohl geschlafen lach :)

Liebe Grüße Nora
Erfolg kann man sehen und vor allem selbst schaffen.

Johannes Raps,

# #

http://gimp-werkstatt.de/werkstatt-gale ... /index.php


Zurück zu „Fortgeschrittene Tutorien“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast