Wir ziehen um!

Ihr findet das neue GIMP-Werkstatt Forum unter:


https://gimp-werkstatt-forum.de

Bitte registriert euch dort neu!

x_Fotos in „Stickbilder“ verwandeln

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 9117
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz

Re: Fotos in „Stickbilder“ verwandeln

Beitragvon eibauoma » So 2. Jul 2017, 15:41

lange nicht mehr gestickt :think: - es klappt noch, und zwar regelmäßiger als mit der Nadel, außerdem nicht so anstrengend für die Augen :kicher:#

Benutzeravatar
Carola
Beiträge: 2203
Registriert: Mi 24. Dez 2014, 16:35
Skype:
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Fotos in „Stickbilder“ verwandeln

Beitragvon Carola » Mi 5. Jul 2017, 00:40

Hallo eibauoma,
einfach nur :spitze: Ich kann weder analog noch digital einigermaßen sticken, habe wahrscheinlich auch nicht den nötigen Ehrgeiz dazu ;)
Liebe Grüße CarolaBildBild

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 9117
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz

Re: Fotos in „Stickbilder“ verwandeln

Beitragvon eibauoma » Mi 5. Jul 2017, 11:40

Beim digitalen "Sticken" kommt es darauf an, dass beim Weichzeichnen - Pixeln die gleiche Größe verwendet wird wie für das Einzelmuster. Ich verwende zum Ändern der Mustergröße dieses Script Scale pattern. Es ist aufzurufen über den Musterdialog mit rechter Maustaste auf dem Muster. Das wird bei Mustern öfter mal gebraucht, um Größen anzupassen.

Hier sehr klein, auf 25 % verkleinert, ein Beispiel mit meinem Kreuzstich, den ich als zip-Datei in diesen Beitrag mit einbinde (entpacken in den Patterns-Ordner)
Beim Pixeln habe ich dem entsprechend die Größe 5 px eingestellt.
kreuzstich_eo.zip
(1.15 KiB) 138-mal heruntergeladen
#

Das Kreuzstichmuster in voller Größe, also 20 px, habe ich auf meinem vorherigen Bild mit der orangen Gerberablüte verwendet. Die Pixelgröße beim Weichzeichnen - Pixeln ist ebenfalls auf 20 px eingestellt.

Benutzeravatar
eleanora
Administrator
Beiträge: 10003
Registriert: Do 25. Mär 2010, 00:53
Skype:
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Fotos in „Stickbilder“ verwandeln

Beitragvon eleanora » Fr 22. Nov 2019, 12:39

Hallo Stift,
ich habe auch schon fleißig gestickt :D

# #

Herzlichen Dank für das schöne Tutorial :hops: :hops:
Schau rein, in unsere Smiley-Werkstatt!
Aussuchen - Rechtsklick - Grafikadresse kopieren
im Beitrag als img einfügen!
Meine Lieblingssmileys ... BildBildBild

Benutzeravatar
RaphaelaS
Beiträge: 751
Registriert: So 14. Nov 2010, 17:50
Skype:
Wohnort: Austria
Kontaktdaten:

Re: Fotos in „Stickbilder“ verwandeln

Beitragvon RaphaelaS » Mi 27. Nov 2019, 17:44

Hach - das ist ja witzig! Ich habe grad die Weihnachtskekse vom letzten Jahr gestickt - macht Spaß! Aber ich werd auch noch echte Kekse backen, garantiert!
#

Benutzeravatar
RaphaelaS
Beiträge: 751
Registriert: So 14. Nov 2010, 17:50
Skype:
Wohnort: Austria
Kontaktdaten:

Re: Fotos in „Stickbilder“ verwandeln

Beitragvon RaphaelaS » Mi 27. Nov 2019, 18:03

Und weil´s so schön war, habe ich auch noch ein Adventsgesteck gestickt - geht ja schnell...!

#

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 9117
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz

Re: Fotos in „Stickbilder“ verwandeln

Beitragvon eibauoma » Sa 30. Nov 2019, 09:44

Auf Stramin habe ich auch mal gestickt und ein bisschen nachbearbeitet.
Danke noch mal an Stift und Himmie für die tollen Anregungen :dank: .

#

Benutzeravatar
eleanora
Administrator
Beiträge: 10003
Registriert: Do 25. Mär 2010, 00:53
Skype:
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Fotos in „Stickbilder“ verwandeln

Beitragvon eleanora » Sa 30. Nov 2019, 09:50

Wow, die ist ja auch sehr schön geworden :super:
Schau rein, in unsere Smiley-Werkstatt!
Aussuchen - Rechtsklick - Grafikadresse kopieren
im Beitrag als img einfügen!
Meine Lieblingssmileys ... BildBildBild

Benutzeravatar
Stift
Beiträge: 1208
Registriert: Mo 21. Feb 2011, 22:41
Skype:
Kontaktdaten:

Re: Fotos in „Stickbilder“ verwandeln

Beitragvon Stift » Sa 30. Nov 2019, 10:49

Wow... :spitze:
Da wird ja fleißig gestickt! Sehr sehr schöne Ergebnisse! :gewonnen:

Nach langer Stickpause muss ich es auch mal wieder versuchen und da möchte ich ganz naiv fragen, ob man in Gimp auch die Anzahl an Farben im Bild reduzieren kann? Zum "Sticken" wäre es von Vorteil weniger Farben zu haben... :fragemaus:

Benutzeravatar
Stift
Beiträge: 1208
Registriert: Mo 21. Feb 2011, 22:41
Skype:
Kontaktdaten:

Re: Fotos in „Stickbilder“ verwandeln

Beitragvon Stift » Sa 30. Nov 2019, 11:55

Ja, ich weiß...
"Bild> Modus> Indiziert" wählen, dann die maximale Anzahl der Farben reduzieren, z.B. 50...
Aber dann schaut das Bild nicht mehr so gut aus... :fragemaus:


Zurück zu „Fortgeschrittene Tutorien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste