100 Bilder skalieren - Stapelverarbeitung mit GIMP

Benutzeravatar
eleanora
Administrator
Beiträge: 9507
Registriert: Do 25. Mär 2010, 00:53
Skype:
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

100 Bilder skalieren - Stapelverarbeitung mit GIMP

Beitragvon eleanora » Di 17. Apr 2012, 17:30

Kennst du das auch? Da kommst du frisch aus dem Urlaub, und willst deine frisch geschossenen Fotos ins Netz laden... Aber die haben irgendwie Dimensionen von 2304 x 1728 Pixel und wiegen mal eben 1,8 MB je Foto :shock:

Also was tun... jedes Bild einzeln skalieren? :o Da gibt es doch auch mit GIMP eine Lösung diesen Vorgang zu vereinfachen.


#Mal schauen Filter - Batch - Batch prozess...

Unter Windows musst du dir den Filter nachinstallieren. Du bekommst ihn hier --> David's Batch Prozessor
Fährst du mit Linux, schaust du am besten in deinen Quellpaketen. Unter Ubuntu wird das Programm über gimp.registry installiert.

Installation:
Lade die zip-Datei herunter, entpacke das Päckchen und kopiere die darin enthaltene dbp.exe in den Gimp-Plugin-Ordner. Du solltest den Filter nun im Menü Filter wiederfinden und aufrufen können.



#Vorbereitung
Für diesen Test habe ich mir eine Auswahl meiner schönsten Frühlingsfotos zusammengestellt, die ich auf meiner Homepage veröffentlichen möchte und sie in einen extra Ordner kopiert.



#So, wie funktioniert es jetzt?
Rufe den Prozessor auf:
Wie du siehst ist er bei mir noch komplett auf Englisch, aber das ist nicht weiter schlimm.

Der Prozessor ist in Register aufgeteilt. Jedes Register hat eine Funktion. Hier die ist kleine Übersicht für deinen Englisch-Vokabeltrainer:

    Input = Eingabe (Festlegen, welche Bilder bearbeitet werden sollen)
    Turn = Drehen
    Blur = Weichzeichnen
    Color = Einfärben
    Resize = Skalieren
    Crop = Zuschneiden
    Sharpen = Schärfen
    Rename = Umbenennen
    Output = Ausgabeformat und Eigenschaften



#Input
Über den Button "Add Files" wählst du die Fotos aus, die du bearbeiten möchtest. Bei mir liegen sie im Ordner "fruehling". Markiere die Bilder alle und öffne sie.



#Resize
Jetzt sollen die Urlaubsfotos verkleinert werden. Klicke also auf Register Resize
Um das Register zu aktivieren, klickst du das kleine Kästchen bei Enable (=aktivieren) an.
Darunter hast du nun zwei Möglichkeiten dein Bild zu skalieren.
Relative, also in % gemessen zum Original
Oder Absolute, also in eine fest gelegte Größe in Pixel.
  • Fit (=anpassen) kannst du wählen zwischen
  • Padded = Auffüllen, sollte das Bild nicht in das Format passen, wird der Hintergrund mit Farbe aufgefüllt
  • Excaktly = Exakte Anpassung (Bild wird gezerrt)
  • Inside = Die längste Seite des Bildes wird an die Vorgabe angepasst, die kürzere Seite wird proportional verkleinert. (Bild ist an einer Kantenlänge kleiner)
  • Outside = Die kürzeste Seite des Bildes wird an die Vorgabe angepasst. die längere wird proportional angepasst (Bild ist an der einen Kantenlänge größer)

Da alle Fotos in der Kamera das gleiche Seitenverhältnis haben, kannst du eine Exakte Größe festlegen, ohne das ein Bild verzerrt wird. Ich habe mich für mein Beispiel die Werte Width (=Breite): 500 und Height (=Höhe): 375 festgelegt.



#Rename
Damit die Originale nicht überschrieben werden, muss entweder ein neuer, leerer Ordner angelegt werden, in den Gimp die skalieren Bilder abgelegt werden soll, oder aber die neuen Bilder bekommen einen neuen Namen.

Möchtest du deine Skalierten Bilder in einen neuen Ordner ablegen, wählst du die Schaltfläche Select Dir (=Verzeichnis wählen)

Möchtest du die Bilder im gleichen Ordner ablegen, wählst du Source Dir (=Ausgangsverzeichnis) und fügst ein Prefix (=Vorzeichen) oder ein Postfix (=Nachsilbe, Nachzeichen) an.

Das Ergebnis wird dir darunter gleich angezeigt.

Ok, dann kommen noch ein paar Einstellungen die du aktivieren kannst:
  • Flatten (=Ebenen zusammenfügen), wenn du z.B. beim Skalieren die Einstellung Padding genommen hast, werden die Ebenen vereint.
  • Convert Grey (=in Graustufen umwandeln) Wandelt dein Bild in ein Graustufenbild um.
  • Convert Indexed (=indiziert dein neues Bild)
  • No Dither (=kein Verwischen) Hier sind Einstellungen für die Speichern zum GIF-Format.
  • Colors (=Farben) Wenn du GIF speicherst, kannst du hier angeben, wie viele Farben die Farbtabelle besitzen soll. 256 ist das Höchste pro Farbkanal bei GIF



#Output
Jetzt wechselst du noch in das Register Output um das Bildformat einzustellen, in dem deine Bilder gespeichert werden sollen.
Im Dropdown-Menü Format kannst du das Format deiner Wünsche wählen. Darunter findest du je nach Bildformat die Einstellungen.
Bei Fotos verwendet man in der Regel das JPG-Format.
Findest hier die gleichen Einstellungen für das JPG-Format wie in Gimp unter erweiterte Einstellungen.
Ich habe meinen Fotos eine Qualität von 90% gegönnt.



#So, jetzt ist der große Moment gekommen... Wenn du David's Batch Prozessor bei der Arbeit zuschauen möchtest, klicke auf Show Images (=zeige Bilder/Vorschau) und dann auf Start.
Es dauert einen kleinen Moment (je nachdem wie viele Bilder er verarbeiten soll)

Wenn er fertig ist, klickst du auf den Button Beenden.

Bei mir hat es super geklappt :) Bei dir auch?



#

Viel Spaß bei der Stapelverarbeitung!

Gruß ele ;)
Schau rein, in unsere Smiley-Werkstatt!
Aussuchen - Rechtsklick - Grafikadresse kopieren
im Beitrag als img einfügen!
Meine Lieblingssmileys ... BildBildBild

Benutzeravatar
Winnetou
Beiträge: 578
Registriert: Fr 9. Apr 2010, 15:57
Skype:

Re: 100 Bilder skalieren - Stapelverarbeitung mit GIMP

Beitragvon Winnetou » Di 17. Apr 2012, 19:34

Ele, Du schreibst unter Windows muß man den Filter nachinstallieren. Wie sieht es mit Linux aus, und mit dem "alten" Gimp 2.....weiß nicht was ?
Muß ich den auch -nachinstallieren- wenn ich eben k ein höheres Gimp habe?

Im übrigen habe ich um sowas einen großen Bogen gemacht, weil ich dachte: Es geht auch ohne . ;)
Aber nach Deinem Posting wirds auch für mich interessant.

Grüße W

Benutzeravatar
eleanora
Administrator
Beiträge: 9507
Registriert: Do 25. Mär 2010, 00:53
Skype:
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: 100 Bilder skalieren - Stapelverarbeitung mit GIMP

Beitragvon eleanora » Di 17. Apr 2012, 19:50

Hi Winnetou
ich habe ja auch Linux. Schau mal in deinen Filtern, ob du ihn dort findest. Wenn nicht, dann schau mal in deinen Paketquellen :)
Schau rein, in unsere Smiley-Werkstatt!
Aussuchen - Rechtsklick - Grafikadresse kopieren
im Beitrag als img einfügen!
Meine Lieblingssmileys ... BildBildBild

leonrossdale

Re: 100 Bilder skalieren - Stapelverarbeitung mit GIMP

Beitragvon leonrossdale » Mi 13. Nov 2013, 13:14

I have no idea that GIMP had a batch processing option. I was actually using Photoshop in Wine to do batch processing because of this. Thank you so much for this tutorial. I am glad that I can say goodbye to photoshop now.!


_________________________
pick my college

Benutzeravatar
Grünschnabel
Beiträge: 399
Registriert: Sa 24. Apr 2010, 09:36
Skype:
Wohnort: Bayern

Re: 100 Bilder skalieren - Stapelverarbeitung mit GIMP

Beitragvon Grünschnabel » Mi 13. Nov 2013, 18:42

Für die Stapelverarbeitungen nehme ich immer XnView, funktioniert super!

bingo
Beiträge: 1830
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 17:19
Skype:
Wohnort: Löffingen im Schwarzwald

Re: 100 Bilder skalieren - Stapelverarbeitung mit GIMP

Beitragvon bingo » Mi 13. Nov 2013, 18:49

Zu gut, daß sich leonrossdale artig bedankt und Arran ein Feuerwerk an Linux-Werbung abbrennt :meinung: (mich überzeugst Du nicht, mein Lieber, ich bin und bleibe Windowindianer) – nur so bin ich auf dieses hilfreiche Werkzeug aufmerksam geworden. Ich schließe mich leonrossdale an: vielen Dank, Ele, für dieses Tut. Mein Test: 1600x1200-Fotos, um die 450 KB, auf 800x600 gebracht, sind nur noch ca. 50 KB groß! Ohne daß meine Augen einen Unterschied festgestellt haben! Das sind ja ungeahnte Möglichkeiten, den Datenschrott wirksam zu verringern!
:super:
Gruß bingo

Benutzeravatar
rico
Beiträge: 1961
Registriert: Mo 16. Jan 2012, 22:30
Skype:
Wohnort: Schweiz

Re: 100 Bilder skalieren - Stapelverarbeitung mit GIMP

Beitragvon rico » Mi 13. Nov 2013, 18:50

Beim OSX (Mac) hat's dafür den Automator :super:

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 247
Registriert: Mi 8. Jun 2011, 17:17
Skype:
Wohnort: Alsdorf

Re: 100 Bilder skalieren - Stapelverarbeitung mit GIMP

Beitragvon Peter » Do 14. Nov 2013, 21:53

Danke für das Tut :super:

Benutzeravatar
Jacky
Beiträge: 4321
Registriert: Do 8. Sep 2011, 21:08
Skype:
Wohnort: Südharz
Kontaktdaten:

Re: 100 Bilder skalieren - Stapelverarbeitung mit GIMP

Beitragvon Jacky » Do 22. Mai 2014, 12:39

In den Packetquellen steht das der Filter instaliert ist......ich kann ihn nicht finden.......... :wall: :wall: :wall:
#Bild
Bild
Bild

Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behaltenFeedback erwünscht!

Benutzeravatar
PfotenNews
Beiträge: 2596
Registriert: Sa 14. Mai 2011, 18:47
Skype:
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: 100 Bilder skalieren - Stapelverarbeitung mit GIMP

Beitragvon PfotenNews » Do 22. Mai 2014, 12:43

Menüpunkt Filter - ziemlich weit unten - Batch - Batch Prozess


Zurück zu „Fortgeschrittene Tutorien“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast