Kariertes Muster

Benutzeravatar
GimpFan
Beiträge: 78
Registriert: Do 25. Mär 2010, 13:32
Skype:
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Kariertes Muster

Beitragvon GimpFan » Mo 12. Mär 2012, 08:44

Hier lernst du, wie du in 13 Schritten ganz einfach ein kariertes Muster in GIMP herstellst.

1. Erstelle ein neues Bild. 100x100, transparent.
#

2. Fülle das Bild mit einer Farbe. Ich habe blau genommen.

3. Erstelle eine neue Ebene und fülle sie mit einer anderen Farbe und benenne die Ebene nach der Farbe. Ich habe grün genommen.

4. Reduziere die Deckkraft der Ebene auf 60,0.
#

5. Erstelle wieder eine neue Ebene, suche dir eine Farbe aus und benenne die Ebene nach der Farbe.

6. Nun nimmst du das freie Auswahl Werkzeug :lasso: mit dem Modus zur aktuellen Auswahl hinzufügen und setzt es etwas neben der rechten oberen Ecke an. Mache einen Klick und führe die Maus schräg zur anderen Seite. Das müsste jetzt erstmal ungefähr so aussehen.
#

7. Wenn du an der Seite angelangt bist, führe die Maus etwas weiter nach unten und mache einen Klick.

8. Gehe zur gegenüberliegenden Seite und mache dort auch einen Klick. Von da aus gehst du etwas nach oben zu dem Startpunkt und klickst darauf. Jetzt sollte ein schräges Rechteck ausgewählt sein. Dies machst du jetzt mehrmals. Aber nicht auf der gleichen Stelle :mrgreen: Sondern immer ein Stück runtergehen.

9. Fülle die Auswahl mit deiner ausgewählten Farbe.

10. Wiederhole die Schritte 5-9. Wenn du die Auswahlen mit deiner Farbe gefüllt hast, hebe die Auswahl auf, nimm das Spiegelwerkzeug :spiegeln: und mache einfach einen Klick irgendwo in das Bild. Die Ebene sollte jetzt gespiegelt sein.

11. Setze die Ebenendeckkraft der letzten beiden Ebenen (also die, mit den schrägen Streifen) auf 50,0.

12. Klicke mit der rechten Maustaste auf irgendeine Ebene und wähle "Sichtbare Ebenen vereinen". Es öffnet sich ein Fenster. Dort musst du nichts machen, also klicke auf "Vereinen".

13. So! Das sieht doch gar nicht schlecht aus. Jetzt lassen wir es noch ein bisschen nach Stoff aussehen. Wähle Filter - Künstlerisch - Leinwand. Einstellungen vom Bild.
#

Fertig! Jetzt nur noch als PAT (GIMP-Muster) in deinen Musterordner speichern.
Bild

Wenn du ein bisschen damit rumspielst kannst du auch so was machen.
#

Was noch besser aussieht ist, dass du vor dem Abspeichern Filter - Abbilden - Nahtlos machen anwendest. Das habe ich jetzt nicht gemacht.

Viel Spaß
wünscht dir
GimpFan :hops:

sweety
Beiträge: 212
Registriert: So 11. Jul 2010, 14:18
Skype:

Re: Kariertes Muster

Beitragvon sweety » Sa 19. Mai 2012, 13:14

Mit Hilfe dieses Tuts habe ich mir schnell mal ein paar Hintergründe gebastelt.

#

Die sind alle aus einem Muster gemacht.
Der Fantasie sind mal wieder keine Grenzen gesetzt. :spitze:

Benutzeravatar
rico
Beiträge: 1961
Registriert: Mo 16. Jan 2012, 22:30
Skype:
Wohnort: Schweiz

Re: Kariertes Muster

Beitragvon rico » Sa 19. Mai 2012, 13:39

Diese Tut würde mir sehr gefallen,leider komme ich nicht weiter, bei Punkt 7+8 klemmt's :wall: :doh: :think:

Benutzeravatar
PfotenNews
Beiträge: 2596
Registriert: Sa 14. Mai 2011, 18:47
Skype:
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Kariertes Muster

Beitragvon PfotenNews » Sa 19. Mai 2012, 13:52

Nach diesem Tut sollen für die "Streifen" des Karo-Musters Rauten schräg über das Bild laufen.

Dazu benutzt Du dieses Tool :lasso: und setzt die Ankerpunkte außerhalb des eigentlichen Bildes (bevor Du anfängst in den Werkzeugeinstellungen "zur Auswahl zufügen" einstellen, damit Du in einem Arbeitsgang mehrere Schrägstreifen auswählen kannst).

#

sweety
Beiträge: 212
Registriert: So 11. Jul 2010, 14:18
Skype:

Re: Kariertes Muster

Beitragvon sweety » Sa 19. Mai 2012, 14:36

Genau, und die Rechtecke können ruhig ungleichmäßig werden. Das macht das Muster interessanter. ;)

Benutzeravatar
rico
Beiträge: 1961
Registriert: Mo 16. Jan 2012, 22:30
Skype:
Wohnort: Schweiz

Re: Kariertes Muster

Beitragvon rico » Sa 19. Mai 2012, 15:11

Danke.
Habe was zusammengebastelt, aber gefallen tut's nicht wirklich.
Nahtlos machen hat auch nichts gebracht.
Sieht eher wie ein Schachbrett-Kachel-Muster.....
#

sweety
Beiträge: 212
Registriert: So 11. Jul 2010, 14:18
Skype:

Re: Kariertes Muster

Beitragvon sweety » Sa 19. Mai 2012, 18:02

Rico, bist du sicher, dass du das Muster vor dem abspeichern nahtlos gemacht hast? :think:
Ich habe da keine Probleme.

(oben nahtlos, unten nicht nahtlos)
#

Und wenn du dann die Ebene dublizierst, drehst und mit den Ebenenmodi spielst, sieht das Ergebnis dann wieder ganz anders aus:

#

Benutzeravatar
PfotenNews
Beiträge: 2596
Registriert: Sa 14. Mai 2011, 18:47
Skype:
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Kariertes Muster

Beitragvon PfotenNews » Sa 19. Mai 2012, 18:23

... ich habe mir Dein Bild mitgenommen @rico, eines von den Karos (Kästchen) ausgeschnitten, es nahtlos gemacht, als Muster gespeichert und dies ist das Ergebnis beim Füllen einer Fläche:
#

Benutzeravatar
rico
Beiträge: 1961
Registriert: Mo 16. Jan 2012, 22:30
Skype:
Wohnort: Schweiz

Re: Kariertes Muster

Beitragvon rico » Sa 19. Mai 2012, 18:54

Sorry - lesen sollte man können :oops: :oops: :oops:
Ich habe nicht "vor" dem abspeichern des Musters nahtlos gemacht, erst nacher
jetzt sieht es besser aus.
Herzlichen dank

Rico
#

sweety
Beiträge: 212
Registriert: So 11. Jul 2010, 14:18
Skype:

Re: Kariertes Muster

Beitragvon sweety » Sa 19. Mai 2012, 19:40

:spitze:


Zurück zu „Einsteiger Tutorien“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast