Papierschlangen und Schleifenbänder

Benutzeravatar
oerbse59
Beiträge: 59
Registriert: So 22. Jan 2012, 16:53
Skype:
Kontaktdaten:

Re: Papierschlangen und Schleifenbänder

Beitragvon oerbse59 » Mo 3. Feb 2014, 16:46

Vielen lieben Dank, da habe ich ja gleich wieder etwas zum ausprobieren *grinst* Lg Katja

Benutzeravatar
UweF
Beiträge: 3489
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 11:59
Skype:
Wohnort: Nürnberg

Re: Papierschlangen und Schleifenbänder

Beitragvon UweF » Mo 3. Feb 2014, 20:51

Die Schleife und das Herz sind echt super geworden :spitze:
VG Uwe
Ich brauch keinen Alkohol um peinlich zu sein, das krieg ich auch so hin!

Bild#Bild

Benutzeravatar
oerbse59
Beiträge: 59
Registriert: So 22. Jan 2012, 16:53
Skype:
Kontaktdaten:

Re: Papierschlangen und Schleifenbänder

Beitragvon oerbse59 » Di 4. Feb 2014, 14:21

Danke UweF

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 7503
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: Papierschlangen und Schleifenbänder

Beitragvon eibauoma » Di 4. Feb 2014, 15:23

Hallo Katja,

Herz und Schleife hast Du ein hübsches und echtes "oerbse-Design" verpasst :super:
Ich finde es super, wenn sich jeder auch etwas Eigenes zum Tutorial einfallen lässt.
Zum Spiegeln-Ausprobieren setze doch einfach einen freigestellten Gegenstand, z.B die Luftschlange etwas einseitig auf die Ebene,
dann Ebene auf Bildgröße und Ebene duplizieren, kurz auf die Bildebene klicken und danach auf das Spiegeln-Werkzeug
:vspiegeln: oder :hspiegeln: (sieht jetzt im Gimp-Werkzeugkasten etwas anders aus).
Ob Du vertikal oder horizontal spiegeln willst, kannst Du in den Werkzeugeinstellungen auswählen.

Benutzeravatar
Carola
Beiträge: 2023
Registriert: Mi 24. Dez 2014, 16:35
Skype:
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Papierschlangen und Schleifenbänder

Beitragvon Carola » So 18. Jan 2015, 20:10

Vielen Dank für dieses super erklärte Tutorial. Hier sind meine ersten gebastelten Luftschlangen:
####

Liebe Grüße Carola
Liebe Grüße CarolaBildBild

Benutzeravatar
eleanora
Administrator
Beiträge: 9458
Registriert: Do 25. Mär 2010, 00:53
Skype:
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Papierschlangen und Schleifenbänder

Beitragvon eleanora » So 18. Jan 2015, 20:21

oh, die sind super geworden Carola :) Du bist wohl auch bei der Schnitzeljagd dabei ;) bin schon gespannt auf dein Ergebnisvorschlag :freu:
Schau rein, in unsere Smiley-Werkstatt!
Aussuchen - Rechtsklick - Grafikadresse kopieren
im Beitrag als img einfügen!
Meine Lieblingssmileys ... BildBildBild

Benutzeravatar
DaSu
Beiträge: 100
Registriert: Mi 16. Mär 2016, 21:55
Skype:

Re: Papierschlangen und Schleifenbänder

Beitragvon DaSu » Sa 1. Apr 2017, 19:10

Hallo liebe Eibauoma,
ich versuche mich gerade mal an deinen tollen Luftschlangen. Die "Grundvariante" hab ich ohne Probleme hinbekommen, aber die Farb- und Mustervarianten leider nicht. Hier zu meinem "Problem":

Schritt 4

Farbvarianten kannst Du ohne großen Aufwand selber herstellen, ohne alle Schritte wiederholen zu müssen.
Die Schlange in die Auswahl nehmen, auf neuer Ebene mit anderer Farbe füllen und nach passenden Ebenenmodi suchen.
= Auswahl aus Alphakanal ist gemeint, oder?!?[
Wenn das Ergebnis gut aussieht - sichtbares kopieren und als neue Ebene einfügen.

Okay, aber wieso denn als neue Ebene einfügen? Ich hab es doch bereits auf einer neuen Ebene = auf welcher ich die Auswahl (aus Alphakanal?) mit anderer Farbe füllen sollte... :?:
Die Schlangen auf meinem Flicken hab ich alle aus einem ehemals roten Schnipsel erzeugt.

Mag ich gern glauben, aber wie du siehst, habe ich einen "Hänger" oder "einen Knoten in meinem Denken"... :wall: Magst du mir auf die Sprünge helfen? Das wäre klasse!
Ein neues Leben kann man nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag!
#
meine Foren-Galerie

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 7503
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: Papierschlangen und Schleifenbänder

Beitragvon eibauoma » Sa 1. Apr 2017, 23:07

Hallo DaSu,
das Schwierigste hast Du ja schon geschafft.
Das Umfärben der Schleife kannst Du in Gimp auf verschiedene Weise erreichen. Ich habe im Beispiel nur eine Möglichkeit erwähnt - hier mit Ebenenmodus. Die Wirkung hängt sehr von Deinen verwendeten Farben ab. Ein Beispiel siehst Du hier.
Auswahl aus Alphakanal wäre richtig gewesen, wie Du selbst festgestellt hast.
#.


Weil zunächst noch zwei Ebenen sichtbar sind, kannst Du das Ergebnis entweder gleich exportieren als PNG oder aber zuerst kopieren und als neues Bild einfügen zwecks weiterer Farbspielerei wie in diesem Beispiel#


Um Muster-Pinsel auf Deine Ausgangsstreifen zu setzen, kannst Du für Pinselspitzen Größe und Entfernung selber testen, am besten die schrägen Streifen anfangs verdoppeln und erst vor dem Abbilden auf Objekt vereinigen. Dafür ist ein wenig ausprobieren gefragt.

Benutzeravatar
DaSu
Beiträge: 100
Registriert: Mi 16. Mär 2016, 21:55
Skype:

Re: Papierschlangen und Schleifenbänder

Beitragvon DaSu » So 2. Apr 2017, 16:05

Hallo Eibauoma,
hab ganz lieben Dank für deine Antwort mit Bild. Denn damit ist mir auch klar, was ich falsch gemacht habe: Ich habe es mit dem Farbeimer eingefärbt und damit geht nämlich alles "kaputt" = es sieht überhaupt nicht mehr nach Schleifenband aus.
Beim nächsten Gimpen probiere ich es aus. :freu: :dank:
Ein neues Leben kann man nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag!
#
meine Foren-Galerie

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 7503
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: Papierschlangen und Schleifenbänder

Beitragvon eibauoma » So 2. Apr 2017, 17:33

Hallo DaSu,
am Screenshot ist es mitunter besser zu sehen.
Bei verschiedenen Farbkombinationen klappt es mit dem Ebenenmodus auch, wenn die einheitliche gefärbte Ebene im Ebenenstapel unten liegt. Selbst fertige Muster sind geeignet.


Zurück zu „Einsteiger Tutorien“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast