Verblüffende Kreise mit Glaseffekt

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 7613
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Verblüffende Kreise mit Glaseffekt

Beitragvon eibauoma » Fr 2. Mär 2012, 00:04

für die Ginp-Werkstatt erstellt von eibauoma » Sa 31. Jul 2010, 22:45

#

Um Anfänger auf die Gestaltungs-Möglichkeiten hinzuweisen, die sie mit dem in den Ressourcen aufgeführten Script von http://registry.gimp.org/node/184 haben, schreib ich hier eine kurze Anleitung. Das Script ist hier gleich als zip-Datei eingefügt:
Darla-AmazingCircles.zip
(3.76 KiB) 529-mal heruntergeladen


Voraussetzung:

Du solltest mit Vorder- und Hintergrundfarben, mit Auswahlen, mit dem Ebenendialog und den Werkzeugeinstellungen arbeiten können, ein Verlauf sollte Dir zumindest ein Begriff sein.

Nebeneffekt:

Dabei wollen wir gleichzeitig üben, bestimmte Farben aus dem Bild zu entfernen, die wir nicht haben wollen und deshalb durch Transparenz ersetzen möchten. Mit dieser teilweisen Durchsichtigkeit erreichen wir einen glasartigen Effekt, den wir durch einen interessanten Hintergrund noch verstärken können.

Probelauf

Das Script Darla-AmazingCircles.scm kopiere in Deinen persönlichen Scripts-Ordner und starte Gimp neu.
Öffne ein Bild, das kann, muss aber nicht quadratisch sein, kann entweder ein Foto oder eine transparente Ebene sein, die Du gleich mit einem Muster füllst.
Weiter geht’s
    Filter aufrufen über Script-Fu - > Darla -> Amazing Circles und
    Staunen, was dabei rauskommt -
    kannst mit Voreinstellungen beginnen und dann weiterspielen.
    so bekommst Du ein Gefühl dafür, welche Bilder sich gut dafür eignen

Übungsbeispiel

Für Anfänger gehen wir am praktischen Beispiel schrittweise vor.

Schritt 1

Erstelle ein neues Bild in der Größe 400x400 Pixel,
stelle Vordergrund- und Hintergrundfarbe mit einem Klick auf das kleine schwarzweiße Rechtecksymbol auf Standardeinstellung.
Gehe zum Menü Filter -> Render -> Muster -> Schachbrett.
#


Der Filter verwendet Deine eingestellte Vorder- und Hintergrundfarbe.
Die Einstellungen:
Größe 7
Psychobilli anhaken
OK
#


Schritt 2

Das sieht noch gar zu regelmäßig aus, deshalb kommt jetzt der nächste Filter.
Filter -> Verzerren -> Drehen und Drücken mit der Einstellung
- Drehwinkel = 90,
- Druckstärke = 0
- Radius = 2
-> OK
#


Jetzt folgt über das Menü Script Fu der Filter -> Darla -> Amazing Circles (kannst die Voreinstellungen lassen).
Die untere Ebene mit der Ebenenmaske ist für diese Übung überflüssig, Du kannst sie löschen.

Schritt 3

Über Auswahl aus Alphakanal (im Ebenendialog - rechte Maustaste)
und danach im Menü Auswahl -> Auswahl nach Pfad
sichern wir uns den Umriss des Kreises für spätere Spielerei.
Außerdem umranden wir über Bearbeiten -> Auswahl nachziehen mit weißer Vordergrundfarbe den erzeugten Kreis ganz schmal mit 1 PX.
Auswahl aufheben
Spätestens jetzt solltest Du mal ans Speichern denken :boese:

Schritt 4

Mancher mag Schwarz-Weiß-Malerei (so ist auch das Beispiel mit blauem Hintergrund ganz am Anfang des Tuts erstellt), der kann gleich bei Schritt 5 weitermachen.

Wenn Dir der Sinn nach Farbe steht, geh zum Menü Farben -> Einfärben
z.B. mit den Werten (von oben nach unten) 360, 80 und 0
#


Schritt 5

Jetzt wollen wir für teilweise Transparenz sorgen
Klicke mit der Farbpipette :picker: (Einstellung Vordergrundfarbe ersetzen) auf das Bild, dabei auf eine Farbe, die Du nicht haben willst.
Deine Vordergrundfarbe ändert sich in die ausgewählte Farbe.

Klicke die Vordergrundfarbe an und Du siehst die Hexadezimalangabe (html-Notation),
ich habe eine fast weiße Stelle angeklickt und als Ergebnis fefbfb festgestellt.
#

nimm diese sechstellige Angabe in die Zwischenablage mit strg+c und
weiter geht’s zum Menü Farben - Farbe zu Transparenz.
Es öffnet sich ein Dialogfeld.
Klicke das Farbfeld an und füge den Inhalt der Zwischenablage in das geöffnete Fenster bei html-Notation (strg+v) ein. Bestätige die Farbauswahl mit OK,
Farbe zu Transparenz wieder OK,
#


Analog kannst Du aus jeder bunten oder schwarz-weißen Version Farben, auch Grautöne in Transparenz umwandeln, lass aber irgendwas übrig. Wenn's mal sehr dünn aussieht, kannst Du die Ebene auch mehrfach duplizieren für bessere Sichtbarkeit.

Schritt 6

Jetzt kannst Du nach Herzenslust Hintergrund und sonstige Deko gestalten.

Dein Bild bietet keinen Platz mehr für Dekration, weil der tolle Kreis zu viel davon wegnimmt? - Kein Problem, über das Menü Bild -> Leinwandgröße gib einen etwas höheren Wert ein, z.B. 600 px, ein Klick auf zentrieren und OK räumt den Kreis in die Mitte.

Ein Beispiel hab ich für Anfänger mit dazugestellt.
Du brauchst zunächst eine transparente Hintergrundebene.
Dafür gibt’s ganz unten im Ebenendialog ein Symbol neue Ebene ebene_neu und diese schiebst Du mit dem nach-unten-Pfeil, der etwas weiter rechts steht, unter die Kreisebene.

Geh zum Menü Auswahl - alles auswählen
- ein Klick auf das Farbverlaufstool
- die entsprechenden Werkzeugseinstellungen dazu übernimm aus dem Screenshot,
Ich habe für Freunde der knallbunten Farben den Farbverlauf Tropical Colors , formangepasst, ausgewählt.
#


Die mit Verlauf gefüllte Ebene wird dupliziert, die obere davon (jetzt die mittlere Ebene) mit dem Drehen-Tool :drehen: um 45 Grad gedreht und mit dem Ebenenmodus gespielt.
So könnte Dein Bild jetzt aussehen, daneben hast Du zum Vergleichen den Ebenendialog und die Angabe des Ebenenmodus
#


Hier gibt's noch zwei Beispielbilder, das rechte Bild hat nur im Ebenenmodus eine andere Einstellung, das alles auszuprobieren, macht richtig Spaß :hops:

##


Auf viele verschiedene Varianten mit diesem lustigen Script und natürlich mit ganz individueller Dekoration freut sich

sweety
Beiträge: 212
Registriert: So 11. Jul 2010, 14:18
Skype:

Re: Verblüffende Kreise mit Glaseffekt

Beitragvon sweety » Mo 14. Mai 2012, 23:39

Hallo eibauoma!
Wie gefällt dir meine Variante? Das ist wirklich ein tolles Script. Und ein tolles Tut! :D

:dank:

#

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 7613
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: Verblüffende Kreise mit Glaseffekt

Beitragvon eibauoma » Di 15. Mai 2012, 10:32

Klasse sweety, das ist ein sehr schönes Bild geworden :spitze:

Benutzeravatar
Jacky
Beiträge: 4321
Registriert: Do 8. Sep 2011, 21:08
Skype:
Wohnort: Südharz
Kontaktdaten:

Re: Verblüffende Kreise mit Glaseffekt

Beitragvon Jacky » Do 31. Mai 2012, 15:01

hab mich auch mal versucht

#


sieht aus wie ein spitzendeckchen.... :heul:
:guck:
#Bild
Bild
Bild

Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behaltenFeedback erwünscht!

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 7613
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: Verblüffende Kreise mit Glaseffekt

Beitragvon eibauoma » Do 31. Mai 2012, 16:17

Na klasse, wirklich ein schönes Spitzendeckchen, jacky1 :spitze:

Strega
Beiträge: 25
Registriert: Di 28. Okt 2014, 18:02
Skype:
Wohnort: NRW

Re: Verblüffende Kreise mit Glaseffekt

Beitragvon Strega » Sa 1. Nov 2014, 23:10

Wieder mal ein Super Tut! Ich bewundere die Arbeit,die dahinter steckt. Das Script hat dieses Mal direkt funktioniert :)

#

Benutzeravatar
do-se
Beiträge: 4700
Registriert: Mi 7. Apr 2010, 19:48
Skype:
Wohnort: bei München
Kontaktdaten:

Re: Verblüffende Kreise mit Glaseffekt

Beitragvon do-se » Mo 3. Nov 2014, 12:47

Hallo Strega

Dein "Glaskreis" sieht richtig toll aus.
Super, wenn es gleich auf Anhieb gekappt hat. :spitze:
#
Galerie alt und Galerie neu
Hier gibt es unsere selbstgebastelten Smileys
Bild

Benutzeravatar
Annerose
Beiträge: 869
Registriert: Mo 14. Okt 2013, 15:07
Skype: waldgefluester2
Wohnort: Nähe Ingolstadt

Re: Verblüffende Kreise mit Glaseffekt

Beitragvon Annerose » Fr 7. Nov 2014, 20:15

Ein wirklich schönes Tut, um wieder rein zu kommen.... Tu mich zur Zeit ein wenig schwer, da vieles wieder hoch geholt werden muss. :kicher: Noch nicht perfekt, aber schon zufriedenstellend, nach so lange gimplosen Zeit. Fotos bearbeiten ist halt doch was anderes.
##

Schönen Abend noch

Anne
BildBildBild

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 7613
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: Verblüffende Kreise mit Glaseffekt

Beitragvon eibauoma » Fr 7. Nov 2014, 20:28

Prima Strega und Annerose,

die Deckchen habt Ihr fein hinbekommen :super:

@ Anne, hast Du die blauen tollen Untersetzer extra auf eine Glasplatte gelegt :think: , damit der lange Schatten darunter so richtig zur Geltung kommt? :fragemaus:
sieht klasse aus so

Benutzeravatar
Annerose
Beiträge: 869
Registriert: Mo 14. Okt 2013, 15:07
Skype: waldgefluester2
Wohnort: Nähe Ingolstadt

Re: Verblüffende Kreise mit Glaseffekt

Beitragvon Annerose » Fr 7. Nov 2014, 21:50

Hallo Eibauoma,
ja, ich habe mit den Schatten gespielt, um ein räumliches Aussehen zu erzeugen.

Schön, dass es Dir gefällt.

Schönen Abend noch

Anne
BildBildBild


Zurück zu „Einsteiger Tutorien“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste