Flicken6 für Inkscape

Hier findest du Bastelanleitungen zu Inkscape

Moderator: Team-Inkscape

Benutzeravatar
Jule3
Beiträge: 931
Registriert: So 20. Dez 2015, 10:59
Skype:
Wohnort: Bremervörde
Kontaktdaten:

Flicken6 für Inkscape

Beitragvon Jule3 » Sa 2. Jul 2016, 08:32

Auch bei diesem Flicken wirst du weitere Funktion kennenlernen:
Linearen Farbverlauf
Kreis aufziehen

Ziehe ein Rechteck auf 150 x 150 px ,
fülle es mit einer Farbe deiner Wahl.
Ziehe eine Ellipse bzw. einen Kreis auf.
#

Wenn du statt einer Ellipse lieber einen Kreis haben möchtest,
dann drücke die Strg und Umschalttaste,halte die linke Maustaste gedrückt und ziehe eine Diagonale, der Kreis wird jetzt aus der Mitte aufgezogen.
#

Danach folgt eine kleinere Ellipse(Kreis) ,die sich etwas überschneidet mit der Größeren.
Wähle beide Ellipsen (Kreise) aus und gehe auf
Pfad-Vereinigung
#

Jetzt ziehst du eine weitere Ellipse (Kreis) auf,zur besseren Unterscheidung wähle eine andere Farbe,
platziere sie am Ende der Schwanzflosse.
Markiere alle Objekte und gehe auf
Pfad-Differenz
Schöner sieht es aus,wenn der Fisch mittig ausgerichtet wird.
#

Als Auge ziehe einen kleinen Kreis auf,markiere die Grundform und das Auge,
gehe auf Pfad-Differenz
#

Jetzt soll der Fisch einen linearen Farbverlauf # bekommen,
gehe dazu auf
Füllung und Kontur und wähle den linearen Farbverlauf aus.
Den Verlauf kann man mit dem Farbverlaufsanfasser verändern,
einfach per Doppelklick eine neue Farbe hinzufügen.
Die Deckkraft lässt sich einstellen von transparenz (0) bis deckend (255)
#

Durch drehen des Farbverlaufsanfassers kann man die Richtung des Verlaufes ändern.
#

Wer möchte, kann den Hintergrund noch einen Farbverlauf geben.
#

Jetzt ist dein Fisch schon fertig und du mußt ihn nur noch speichern.
Beachte hierbei,das alles gruppiert werden muß und die Größeneinstellung
auf 150 x 150 px steht.
Noch mehr Infos gibt es hier

Viel Spaß
Schöne Grüße
Jule


Meine Galerie

Zurück zu „Tutorien / Anleitungen“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste