Inkscape Anfängerfrage

Hier findest du Hilfestellungen und einen Ort für den Austausch

Moderator: Team-Inkscape

linuxuser
Beiträge: 2
Registriert: Sa 14. Nov 2015, 19:12
Skype:

Inkscape Anfängerfrage

Beitragvon linuxuser » Fr 27. Sep 2019, 18:40

Hallo,

ich fange gerade erst an und möchte gern von einem Bild die Umrisse, diese Umrisslinie möchte ich jederzeit verändern können z.B. Haarlinie.

Ich habe das Bild schon importiert und in ein Vektorbild --> über Bitmap nachzeichnen --> Kantenerkennung umgewandelt. Die Bildkante ist mir zu dick.
Ich kann die Liniendicke nicht ändern. Muss ich einen Umriss zeichnen? Was mache ich falsch? Komme nicht weiter. :wall:

Im Voraus vielen Dank.

linuxuser

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 8203
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: Inkscape Anfängerfrage

Beitragvon eibauoma » Fr 27. Sep 2019, 20:27

Weil ich nicht weiß, was für ein Bild Du in Inkscape importiert hattest, ist eine zufriedenstellende Antwort kaum möglich.
Du hast das Kanten-Erkennen sicher mit Standardeinstellungen durchgeführt.

Ich zeige Dir mal einen Screenshot von einem Pfad, der auf diese Weise aus einem Winterling erstellt wurde. Das Ausgangsbild ist rechts zu sehen.

#

Weil das Pfadwerkzeug aktiv ist, siehst Du die Pfadknoten.
Ein zusammenhängender Umriss ist so nicht zu erwarten.

In der Hilfe zu Inkscape findest Du auch viele Anleitungen. Damit nicht alles auf einmal auf Anfänger zukommt, haben wir etliche kleine Tutorien im Forum eingestellt.
https://www.gimp-werkstatt.de/forum/viewtopic.php?f=182&t=4906
Wenn Du schrittweise einen Einblick erhalten willst, könntest Du mit dem Startflicken beginnen.

linuxuser
Beiträge: 2
Registriert: Sa 14. Nov 2015, 19:12
Skype:

Re: Inkscape Anfängerfrage

Beitragvon linuxuser » Sa 28. Sep 2019, 09:51

Hallo,
danke für die Antwort. Ich habe mir schon ein paar der Anleitungen angeschaut und ausprobiert. Finde aber nicht das Richtige.

Ich versuch einmal Schritt für Schritt zu erklären was ich vorhabe.
1. Ich habe ein Bild z.B.Bild nur als PNG.
2. Ich möchte aus dem Bild eine Schittvorlage erzeugen für einen Schneidplotter bzw. Lasercutter.
3. Ich habe das Bild in Inkscape importiert.
4. Habe das Bild mit "Bitmap nachzeichnen", "Kanten erkennen" in diese Form Bild umgewandelt.
5. Die entstandene Kontur muss ich in eine andere Farbe umwanden damit diese geschnitten wird --> konnte ich tun, hat funktioniert.
6. Die Kontur ist aber zu dick, diese darf nur 0,01mm (Haarlinie) sein, damit wird zwischen Cut und Gravur unterschieden.

Jetzt wäre es super, wenn ich entweder diese Konturlinie in der Dicke ändern könnte (wäre mir erst einmal geholfen). Schöner wäre es, wenn ich den äußeren Umriss und den inneren Umriss erzeugen könnte. Dann jeweils den äußeren Umriss und den inneren Umriss auf eine eigene Ebene bekäme, um verschieden Scheiden zu können (nur äußere Kontur oder auf Relief). So könnte ich den inneren Umriss z.B. ausblenden. Die Umrisse sollten natürlich in Farbe und Dicke änderbar sein.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
VG
linuxuser

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 8203
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: Inkscape Anfängerfrage

Beitragvon eibauoma » Sa 28. Sep 2019, 11:01

OK, jetzt weiß ich, was Du fragen wolltest

Ich habe selbst weder Lasercutter noch Schneidplotter, muss mich also diesbezüglich auf Deine Angaben verlassen.
Die beiden svg-Dateien aus Deinem letzten Beitrag kann ich super bearbeiten, hatte sie selbst vor längerer Zeit erstellt und in meine Galerie hochgeladen (siehe Bildadresse). Du darfst sie für private Zwecke verwenden, In diesem Beitrag findest Du Näheres zu Bildern aus Schriftzeichen.

Für den Screenshot habe ich für bessere Erkennbarkeit der Linien die Dicke der Kontur nur auf 0,1 reduziert. Rechts im Screenshot habe ich rot eingerahmt, wo Du diese Dicke verstellen kannst.
#

Du darfst bei Eleanora eine eigene Galerie fürs Forum beantragen.
In dieser Galerie lassen sich Unterordner erstellen. Während in normale Unterordner nur jpg, png oder gif-Dateien hochgeladen werden können, kannst Du einen besonderen Unterordner nur für svg-Dateien erstellen (über Deine Galerieverwaltung).
Diese tolle Möglichkeit hat unser Forenmitglied camouflage1984 fürs Forum geschaffen.

Weil meine Dateien ohne den Umweg "Kanten erkennen" mit Inkscape entstanden sind, enthalten sie zusammenhängende Pfade und gleichmäßige Pfadstärke.

Ergänzung: weil die o.g. svg-Dateien mit einer älteren Inkscape-Version erstellt sind, solltest Du sie für Deine Zwecke umwandeln#


Zurück zu „Hilfe zu Inkscape - Fragen und Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast