Weihnachts-Wichtel

Saijin
Beiträge: 5373
Registriert: Mi 16. Feb 2011, 15:11
Skype:
Kontaktdaten:

Weihnachts-Wichtel

Beitragvon Saijin » So 23. Nov 2014, 17:05



Wir wichteln heute :kicher:

Dieses Tutorial ist ein wenig umfangreicher und wir arbeiten viel mit :airbrush: :tinte: :schmieren: :wedeln: und dem Script "Layer-Effect"

layerfx.zip
(7.33 KiB) 166-mal heruntergeladen



Aber... wir machen das Schritt für Schritt - und los geht's Bild


  1. Öffne eine transparente neue Datei 800 px x 800 px (Hintergrund)

  2. Erstelle eine neue Ebene (Nase) und nehme das Werkzeug „Elliptische Auswahl“ mit der Festgröße von 130 x 130
    und ziehe deine Wichtel-Nase im mittleren/unteren Bereich auf
    #


  3. Fülle diese Auswahl mit einer Hautfarbe (bei mir # f4c0ab). Auswahl noch belassen, wir wollen alles auch ein wenig
    plastisch erscheinen lassen.

  4. Neue Ebene mit der Bezeichnung „Nasenrot“ erstellen. Nehme aus deiner Werkzeugkiste die Sprühpistole, unser Wichtel
    braucht ein wenig Rot auf seiner Nase (ist ja schließlich Winter draußen). Pinsel und Deckkraft sollten ganz weich sein. Am
    Screenshot seht ihr meine Einstellungen, die Farbe hierzu ist bei mir # e6410b.

    ##


  5. Wir gehen zurück auf die Nasen-Ebene und wenden hier das Abwedel-Werkzeug an, damit die Nase ein bisschen plastischer
    wirkt. Die Einstellungen wie auf dem Screenshot oder auch selbst ein wenig herum probieren. Die Auswahl kann jetzt aufgehoben
    werden.

    #


  6. Die Ebene „Nasenrot“ nach unten vereinen mit der Nasen-Ebene.

  7. Neue Ebene erstellen - „Bart“. Die könnt ihr auch gleich unter die Nasen-Ebene schieben.

  8. Zieht ein Rechteck auf und füllt dieses mit weißer Farbe.

    #


  9. Neue Ebene „Barthaare“ erstellen.

  10. Wir brauchen jetzt ein bisschen Tinte. Die Bart-Ebene in die Auswahl nehmen und dann geht es los mit eurem
    Tinten-Tool. Folgende Einstellung könnt ihr übernehmen (es empfiehlt sich auch die Größe zu variieren) und dann
    zeichnet von unten nach oben die einzelnen Barthaare. Deckkraft auf etwa 75 %. Danach die Auswahl wieder aufheben.

    # #


  11. Wir bleiben auf der Barthaaren-Ebene und wenden das Script „Layer Effects“ - Inner Shadow mit der Farbe # fbf5f5 an.
    Das lasst ihr insgesamt 3 x über die Barthaare laufen (Achtung, ihr müsst immer wieder auf die Barthaaren-Ebene wechseln).
    Nun die 3 Ebenen nach unten vereinen, so dass ihr wieder nur eure Barthaaren-Ebene habt.

    #


  12. Unter Filter > Verzerren findet ihr den „IWarp“, den brauchen wir nun zum Zupfen der Barthaare. Die Einstellungen
    nicht zu groß wählen, damit man gut im Detail arbeiten kann.

    #


  13. Barthaare- und Bart-Ebene nach unten vereinen und nun noch einmal den „Iwarp-Filter“ anwenden. Es soll der Eindruck einer
    Rundung entstehen. Für den oberen Bartbereich nehmt ihr also „Vergrößern“ und für den unteren Breich „Schrumpfen“. Den Filter
    nacheinander anwenden, sonst wird das nix 8-) . Dann formt ihr das gesamte Bart-Paket noch ein wenig.

  14. Wenn wir gerade beim Verformen sind, nehmt eure Nasen-Ebene und formt doch gleich auch hier ein bisschen herum. So ganz
    rund wollten wir die Wichtel-Nase nun doch auch nicht haben.

  15. Neue Ebene „Mütze“ erstellen. Ihr nehmt ein hübsches Rot (# 770a02 bei mir) und zeichnet eine nette große Wichtel-Mütze, die bis
    über die Nase geht, zumindest fast...

    #


  16. Neue Ebene (über der Mütze) mit Namen „Sterne“. Einen Sternen-Pinsel mit schwarzer Farbe verwenden und auf der
    Mütze verteilen. Wer mag (so wie ich) kann auch noch 2 – 3 Ebenen dazu anlegen und kleinere Sterne zeichnen und diese
    in eine Perspektive setzen oder ein bisschen „IWarpen“, so dass die Mütze plastischer wirkt.

  17. Wir brauchen wieder das Layer-Effekt-Script, dieses Mal „Outer-Glow“. Nehmt einen Goldton (bei mir # 949612) und wendet
    den Filter an. Die Deckkraft dieser Filterebene habe ich auf etwa 40 % gesetzt.

    #


  18. Wir kommen zu den Schatten. Zuerst nehmen wir die Mütze, hier sind nämlich die meisten zu setzen. Neue Ebene „Schatten hell“
    erstellen und über die Mütze legen, aber unter die Sterne! Mit einem sehr weichen Pinsel (siehe Einstellung) und der Sprühpistole auf
    die mittleren Hauptsterne und auch auf die kleineren (so vorhanden) Leuchtpunkte setzen. Diese Ebene duplizieren, Deckkraft auf 45 %
    setzen und den Modus auf „Vernichtend“.

    #


  19. Neue Ebene anlegen „Schatten dunkel“ unter die „Schatten hell“-Ebene schieben. Gleicher Pinsel, nur dieses Mal in Schwarz. Hier immer
    wieder auch mit dem Schmierfinger verwischen. Kleiner Tipp: Die Mütze in die Auswahl nehmen und dann auf der Schatten-Ebene verschmieren
    und Schattenlichter setzen, dann wischt man nicht über die Mütze hinaus.

  20. Für den Nasen-Schatten wieder eine neue Ebene anlegen und diese unter die Nase und über den Bart schieben. Mit Sprühpistole, schwarzer Farbe,
    aber reduzierter Deckkraft (etwa 45 %) arbeiten. Gleiche Vorgehensweise noch für den Mützen-Schatten, wieder diese Ebene unter die Mütze schieben.

  21. Wer nun noch einen schönen Hintergrund einfügen möchte, kann das über die Hintergrund-Ebene tun, ich habe meinen Weihnachtswichtel
    (sichtbare Ebenen zusammen fügen) zugeschnitten und werde ihn einzeln verwenden.


... und hier ist er #



Viel Spaß beim Nachbasteln!


Eure

Saijin

Bild





Benutzeravatar
do-se
Beiträge: 4700
Registriert: Mi 7. Apr 2010, 19:48
Skype:
Wohnort: bei München
Kontaktdaten:

Re: Weihnachts-Wichtel

Beitragvon do-se » So 23. Nov 2014, 19:45

Ach ist der süß. :)

Bei der Mütze kann er auf alle Fälle nicht frieren :kicher:
und wer weiß, was da so alles darunter versteckt ist.

Tolles Tut
Danke fürs teilen.
:dank:
#
Galerie alt und Galerie neu
Hier gibt es unsere selbstgebastelten Smileys
Bild

Benutzeravatar
CoRa
Beiträge: 1817
Registriert: So 13. Jun 2010, 08:05
Skype:
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Weihnachts-Wichtel

Beitragvon CoRa » So 23. Nov 2014, 21:17

Was für ein niedlicher Wicht. Der kam mir grad richtig für ein anderes Bild. :dank: Saijin für die schöne Anleitung.

Bevor ich es vergesse, ganz oben hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen. Die Farb-Nr. für das Nasenrot müsste wohl "e64109" sein.

Kannst du ja noch ändern. :umarm:

Nun aber mein Wichtel. #

Meiner hat eine ganz schön große und rote Nase. Hat woh zu tief ins :wein: geschaut. :kicher:
#
Konstruktive Kritik immer erwünscht!

Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.

http://www.gimp-werkstatt.de//galerie/cora/index.php

Saijin
Beiträge: 5373
Registriert: Mi 16. Feb 2011, 15:11
Skype:
Kontaktdaten:

Re: Weihnachts-Wichtel

Beitragvon Saijin » So 23. Nov 2014, 22:20

Huch Bild hier ist ja schon der erste Wichtel :spitze:

Danke für's Nachbasteln, CoRa und auch für's Bemerken des kleinen Fehlerteufels, habs ausgebessert. Hatte die Farbpalette
noch, es war e6410b. Freut mich total, dass es so gut geklappt hat, man weiß ja immer erst, ob so ein Tutorial passt,
wenn jemand sich daran versucht hat.

Danke für die Blumen Bild

Jeramie
Beiträge: 571
Registriert: Fr 2. Dez 2011, 17:11
Skype:
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Weihnachts-Wichtel

Beitragvon Jeramie » So 30. Nov 2014, 15:13

Hab lieben Dank für die Anleitung Saijin, die hat Spass gebracht - hier mein Versuch dazu:

#
und das habe ich dann so eingebaut,
mit dem Weihnachtsbaum von hier:
#
Liebe Grüße Jeramie
#
http://www.gimp-werkstatt.de/galerie/jeramie/
http://gimp-werkstatt.de//werkstatt-gal ... upload.php
Betriebssystem: Linux Mint 19 Cinnamon- 64-bit-System, Gimp 2.10.6

Saijin
Beiträge: 5373
Registriert: Mi 16. Feb 2011, 15:11
Skype:
Kontaktdaten:

Re: Weihnachts-Wichtel

Beitragvon Saijin » So 30. Nov 2014, 17:49

Hallo Jeramie,

danke dir Bild für's Nachbasteln. Dein Wichtel ist richtig süß geworden!
Kann sich Weihnachten blicken lassenBild

LG

Jeramie
Beiträge: 571
Registriert: Fr 2. Dez 2011, 17:11
Skype:
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Weihnachts-Wichtel

Beitragvon Jeramie » Di 2. Dez 2014, 11:18

Danke schön - ich finde den auch knuddelig :dank:
Liebe Grüße Jeramie
#
http://www.gimp-werkstatt.de/galerie/jeramie/
http://gimp-werkstatt.de//werkstatt-gal ... upload.php
Betriebssystem: Linux Mint 19 Cinnamon- 64-bit-System, Gimp 2.10.6

Benutzeravatar
gimphexe
Beiträge: 45
Registriert: So 14. Sep 2014, 16:36
Skype:
Kontaktdaten:

Re: Weihnachts-Wichtel

Beitragvon gimphexe » Mo 8. Dez 2014, 06:19

Huhu, Sajin,
der Weihnachtswichtel schau sowas von goldig aus´das ich mich auch mal dran versucht habt.
Hier kommt meiner:

#


LG Gimphexe

Saijin
Beiträge: 5373
Registriert: Mi 16. Feb 2011, 15:11
Skype:
Kontaktdaten:

Re: Weihnachts-Wichtel

Beitragvon Saijin » Mo 8. Dez 2014, 11:47

:spitze:

Na, der süße Wichtel von dir kann sich doch auch sehen lassen, Gimphexe!

Danke für's Nachbasteln und hoffe, es hat Spaß gemacht Bild

LG

Benutzeravatar
gimphexe
Beiträge: 45
Registriert: So 14. Sep 2014, 16:36
Skype:
Kontaktdaten:

Re: Weihnachts-Wichtel

Beitragvon gimphexe » Mo 8. Dez 2014, 14:22

Jupp, das TuT basteln hat irre viel Spaß gemacht und war auch gut erklärt von Dich! *Daumen hochrecke*! :umarm:


Zurück zu „Fortgeschrittene Tutorien“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste