Körper kugeln und animieren

Benutzeravatar
aiiki
Beiträge: 3655
Registriert: Do 11. Nov 2010, 07:35
Skype:
Wohnort: Berlin

Körper kugeln und animieren

Beitragvon aiiki » Do 1. Mär 2012, 19:24

Jetzt ist es soweit und unser Kugelkopf bekommt seinen wohlverdienten Körper. Es gibt wie immer keine genauen Größenangaben da die Möglichkeiten einfach unerschöpflich sind.

Los geht es:
Ihr braucht zuerst Euren gekugelten Kopf (oder macht einen neuen) und bastelt Euch dann alle Körperteile die man so braucht in etwa der richtigen Größe. Die jeweils paarigen Teile erstellt Ihr am besten mittels duplizieren dann sind sie auch wirklich gleich groß.
Vergesst nicht alle Ebenen richtig zu benennen sonst wird es am Ende ein riesiges Chaos.

#

Jetzt schiebt Ihr alle Teile so hin dass es ein stimmiges Bild ergibt. Achtet darauf dass Ihr manche Teile auch im Ebenendialog verschieben müsst (das richtet sich nach der Pose die Eure Figur letztlich einnehmen soll).
Einzelne Teile passen vielleicht größentechnisch noch nicht richtig- die skaliert Ihr dann jetzt nach. Denkt daran dass der Mensch z.B. zwei Arme und Beine hat und skaliert beide zusammen damit sie auch gleich groß werden.
(Ich habe hier gleich noch etwas an den Füssen gewarpt. Kann man - muss man aber nicht.)

#

Es geht ans Verschmieren: Erstellt dazu eine Ebene "neu aus Sichtbarem", nehmt daraus Auswahl aus Alphakanal und legt vorsichtig los. Für den Fall dass einige Stellen durchscheinend werden erstellt Ihr eine zusätzliche Ebene die Ihr mit Hautfarbe füllt und einfach drunter schiebt. (Die beiden Ebenen könnt Ihr später vereinen).
Die Ebenen mit den einzelnen Körperteilen bleiben unberührt- die brauchen wir dann später für unsere Ani (wenn wir dann wollen...).

#

Ooops- Haare vergessen. Ich mach mal schnell welche- auf Schönheit kommts ja jetzt weniger an...

Jetzt wären wir eigentlich schon fertig.
Wer aber noch animieren will: So gehts:
Ihr stellt die Deckkraft der eben erstellten Sichtbar- Ebene auf ca 50 damit Ihr die einzelnen Körperteile wieder sehen könnt und dreht und verschiebt die Teile so dass eine fließende Bewegung entsteht.
Dann blendet Ihr die Sichtbar- Ebene1 aus und erstellt eine neue Sichtbar- Ebene aus Euren (jetzt bewegten) Teilen.
Danach geht es wie gewohnt weiter: Auswahl aus Alphakanal und fleißig verschmieren.

#

Das Spielchen könnte man jetzt beliebig fortsetzen und viiiele Ebenen basteln. Ich habe mich mal auf zwei Ebenen beschränkt - das Prinzip dürfte ja auch so klar sein.
Jetzt das Ganze als Gif speichern (Hintergrund nicht vergessen) und fertig!

Klickt mal- dann marschiert er los:

#

So, das war erstmal der Körper- Grundkurs mit meinem Aktmodell...
Wenn einem nackte Männer nicht so liegen kann man natürlich auch gleich die Kleidung mit kugeln- andere Farbe oder Muster reicht.
Und man kann die einzelnen Teile noch etwas gefälliger warpen...
und man kann noch mehr ins Detail gehen (Finger, Zehen...)....
und man kann...
und man kann...
und man kann...

Macht Euch mal schöpferische Gedanken und zeigt sie auch.
Ich wünsche Euch viel Spaß !
Bis denne

Benutzeravatar
frechepetra
Beiträge: 315
Registriert: Do 17. Jul 2014, 23:50
Skype:

Re: Körper kugeln und animieren

Beitragvon frechepetra » Mi 27. Aug 2014, 22:36

#

nich schön aber selber gebacken mein neuer traummann :pfeif: :kicher:
Bild###

Benutzeravatar
UweF
Beiträge: 3488
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 11:59
Skype:
Wohnort: Nürnberg

Re: Körper kugeln und animieren

Beitragvon UweF » Mi 27. Aug 2014, 22:40

Ist doch schon mal ganz gut geworden
VG Uwe
Ich brauch keinen Alkohol um peinlich zu sein, das krieg ich auch so hin!

Bild#Bild

Benutzeravatar
frechepetra
Beiträge: 315
Registriert: Do 17. Jul 2014, 23:50
Skype:

Re: Körper kugeln und animieren

Beitragvon frechepetra » Mi 27. Aug 2014, 22:45

danke uwe
der hat nur zu dürre beine ggg
und verschmieren is auch net so meins lach
Bild###

Benutzeravatar
UweF
Beiträge: 3488
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 11:59
Skype:
Wohnort: Nürnberg

Re: Körper kugeln und animieren

Beitragvon UweF » Mi 27. Aug 2014, 22:47

Mit etwas Übung wird auch das noch besser :spitze:
VG Uwe
Ich brauch keinen Alkohol um peinlich zu sein, das krieg ich auch so hin!

Bild#Bild

Benutzeravatar
aiiki
Beiträge: 3655
Registriert: Do 11. Nov 2010, 07:35
Skype:
Wohnort: Berlin

Re: Körper kugeln und animieren

Beitragvon aiiki » Do 28. Aug 2014, 06:58

Ein Bild von einem Mann. So richtig zum Verlieben.
Vielen Dank fürs Nachbasteln und liebe Grüße

Benutzeravatar
Act7
Beiträge: 186
Registriert: Mo 18. Aug 2014, 13:07
Skype:
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Körper kugeln und animieren

Beitragvon Act7 » Fr 29. Aug 2014, 19:58

Nabend :kaffee:

Ich muss schon sagen, der Körper für meinen Hexen-Kugelkopf macht aber viel Arbeit.
Hab ja da einiges an Layern.
Bis ich es hier reingeben kann muss ich noch einige Teile "Kugeln" bzw. "Zylindern"
Und sehr sehr sehr..........viel schmieren. :kicher:

Aber wer schon mal ein Einblick haben möchte:
Entwurf 1
Suae quisque Fortunae faber est!


## #

Benutzeravatar
frechepetra
Beiträge: 315
Registriert: Do 17. Jul 2014, 23:50
Skype:

Re: Körper kugeln und animieren

Beitragvon frechepetra » Fr 29. Aug 2014, 20:14

ui mein neues haustierchen :kicher:
hast schon einen namen dafür?
Bild###

Benutzeravatar
Act7
Beiträge: 186
Registriert: Mo 18. Aug 2014, 13:07
Skype:
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Körper kugeln und animieren

Beitragvon Act7 » Fr 29. Aug 2014, 20:35

Nö, den dürft ihr dann vergeben wenn ich damit fertig bin. :kicher: :keksesser:
Suae quisque Fortunae faber est!


## #

Benutzeravatar
Act7
Beiträge: 186
Registriert: Mo 18. Aug 2014, 13:07
Skype:
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Körper kugeln und animieren

Beitragvon Act7 » Sa 30. Aug 2014, 09:08

Soo, moin erstmal :kaffee: :keksesser:

Habs jetzt fertig. Blos eine Animation werde ich vorerst noch nicht machen. :pfeifmaus:
Hab jetzt mal für eine Zeit genug vom verschmieren (hatte echt viel Arbeit wegen der Schatten und so) und werde mich anderen Tutorials widmen.
Gibt ja hier genug davon. :kicher:

Also hier meine gekugelte "Hexauri"
#

Wünsche euch ein schönes Wochenende.
Suae quisque Fortunae faber est!


## #


Zurück zu „Fortgeschrittene Tutorien“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast