Vorlage erstellen für Inkscape-Bilder

Hier findest du Bastelanleitungen zu Inkscape

Moderator: Team-Inkscape

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 7384
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Vorlage erstellen für Inkscape-Bilder

Beitragvon eibauoma » Sa 29. Okt 2016, 12:21

Wer häufig Bilder mit Inkscape erstellt, möchte vielleicht andere Voreinstellungen für das Startdokument, z.B. im Hinblick auf Seitengröße und Format, Rahmen, Hintergrund-Rechteck, Füllung und Kontur, Maßeinheit, Seitengitter, Hilfslinien. Das alles lässt sich in einer Vorlage speichern.

Weil wir aus Spaß und zum Erlernen von Inkscape gemeinsam an einem Flickenteppich basteln, werde ich es an diesem Beispiel darstellen.

Damit nicht bei jedem Inkscape-Flicken in der Dokumenteneinstellung Seitenformat und -größe sowie die Maßeinheit geändert werden müssen, habe ich für diese kleinen quadratischen Bilder eine Vorlage erstellt:

  • ein Rechteck - Größe 150 x 150 px – Objekt in Pfad umgewandelt
  • Seitenformat Breite = 150 ; Höhe = 150 ; Einheit px (über Datei - Dokumenteneinstellung - Reiter Seite)
  • Voreinstellung für die Konturfarbe und -breite. Der nachfolgende Screenshot enthält meine derzeitigen Einstellungen.
  • ausgeblendetes Seitengitter (dass ich später nur über das Menü Ansicht aktivieren muss)
  • Hilfslinien bei x = 0 und y = 0 (sind u.a. von Vorteil, wenn etwas aus der Zwischenablage eingefügt wird)
  • einzelne ausgewählte Verläufe aus Gimp
Falls ein Flicken die Seitenbegrenzung überragt, werden die betreffenden Teile später in Deinem Beitrag nicht angezeigt. Deshalb achte auf die Werte wie im Screenshot.
x = 0
y = 0
B = 150 px
H = 150 px
#


Speichere die Datei zunächst in einen beliebigen Ordner.
(Wenn der Dateiname mit einer Ziffer beginnt, ist beim Aufruf der Vorlagen z.B. 1Flicken.svg ganz oben zu finden.)
Kopiere die Datei (mit Administratoren-Rechten) nach c - Programme – Inkscape – share - templates
So sieht der Dateipfad unter Windows10 aus:
C:\Program Files\Inkscape\share\templates


Rufe die Vorlage auf über das Inkscape-Menü Datei
Drücke die Schaltfläche Erstellen von Vorlage.
Verändere Füllung und Kontur nach Deinen Vorstellungen.
Verwende ein vorbereitetes Inkscape-Bildchen oder ein Logo wie in diesem Beispielflicken.
Bild Alles auswählen z.B. mit Gummibandauswahl,
Objekt - gruppieren
#

Kontrolliere und korrigiere bei Bedarf die Größe des Flickens.
(Andere Konturbreite verändert die Größe!)
Speichere als SVG-Datei.
Fertig ist ein neuer Flicken zum Hochladen in Deine Galerie im Ordner svg.

Benutzeravatar
Alias Grace
Beiträge: 1695
Registriert: So 1. Jun 2014, 23:00
Skype:
Kontaktdaten:

Re: Vorlage erstellen für Inkscape-Bilder

Beitragvon Alias Grace » Sa 29. Okt 2016, 15:54

Danke nochmals Eibauoma.

:)

werde mich bald mal wieder dran versuchen. (ob die werkzeuge diesmal reagieren etc. pp.)

schönes beispiel-bild übrigens. :spitze:
http://gimp-werkstatt.de/werkstatt-gale ... /index.php - meine werkstatt-galerie
#
Lg, Maren

meine Fotos/bilder dürfen ernsthaft kritisiert oder humorvoll verrissen werden - allerdings ohne Garantie auf Einsicht ;)) Bild-bearbeitung/verbesserung: gern gesehen :)


Zurück zu „Tutorien / Anleitungen“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast