Schachbrett mal anders...

Benutzeravatar
Computerdoofchen
Beiträge: 101
Registriert: Di 25. Mai 2010, 13:35
Skype:

Schachbrett mal anders...

Beitragvon Computerdoofchen » Sa 3. Mär 2012, 09:57

Hallo zusammen,

habt ihr in eurem Gimp mal den Menüpunkt Filter->Render->Muster->Schachbrett mal gesehen und vielleicht auch ausprobiert? Eigentlich ist der Filter ja ziemlich langweilig, er macht halt ein paar Karos. Ich möchte euch heute mal zeigen, was man mit diesem Filter so anstellen kann.

Wie wärs, wenn wir erstmal mit einem Banner anfangen?

Dazu öffnet ihr eine neue Datei, für Foren eignet sich 460 x 80 px immer recht gut. Wählt einen transparenten Hintergrund.

Nun nehmt ihr euch die rechteckige Auswahl und zieht euch eine Auswahl auf eurem Bild auf. Nun könnt ihr in eurem Werkzeugkasten ein paar Einstellungen vornehmen. Der Einfachheit halber nehmt ihr am besten die gleichen wie ich.#


Die Auswahl füllt ihr nun mit dem Eimerchen mit weißer Farbe und erstellt Euch über den Menüpunkt Ebene->Neue Ebene eine – na??? erraten??? - eine neue Ebene. Nun setzten wir das erste mal den Schachbrettfilter ein. Dazu einfach auf Filter->Render->Muster->Schachbrett klicken. Nicht erschrecken, es öffnet sich ein neues Fensterchen. Dort könnt ihr nun die Größe der einzelnen Karos einstellen. Ich habe mich für 20px entschieden. Dann klickt ihr einfach auf OK und schon habt ihr ein hübsches Schachbrettmuster. Über den Menüpunkt Farbe->Farbe zu transparent entzieht ihr der Ebene die weiße Farbe.
Bild

Sieht alles noch recht nüchtern aus, findet ihr nicht? Aber das wird schon noch. Jetzt nehmt ihr euch das Textwerkzeug, wählt in den Einstellungen unbedingt eine sehr breite Schrift ohne viele Schnörkel. Schreibt euren Text und setzt ihn mittig auf euer Bild. Denkt unbedingt daran, dass ihr nicht zu viel Text schreibt, für die Abschrift von Stephen Kings „Die Arena“ solltet ihr unbedingt einen Officeprogramm nutzen. Wählt aus Eurer Karoebene nun den Alphakanal, aktiviert im Ebenendialog eure Textebene und klickt auf Farben->invertieren.
Bild

Wegen der Optik aktiviert ihr nun eure Karobebene und lasst den Gaußschner Weichzeichner mit 5 px über diese Ebene laufen. Und schon ist der Banner fertig.
Bild

Karos gefallen euch nicht??? Macht nichts, ich finde sie auch nicht besonders reizvoll. Ihr müsst nur darauf achten, dass die Formen einfarbig sind, dann könnt ihr auch alle anderen Formen nehmen. Hier ein paar Beispiele:
Bild
Bild
Bild

Ich hoffe es ist etwas dabei das euch gefällt...

grüßele
Computerdoofchen

P.S.: Dieses Tutorial wurde von mir geschrieben und ausgetüftelt. Ähnlichkeiten mit anderen Tutorialen sind nicht beabsichtigt. Die Vervielfältigung und/oder Veröffentlichung und/oder Veränderung meines Tutorials und/oder Teile dieses Tutorials benötigt meine ausdrückliche Erlaubnis.
*****Weitergehen! Einfach weitergehen! Dies ist einfach nur eine Signatur, es gibt also nichts zu sehen! Weitergehen!******
Meine Galerie

Zurück zu „Einsteiger Tutorien“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 2305Fritz und 1 Gast