Seite 1 von 1

wellige Gitternetze- korrelierende Fitnesslandschaften / correlating fitness landscape ;würde ich gerne erstellen

Verfasst: So 21. Apr 2019, 23:49
von Til Eulenspiegel
Hallo in die Runde;
wellige Gitternetze ( als Darstellung für sogenannte korrelierende Fitnesslandschaften / correlating fitness landscape ;) würde ich gerne erstellen, am liebsten nur mit GIMP.
Ein Tutorial für solche welligen Gitternetze habe ich nicht gefunden, auch hilfsweise nicht einen Thread dazu passend.
In https://en.wikipedia.org/wiki/Fitness_landscape ist ein Bild dazu zu sehen.
Es zeigt, was ich meine.
Das ist das dritte Bild von oben.
Unter dem Text steht zum Erkennen des gemeinten Bildes: Visualization of two dimensions of an NK fitness landscape. The arrows represent various mutational paths that the population could follow while evolving on the fitness landscape.

Ich finde dies Linienlandschaften sind schöne, bildhafte Beschreibungen für *Problemlandschaften* aller Art, quasi dreidimensionale Landkarten.
Ich möchte sowas selber erstellen, natürlich nicht jede Kurve einzeln zeichnen.
Evtl. ein normales Gitternetz in Gimp anlegen und dann gezielt ggf. stark "verbeulen" um eine Art symbolische Landschaft mit Hügeln und Tälern zu bekommen?
Kann mir dazu jemand bitte eine Anleitung schreiben (für Newbie).

( hier ein Beispiel was ich mir vorstellen kann z.B. folgende Landschaft aus Bergen und Tälern nur mit Linien gemalt:
höchste Erhebung linker Bildrand / Geburt - Jugend, von da wandert langsam eine schöne leuchtende Kugel (nicht auf zwei Beinen oder doch?) als Symbol für das Menschlein runter,
in der Bildmitte kommen zwei Vertiefungen , (bedeutet einmal Situation Kinder - kriegen/Eltern werden , die andere Vertiefung bedeutet kinderlos leben), dann gibt irgendwo noch Vertiefungen für Gesundheit und auch eine für Krankheit. Und da in der Nähe dazu eine tiefere Kuhle für Subhealth =
Subhealth-Definition ist - unvollkommene Gesundheit: ein Zustand von verminderter Vitalität ohne offenkundige Beschwerden, so ungefähr)
Natürlich gibt es noch Milliarden Möglichkeiten gewissermaßen biografische Landschaften zu gestalten, ich wollte ja nur meine Vorstellung nachvollziehbar machen.
hier ein Link zu einer netten Darstellung zum Thema "Fitnesslandschaften-Beschreiben von Lösungsräumen", die schon etwas anspruchsvoller wird:
http://www.optiv.de/Methoden/HeuriOpt/index.htm?27 , leider ohne Bild darum hier nur begrenzt nützlich.
Kein Osterspaß, mein Text ist ernst gemeint.
Darum bin ich für jede hilfreiche Reaktion dankbar. :clap:

Genieße Deine Zeit
herzlich
Til Eulenspiegel.

Re: wellige Gitternetze- korrelierende Fitnesslandschaften / correlating fitness landscape ;würde ich gerne erstellen

Verfasst: Mo 22. Apr 2019, 13:43
von eleanora
Hallo Til
Unter Filter - Muster - Gitter kannst du ein Ebenenfüllendes Gitter erstellen.

Dann über Menü Abbilden - Auf Objekt Abbilden Wählst du Ebene Mit Einstellung Transparenter Hintergrund. Über Ausrichtung kannst du dein Gitter "hinlegen".

Nun wird es experimentell.
Ich habe zunächst das Worp-'Transformations-Tool pobiert. Ich denke das kann man machen, das bedarf jedoch ein wenig Übung.
Eine zweite Möglichkeit gibt es mit dem Verschieben-Filter.
Benutzer eine neue Ebene und fülle sie mit 50%igem Grau. Dann malst du mit Schwarz (für tiefen) und Weiß (für Höhen) Flächen hinein.

Aktiviere den Filter - Abbilden - Verschieben. Wähle als Verschieben-Ebene die Graue Ebene aus. Über die Wirl and Pinch - Einstellungen kannst du die Höhen und Tiefen angeben.

Viele Grüße
Ele ;)

Re: wellige Gitternetze- korrelierende Fitnesslandschaften / correlating fitness landscape ;würde ich gerne erstellen

Verfasst: Mo 22. Apr 2019, 23:54
von Til Eulenspiegel
Eleonora danke für die Hinweise.
Beziehen sich diese Beschreibungen auf Version 2.8x?, denn so wie beschrieben hat das mich immerhin in die richtige Ecke des Programms gebracht. Manche Angaben haben jedoch nicht gestimmt.
Ich beschreibe dann weiter unten in Rot zusätzlich was ich gemacht habe, falls jemand mit 2.10.10 (Linux) arbeiten will.
Leider konnte ich heute die Galerie nicht öffnen um das Ergebnis zu zeigen: immerhin eine "angestrebte Fitnesslandschaft". :geschenk: danke
eleanora, hat geschrieben:Unter Filter Render- Muster - Gitter kannst du ein Ebenenfüllendes Gitter erstellen.
Dann über Menü Abbilden - Auf Objekt Abbilden Wählst du Ebene Mit Einstellung Transparenter Hintergrund. Über Ausrichtung kannst du dein Gitter "hinlegen".
Nun wird es experimentell.
Ich habe zunächst das Worp-'Transformations-Tool pobiert. Ich denke das kann man machen, das bedarf jedoch ein wenig Übung.
Dies hat bei mir gut funktioniert. Aufgerufen wird es hier mit einem einfachen Druck auf die Taste >w< oder über Werkzeuge - Transformationen - Warptransformation

Eine zweite Möglichkeit gibt es mit dem Verschieben-Filter. hat bei mir in einigen Punkten nicht gestimmt und letzten Endes nicht funktioniert.
Benutzer eine neue Ebene und fülle sie mit 50%igem Grau. Dann malst du mit Schwarz (für tiefen) und Weiß (für Höhen) Flächen hinein.
Aktiviere den Filter - Abbilden - Verschieben. Wähle als Verschieben-Ebene die Graue Ebene aus. Über die Wirl and Pinch - Einstellungen kannst du die Höhen und Tiefen angeben.

Also allen die dies Lesen wünsche ich eine exzellente Woche
herzlich
Til

Re: wellige Gitternetze- korrelierende Fitnesslandschaften / correlating fitness landscape ;würde ich gerne erstellen

Verfasst: Di 23. Apr 2019, 10:54
von eleanora
Hallo Til,
ja, das war für GIMP 2.10
GIMP 2.8 habe ich letzte Woche vom Computer genommen, damit ich mich endlich an die 2.10 gewöhne.

Die Filter sollten aber auch in GIMP 2.8 vorhanden sein. Mit Ausnahme vom Tool, das gibt es erst in 2.10 und musste in der 2.8 über Filter - Verzerren aufgerufen werden.

Viele Grüße
Ele ;)

Re: wellige Gitternetze- korrelierende Fitnesslandschaften / correlating fitness landscape ;würde ich gerne erstellen

Verfasst: Di 23. Apr 2019, 18:44
von Til Eulenspiegel
Bild

Die Gitterlinien stellen eine gedachte Landschaft von z:B. biologischen,
unterschiedlichen Lebensmöglichkeiten da,

oder unterschiedliche Unternehmenskulturen, oder, oder.
Die Kugeln, stehen für biologische oder andere Wesenheiten, z.B. Zulieferer für Aldi oder Autohersteller und sind mit unterschiedlichen Fähigkeiten ausgestattet, wandern umher.
Sie gehen entweder kaputt am falschen Platz , siehe die schwarzen Reste, vorne rechts. Keine nützliche Übereinstimmung zwischen Wesen und Lebensumgebung. Ausgestorben, verhungert, nicht fortgepflanzt.
Wo die spezielle Nische, dargestellt durch die Erhebungen und die Wesen, dargestellt durch die Kugeln zusammenpassen, steigt Kügelchen auf den Berg. Siehe blaue, rotbraune und rosa Kügelchen, passende Nische gefunden. Und wenn sie nicht gestorben sind, dann lieben sie noch heute, wachset und mehret Euch .

eleanora hat geschrieben:ja, das war für GIMP 2.10

da wundere ich mich.

Danke für die Hilfe/n.

In die Galerie bin ich auch wieder rein gekommen..

L.G.
Til

Re: wellige Gitternetze- korrelierende Fitnesslandschaften / correlating fitness landscape ;würde ich gerne erstellen

Verfasst: Di 23. Apr 2019, 20:15
von eleanora
Hallo Til,
na das ist ja eine tolle Geschichte :kicher:
Ich freue mich, dass es doch noch alles funktioniert hat.

Viele Grüße
ele ;)