Inkscape-Fliesen-Sammelei

Hast du etwas Schönes mit Inkscape gebastelt? Dann zeige es uns hier im Showroom

Moderator: Team-Inkscape

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 6555
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Inkscape-Fliesen-Sammelei

Beitragvon eibauoma » Di 10. Jan 2017, 15:19

#

Hallo alle miteinander,

gemeinsam haben wir bisher am Inkscape-Flickenteppich gebastelt, etw 600 Vektorgrafiken sind dort inzwischen eingebunden.
In Inkscape lassen sich die einzelnen Objekte meist recht einfach von einander trennen, so dass die hübschen Elemente weiter verwendet werden können.
Für Forenmitglieder, die bisher nur mit Gimp gebastelt haben, waren solche Vektorgrafiken nicht optimal. Sie hätten die schönen Grafiken mitunter gerne ohne Hintergrund zur Verfügung.
Deshalb wollen wir in Zukunft zusätzlich zum gewohnten Flickenteppich eine Sammlung von Grafiken erzeugen, die ausssehen, wie PNG mit unregelmäßiger Form.

Die in den Beiträgen geposteten Grafiken werden wir Moderatoren regelmäßig in den Inkscape-Fliesen-Teppich hochladen. Die Bilder dürfen für private Bastelei mit Gimp und Inkscape verwendet werden.

Für den Fliesen-Teppich gilt diese Lizenz der Werkstatt.Bild


Camouflage1984 hat uns dafür wieder einen Entwurf erstellt, ein Screenshot mit Beispielen ist hier zu sehen.
Weil es aussieht, wie beklebte Fliesen, die nur durch schmale Fugen getrennt sind, finden wir, dass der Begriff Fliesen-Teppich ganz gut passt.
Zu sehen ist außer den Dingbats die "forenblaue" Hintergrundfarbe der Seite sowie die Fliesen-Fugen.
#


Der Inkscape-Fliesen-Teppich 2017Damit unser Fliesen-Teppich so schnell wie möglich starten kann, gibt es eine Anleitung dafür, wie man Vektorgrafiken aus Dingbats erstellt
Um beim Basteln Zeit und Mühe zu sparen bei der Festlegung der Maßeinheiten und Einrichtung der Seite, gibt es ein kurzes aber wichtiges Tutorial, das Du vorher durchbasteln solltest:
Anleitung zum Erstellen einer Vorlage


    Vor dem Basteln gibt es wieder ein paar Regeln:

  • Zunächst werden alle Grafiken aus freien Dingbats erstellt.
  • Später kommen dazu andere Formen wie z.B. Blumen, Tiere, Selbstgemaltes, eigene Inkscape-Werke.
  • Der Hintergrund jeder Grafik bleibt transparent.
  • Als maximales Ausmaß bei Höhe und Breite gelten 150 px.
  • Die Grafik wird als SVG gespeichert, in die persönliche Galerie in den Ordner für SVG hochgeladen und in einem Beitrag zum Fliesen-Teppich hier im Anschluss veröffentlicht.
  • Jeder Beitrag enthält mindestens eine Fliese. Es dürfen auch mehrere Grafiken gleichzeitig gezeigt werden.
  • Der Dateiname beginnt mit einer laufenden Nummer, die die Anzahl der gebastelten Fliesen von diesem Mitglied zeigt, danach folgt der User-Name (Kürzel ist möglich), (eventuell) die Schriftart und die Dateiendung SVG.
    (z.B. 03_eo_damaskDings1_a.svg)
  • Die Information, welcher Font und welcher Buchstabe verwendet wurde, soll im Beitrag oder im Dateinamen ersichtlich sein.


Beispiele für Verwendung der Grafiken in Inkscape

Wer beim Flickenteppich-Basteln zuerst den einfachen Startflicken ausprobiert hat, der hätte vielleicht gern diese kleinen SVG-Dateien als Dekoration verwendet. Solche Grafiken braucht man nur zu öffnen, dann auswählen, sofort kopieren und in den Flicken einfügen, zurechtschieben, eventuell etwas kleiner skalieren, alles gruppieren und speichern. Die Bildchen lassen sich außerdem duplizieren, spiegeln, drehen, stapeln, verschieden anordnen …
Auf diese Weise könnte unser Inkscape-Flickenteppich schneller wachsen als man es sich vorstellen kann, weil auch Anfänger beim Üben ein ansprechendes Ergebnis schaffen.

Die Grafiken lassen sich entweder nur mit einfarbiger Füllung verwenden
#
manchmal will man nur
eine Kontur sehen
#
oder Symbol und Hintergrund werden unterschiedlich eingefärbt z.B. für Flicken
#

Beim Einfärben stehen Euch außerdem alle Möglichkeiten von Inkscape offen, also unterschiedliche Farben, Muster, Verläufe ...
Bei etwas mehr als den Grundkenntnissen in Inkscape lassen sich mit den vielen integrierten Filtern jede Menge interessante Effekte zaubern.

Wir wollen weiterhin kleine Tutorials veröffentlichen und würden uns freuen, wenn andere Mitglieder ebenfalls ein Tut beisteuern möchten.

Uns allen wünschen wir ein stetes Wachstum unseres "Fliesen-Teppichs".

Viel Spaß bei der Fliesen-Herstellung wünscht Euch allen
Euer Inkscape-Team
#
#

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 6555
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: Inkscape-Fliesen-Sammelei

Beitragvon eibauoma » So 15. Jan 2017, 20:19

Hallo,
damit alle sehen, dass es losgehen kann, binde ich hier meine erste Fliese ein.

Entstanden ist sie aus der Schriftart Eutemia Ornaments. Das verwendete Zeichen war das Komma.
Derartige Sonderzeichen wie auch Punkt, Komma, Ausrufezeichen usw. bitte nicht im Dateinamen benutzen!
Die Grafik-Ebene habe ich dupliziert, weinrot eingefärbt, bei der schwarzen Ebene ganz leichte Unschärfe gewählt und etwas verschoben, damit die Schattenwirkung zu sehen ist
#

Benutzeravatar
Carola
Beiträge: 1853
Registriert: Mi 24. Dez 2014, 16:35
Skype:
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Inkscape-Fliesen-Teppich - wir sammeln Dingbats

Beitragvon Carola » Mo 16. Jan 2017, 00:19

Hallo eibauoma,
das ist eine ganz tolle Idee von Dir, Inkscape-Flicken ohne Hintergrund zu basteln, damit man damit auch unproblematisch gimpen kann :spitze: . Hier ist ein Blümchen als Fliese für Dich als kleines Dankeschön gedacht, die ich dem Font HFF Flora Stencil entnommen habe. (Den Scrappern dürfte dieser Blumen-Font bereits bekannt sein, enthält er doch tolle Blumenmotive zum Basteln, bumpen etc.)

Meine Blume ist der Buchstabe R des Fonts. Ich habe nur einen linearen Farbverlauf von oben links nach unten rechts draufgelegt mit 4 Farben, dann noch ein schwarzes Blumenduplikat mit Deckkraft 60 und einer leichten Unschärfe und Versatz nach rechts und unten erstellt. Das ähnelt somit dem Schlagschatten in gimp, so ähnlich wie es auch eibauoma in ihrer Fliese verwendet hat :D#
Liebe Grüße CarolaBildBild

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 6555
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: Inkscape-Fliesen-Teppich - wir sammeln Dingbats

Beitragvon eibauoma » Mo 16. Jan 2017, 10:10

Danke für das Blümchen, Carola :dank:
Ich bringe diesmal ein Ornament mit, das noch die schwarze Füllfarbe besitzt.
Es ist der Buchstabe n aus dem Font VictorianFreeOrnamentsTwo - kostenlos für privaten Gebrauch.
Wer möchte, kann es mehrfarbig oder wunderschön bunt gestalten, egal ob mit Gimp oder mit Inkscape.
#

Zum Ausmalen auch mit Buntstift oder Pinsel nach dem Ausdrucken ist es besser geeignet, wenn man in Inkscape nur die Konturen ganz dünn nachzieht und dann die Füllung entfernt#

Benutzeravatar
Jacky
Beiträge: 4297
Registriert: Do 8. Sep 2011, 21:08
Skype:
Wohnort: Südharz
Kontaktdaten:

Re: Inkscape-Fliesen-Teppich - wir sammeln Dingbats

Beitragvon Jacky » Mi 18. Jan 2017, 14:44

#
#Bild
Bild
Bild

Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behaltenFeedback erwünscht!

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 6555
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: Inkscape-Fliesen-Teppich - wir sammeln Dingbats

Beitragvon eibauoma » Mi 18. Jan 2017, 14:57

Super, Jacky, das sind ja gleich zwei Buchstaben aus Love romance :clap:
Ich habe was mitgebracht aus VictorianFreeOrnamentsTwo.
#

Benutzeravatar
Jacky
Beiträge: 4297
Registriert: Do 8. Sep 2011, 21:08
Skype:
Wohnort: Südharz
Kontaktdaten:

Re: Inkscape-Fliesen-Teppich - wir sammeln Dingbats

Beitragvon Jacky » Mi 18. Jan 2017, 16:22

#
#Bild
Bild
Bild

Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behaltenFeedback erwünscht!

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 6555
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: Inkscape-Fliesen-Teppich - wir sammeln Dingbats

Beitragvon eibauoma » Mi 18. Jan 2017, 16:46

Bei diesen Dingbats sparen wir uns in Inkscape glatt das Klonen.
Ich habe nach der Schriftart Mandalesque einen Radialverlauf aus Gimp und zusätzlich den Filter Wölbung - satiniertes Glas verwendet.
#

Benutzeravatar
Stift
Beiträge: 904
Registriert: Mo 21. Feb 2011, 22:41
Skype:
Kontaktdaten:

Re: Inkscape-Fliesen-Teppich - wir sammeln Dingbats

Beitragvon Stift » Mi 18. Jan 2017, 18:59

Hi,
da mache ich auch gerne, wenn es mir die Zeit erlaubt, mit! Tolle Idee! :clap: :spitze:

Bild

Font: Butterflies

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 6555
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: Inkscape-Fliesen-Teppich - wir sammeln Dingbats

Beitragvon eibauoma » Do 19. Jan 2017, 10:26

Schön, dass Du auch wieder mit dabei bist, Stift :freu:

Das g aus der Schriftart YourSign
kombiniert mit einem Filter (ich denke, es waren Überlagerungen ... :think: )
#


Zurück zu „Showroom“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast