Goldzapfen

Benutzeravatar
Stift
Beiträge: 966
Registriert: Mo 21. Feb 2011, 22:41
Skype:
Kontaktdaten:

Goldzapfen

Beitragvon Stift » Do 1. Nov 2012, 17:09

Liebe Gimper!

Auf Anregung von Eibauoma möchte ich allen neuen Gimp-Werkstatt-Forummitgliedern dieses Tutorial, welches ich im letzten Jahr für den Adventskalender gemacht habe, zur Verfügung stellen.
Dieses Tutorial habe ich mit Gimp 2.6 realisiert.

#

Der Goldzapfen

Gold und Silber, Glanz und Glimmer machen sich besonders in der Weihnachtszeit gut.
Die Idee, Gegenstände zu vergolden, stammt von einem Gimp-Forum Mitglied Namens Palatin.
Vielen lieben Dank Dir an dieser Stelle!
Link: „Metalizer“ von Palatin

Ich fand dieses Tutorium so toll, dass ich es sofort mit einem Tannenzapfen von Morguefile ausprobierte.
Link: MorgueFile

Das Ergebnis hat mich angenehm überrascht! Wer es nacharbeiten möchte, kann den nächsten Schritten folgen. Vorteilhaft wäre es: G’MIC ist installiert, da ich den Filter „ Presets / Testing> PhotoComiX smoothing“ für den Tannenzapfen verwendet habe (ist nicht bei jedem Foto oder Objekt nötig, da es zu Verfremdung kommen kann).
Bei der Auswahl des zu vergoldenden Objekts sollte man starke Kontraste (schwarz / weiß) meiden, könnte zu unschönen Flecken kommen.
Grundsätzlich ist nicht jedes Bild oder Objekt zum „Vergolden“ geeignet. Probiert es einfach mal aus! ;)

Dann fangen wir mal an.

1. Das zu vergoldende Objekt freistellen und entsättigen, Farben> Entsättigen

# #

2. Mit Farben>Werte passen wir unsere Farbwerte an.

#

3. Auf Farbverlauf Gold (oder Silber) abbilden.
(mit anderen Farbverläufen geht es selbstverständlich auch! Experimentieren lohnt sich immer!)

# #

4. Filter>Verbessern>Unscharf maskieren anwenden.
Wirkt Wunder! :)

# #

5. G’MIC > Presets / Testing> PhotoComiX smoothing abrufen,
höhere Schärfe (sharpness) einstellen 0.35 oder mehr, der Rest bleibt Standard.

#

6. Durch Farben>Werte; oder Farben>Helligkeit / Kontrast; oder Farben>Kurven kann man noch die Farben korrigieren und zum Leuchten bringen.
Ich habe an folgendem Beispiel mit dem Kurvendialog die RGB-Kanäle ein wenig verändert.

# #

Um ein besseres Ergebnis zu erzielen kann man die Schritte 4 und 5 wiederholen. Einfach ausprobieren.

Viel Spaß beim Vergolden !

Euer Stift ;)

P.S.: Vielleicht sollte man das Tutorial zu den "Fortgeschrittenen" verschieben? :fragemaus: Was meint Ihr?
P.S._2 von do-se: Ok, ist verschoben. ;)

Benutzeravatar
eleanora
Administrator
Beiträge: 9407
Registriert: Do 25. Mär 2010, 00:53
Skype:
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Goldzapfen

Beitragvon eleanora » Sa 3. Nov 2012, 09:04

Wow, das ist ja mal ein tolles Tut und passt super zu Weihnachten :)
Jetzt muss ich nur noch einen meiner Pinienzapfen fotografieren ;)
Schau rein, in unsere Smiley-Werkstatt!
Aussuchen - Rechtsklick - Grafikadresse kopieren
im Beitrag als img einfügen!
Meine Lieblingssmileys ... BildBildBild

Benutzeravatar
aiiki
Beiträge: 3655
Registriert: Do 11. Nov 2010, 07:35
Skype:
Wohnort: Berlin

Re: Goldzapfen

Beitragvon aiiki » Sa 3. Nov 2012, 09:50

Es müssen nicht immer Tannenzapfen sein ;)

#

LG und bis denne

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 7428
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: Goldzapfen

Beitragvon eibauoma » Sa 3. Nov 2012, 11:33

Danke Stift :dank: ,
das Tutorial ist so richtig für die kommende Weihnachtszeit geeignet. Zum Ausprobieren habe ich eigene Fotos verwendet. Die roten Beeren vom Ilex sind mit Ebenenmaske sichtbar gemacht.
Falls die Blätter jemand verwenden will und sich das Freistellen sparen will, kann ich die freigestellten Blätter auch in die Ressourcen räumen.
Hier ist mein Gold-Spielerei:

# #

Benutzeravatar
Himmie04
Beiträge: 1521
Registriert: So 11. Jul 2010, 14:09
Skype:
Kontaktdaten:

Re: Goldzapfen

Beitragvon Himmie04 » Sa 3. Nov 2012, 12:03

eibauoma hat geschrieben:Falls die Blätter jemand verwenden will und sich das Freistellen sparen will, kann ich die freigestellten Blätter auch in die Ressourcen räumen.


Ja bitte! :umarm:

Benutzeravatar
aiiki
Beiträge: 3655
Registriert: Do 11. Nov 2010, 07:35
Skype:
Wohnort: Berlin

Re: Goldzapfen

Beitragvon aiiki » Sa 3. Nov 2012, 12:19

Ich hab sie mir schon mitgenommen :oops:
Sie sind einfach zu toll....

LG und bis denne

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 7428
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: Goldzapfen

Beitragvon eibauoma » Sa 3. Nov 2012, 13:52

Die Blätter sind in den Ressourcen zu finden, ich verlinke sie gleich mal hier:
laub.zip

Benutzeravatar
Himmie04
Beiträge: 1521
Registriert: So 11. Jul 2010, 14:09
Skype:
Kontaktdaten:

Re: Goldzapfen

Beitragvon Himmie04 » Sa 3. Nov 2012, 14:23

:spitze: eibauoma!

Rabenfeder
Beiträge: 6
Registriert: Mi 28. Apr 2010, 17:26
Skype:
Kontaktdaten:

Re: Goldzapfen

Beitragvon Rabenfeder » Sa 3. Nov 2012, 15:50

Hallo...ich hab zwar GMIC ...aber diesen COMIX Filter find ich nicht. Es Gibt zwar das Testing aber kein Presets. Unter Testing findet sich nur Leyjeks.

Weiß jemand wie ich diesen COMIX Filter in GMIC hineinbekomme. Die Version ist die neueste von der GMIC Homepage und ich hab GIMP 2.8

Ganz lieben Dank

Rabenfeder
Bild

Jeramie
Beiträge: 564
Registriert: Fr 2. Dez 2011, 17:11
Skype:
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Goldzapfen

Beitragvon Jeramie » Sa 3. Nov 2012, 16:01

Hallo zusammen,

hier mein Versuch dazu:

#

Hab Dank für die Anleitung, eibaumoma :dank:
Liebe Grüße Jeramie
#
http://www.gimp-werkstatt.de/galerie/jeramie/
http://gimp-werkstatt.de//werkstatt-gal ... upload.php
Betriebssystem: Linux Mint 19 Cinnamon- 64-bit-System


Zurück zu „Fortgeschrittene Tutorien“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast