Colorieren für Einsteiger

Benutzeravatar
PfotenNews
Beiträge: 2596
Registriert: Sa 14. Mai 2011, 18:47
Skype:
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Colorieren für Einsteiger

Beitragvon PfotenNews » So 9. Mär 2014, 16:29

Die nachfolgende Anleitung zum Colorieren soll nur ein Einstieg ins Thema sein.
Das umfangreichere Tut von Eleanora, mit der Anleitung zur Erstellung der Outline-Figuren, findet Ihr unter den Fortgeschrittenen-Tuts
>>> hier <<<.

Ich habe mir dieses Tutorial selbst ausgedacht und stelle es den Usern der Gimp-Werkstatt zur Verfügung. Etwaige Ähnlichkeiten mit anderen Tutorien sind allenfalls zufällig, aber nicht beabsichtigt.
Alle Bilder sind vergrößerbar, bitte anklicken!

Creative Commons License
Dieses Werk bzw. dieser Inhalt ist unter dieser Creative Commons-Lizenz lizenziert.


Für dieses Tut benötigt Ihr Outline-Muster/Figuren, welche Ihr hier laden könnt: Bild

Wichtiger HinweisOutline-Figuren sind genau genommen Malvorlagen. Bitte beachtet dabei, dass die üblicherweise angebotenen Malvorlagen in der Regel zum Ausdruck und manuellen Bemalen freigegeben sind, meistens jedoch nicht für die digitale Verwendung!
Unsere aus dem Download sind freigegeben, siehe auch anliegende TOU.


So, jetzt kann es los gehen:

1.
Entpackt das Zip-Päckchen und öffnet eine der Outline-Figuren in Gimp.
2.
Aktiviert den Zauberstab :zauber: und stellt die Werkzeugeinstellungen auf "addieren"
#


3.
Markiert die Flächen, welche Ihr einfärben wollt.
4.
Vergrößert die Markierung um 1 Pixel
-> Auswahl -> vergrößern -> 1 Pixel
5.
Öffnet eine neue transparente Ebene und füllt die Auswahl mit einer Farbe Eurer Wahl
-> Bearbeiten -> Mit Vorder- oder Hintergrundfarbe füllen.
#


BildMan kann auch den Farbeimer aktivieren und irgendwo in die Markierung klicken, oder einen Farbverlauf aktivieren und die Markierung damit füllen.

6.
Wechselt wieder auf die Outline-Ebene
7.
-> Auswahl -> Nichts
8.
Mit dem Zauberstab die nächsten Flächen wählen.
9.
Eine neue transparente Ebene öffnen die Auswahl um 1 Pixel vergrößern und mit einer Farbe Eurer Wahl füllen.

Nehmt für jede Farbe eine neue Ebene.
#


Wiederholt die Punkte 6 - 9 so oft, bis alle Flächen gefüllt sind.
Ups, das sieht jetzt aber komisch aus ;)
#


10.
Schiebt die untere Ebene (also die mit der Outline-Figur) im Ebenenstapel nach ganz oben.
11.
Wählt -> Farben -> Farbe nach Transparenz
#


12.
Fertig ist Eure colorierte Figur:
#


Tipp
Die schwarze Kontur gefällt Dir nicht wirklich? Dann sperre den Alphakanal der Kontur und färbe sie ein wie es Dir gefällt.
Ich habe für dieses Beispiel einen Farbverlauf aus 2 verschiedenen Blautönen genommen:
#


Viel Spaß beim Colorieren!

Zurück zu „Einsteiger Tutorien“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: YahooSeeker [Bot] und 2 Gäste