Flickenbasteln mit Inkscape

Hier findest du Bastelanleitungen zu Inkscape

Moderator: Team-Inkscape

Benutzeravatar
CoRa
Beiträge: 1816
Registriert: So 13. Jun 2010, 08:05
Skype:
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Flickenbasteln mit Inkscape

Beitragvon CoRa » Do 10. Aug 2017, 21:27

Eigentlich hat das Programm für mich ein bisschen an Reiz verloren. Zum einen weil Gimp auch Pfaden kann und zum anderen weil die Inkscape-Bilder nicht in den Wettbewerb einfließen können. Deshalb pfade ich fast nur noch mit Gimp.

Aber weil kein Beitrag ohne Flicken, deshalb kommt hier noch einer. ;) #
#
Konstruktive Kritik immer erwünscht!

Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.

http://www.gimp-werkstatt.de//galerie/cora/index.php

Benutzeravatar
Stift
Beiträge: 964
Registriert: Mo 21. Feb 2011, 22:41
Skype:
Kontaktdaten:

Re: Flickenbasteln mit Inkscape

Beitragvon Stift » Fr 11. Aug 2017, 15:23

Hallo CoRa,

aus zeitlichen Gründen komme ich eigentlich kaum noch zum Gimpen und Inkscapen... Hi, eine neue Wortschöpfung... :kicher:

CoRa hat geschrieben:
Eigentlich hat das Programm für mich ein bisschen an Reiz verloren. Zum einen weil Gimp auch Pfaden kann und zum anderen weil die Inkscape-Bilder nicht in den Wettbewerb einfließen können. Deshalb pfade ich fast nur noch mit Gimp.


Hat man das nicht mal verändert? Es fällt doch unter die Kategorie "Selbstgebasteltes"? Oder irre ich mich da? :fragemaus:

Bild

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 7384
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: Flickenbasteln mit Inkscape

Beitragvon eibauoma » Fr 11. Aug 2017, 22:18

Hallo CoRa,
Du hast recht, in den dafür geeigneten Wettbewerben ist das wirklich nicht eindeutig ausgesagt.
Wir kümmern uns aber um Klarstellung, auf Deine Inkscape-Werke möchten wir auch in Zukunft nicht verzichten :kniefall:
#

Benutzeravatar
CoRa
Beiträge: 1816
Registriert: So 13. Jun 2010, 08:05
Skype:
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Flickenbasteln mit Inkscape

Beitragvon CoRa » Sa 12. Aug 2017, 14:02

@ Stift: schön, dich mal wieder zu lesen bzw. zu sehen. :) Ich habe es immer so verstanden, dass Inkscape-Bastelleien nicht in die Gimp-Wettbewerbe gehören. Außer Animationen, da sind mir immer mal wieder Bilder aufgefallen, die Vektorgrafiken sind.

@ Eibauoma: ja, es wäre schön, wenn das mal zu Gunsten von Inkscape entschieden werden würde.

mein jetziger Flicken würde ganz gut in den Wettbewerb geometrische Figuren
passen.
#
#
Konstruktive Kritik immer erwünscht!

Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.

http://www.gimp-werkstatt.de//galerie/cora/index.php

Benutzeravatar
Erdzauber
Beiträge: 50
Registriert: Do 17. Aug 2017, 20:37
Skype:
Wohnort: Hamm

Re: Flickenbasteln mit Inkscape

Beitragvon Erdzauber » Fr 1. Sep 2017, 15:17

Hallo alle ,
Ich teste im Moment alles :keksesser:
Hier eine Kleine Malerei von mir. wollte es als SVG speichern , Galerie war dagegen
#
mein erster Versuch mit einem Wacom Tablett auf den Bildschirm zu Zeichnen nach dem ich 40 Jahre nur die Maus benutzt habe. :kicher:
Ich hoffe es gefällt trotzdem.
Klein aber geheim - Das kommt vom Haferschleim.
:zwinker: #
Meine eingestellten Bilder sind immer von mir selber erstellt :super:
https://gimp-werkstatt.de/werkstatt-gal ... /index.php

Benutzeravatar
Carola
Beiträge: 2014
Registriert: Mi 24. Dez 2014, 16:35
Skype:
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Flickenbasteln mit Inkscape

Beitragvon Carola » Fr 1. Sep 2017, 15:25

Hallo Erdzauber,
Dein erster Flicken sieht schon mal toll und vielversprechend für mehr aus :spitze:

Um deinen Flicken als svg-Datei speichern zu können, musst Du in der Galerie eine neue Galerie namens svg erstellen und in dieser den Flicken dann als svg-Datei hochladen. Versuche es bitte mal, ob es klappt und dann hier nochmal posten.

Schön wäre es noch, wenn Du Deinem Flicken einen kleinen Rand spendieren würdest so wie die anderen Flicken es auch haben. Das sieht dann im Teppich einfach schöner aus.

Viel Spaß beim Weiterbasteln mit und ohne Inkscape :D !

edit: Schnell noch ein Flicken dazugetan, denn kein Beitrag ohne :klugscheiss: :D
#
Liebe Grüße CarolaBildBild

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 7384
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: Flickenbasteln mit Inkscape

Beitragvon eibauoma » Fr 1. Sep 2017, 19:34

Hallo Erdzauber

Toll gemalt für ein erstes Werk auf dem Tablett :pfeifmaus:
Ich habe die Pixelgrafik schnell noch in eine Vektorgrafik umgewandelt, das Originalbild ist nun nicht mehr vorhanden. Es sieht deshalb etwas anders aus.
Eine Frage von mir - hast Du mit dem Programm Inkscape gemalt oder hast Du Deine Zeichnung fotografiert? Das ist aus dem Bildchen als JPG-Datei nicht mehr zu erkennen.

In Deiner Galerieverwaltung ist derzeit nur 1 Ordner für SVG vorgesehen. In alle anderen selbst erstellten Galerieordner lassen sich keine SVG-Dateien hochladen.
Bild


Den als SVG gepeicherten Flicken habe ich schon in den Flickenteppich "eingeknüpft" https://www.gimp-werkstatt.de/galerie-inkscape/index.php

Benutzeravatar
Erdzauber
Beiträge: 50
Registriert: Do 17. Aug 2017, 20:37
Skype:
Wohnort: Hamm

Re: Flickenbasteln mit Inkscape

Beitragvon Erdzauber » Fr 1. Sep 2017, 19:54

Hy Ich habe mit Gimp gemalt nach dem ich mit inkskape noch nicht mit den Funktionen vertraut bin (nochwenigeralsimGimp).
Da ich nicht wusste wo ich es einstellen soll habe ich es in inkskape umgewandelt und abgespeichert als SVG.
Das wurde nicht angenommen da hab ich es als jpg eingestellt.

Danke für den Ramen . :dank:
:zwinker: #
Meine eingestellten Bilder sind immer von mir selber erstellt :super:
https://gimp-werkstatt.de/werkstatt-gal ... /index.php

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 7384
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: Flickenbasteln mit Inkscape

Beitragvon eibauoma » Fr 1. Sep 2017, 22:18

Hallo Erdzauber,
hast Du gesehen, dass es im Forum auch einen Bereich für Digitalpainting gibt? Dort hättest Du auch mit Zeichentablett ein reiches Betätigungsfeld.
Dein "klein_aber_geheimer_Mann" zeigt schon, dass wir dort von Dir bestimmt noch weitere tolle Werke zu sehen bekommen könnten. :pfeifmaus: Bin schon gespannt darauf.
Momentan bist Du dabei, Gimp umfassender zu erlernen, im Schnupperkurs bist Du schon gut vorangekommen, da kannst Du Inkscape getrost noch eine Weile aufschieben.
Viel Spaß weiterhin

Benutzeravatar
Erdzauber
Beiträge: 50
Registriert: Do 17. Aug 2017, 20:37
Skype:
Wohnort: Hamm

Re: Flickenbasteln mit Inkscape

Beitragvon Erdzauber » Fr 1. Sep 2017, 23:31

Das Digital painting werde ich mir ansehen.
und inkskape habe ich nur an meinem Windowsrechner.wo auch das Tablett dran ist.
Im Linux kann ich es aussuchen im synaptek Paketdienst aber es wird immer die instalation abgebrocen.
ich bin halt 3 mal die Woche 4 std im Krankenhaus. da ist dann ein arm im Blutdruckmesser und einer ist an der Maschiene die das Blut filtert.
ist alles nicht so schlimm wie es sich anhört , nur man ist sehr in den Bewegungen eingeschränkt. :hops:
:zwinker: #
Meine eingestellten Bilder sind immer von mir selber erstellt :super:
https://gimp-werkstatt.de/werkstatt-gal ... /index.php


Zurück zu „Tutorien / Anleitungen“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast