Startflicken für Inkscape

Hier findest du Bastelanleitungen zu Inkscape

Moderator: Team-Inkscape

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 8930
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz

Re: Startflicken für Inkscape

Beitragvon eibauoma » Di 19. Dez 2017, 19:44

Super, Gimplyworxs :gewonnen:
Das ist schon ein großer Schritt über den Startflicken hinaus :clap:

Benutzeravatar
Carola
Beiträge: 2176
Registriert: Mi 24. Dez 2014, 16:35
Skype:
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Startflicken für Inkscape

Beitragvon Carola » Di 19. Dez 2017, 20:40

Hallo Gimplyworxs,
da schließe ich mich doch gerne eibauoma an. Toll, dass Du gleich Deinen Startflicken so schön verziert hast :clap:
Liebe Grüße CarolaBildBild

Benutzeravatar
Rosalind
Beiträge: 218
Registriert: Di 8. Jan 2019, 08:55
Skype:
Wohnort: Nürnberg

Re: Startflicken für Inkscape

Beitragvon Rosalind » Di 25. Feb 2020, 07:08

Flicken Nummer 1 - ganz schlicht. Bin in inkscape ein Neuling, hab aber früher, so vor 15 Jahren ein wenig mit Corel gespielt. Das hab ich gut in Erinnerung.
#
#

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 8930
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz

Re: Startflicken für Inkscape

Beitragvon eibauoma » Di 25. Feb 2020, 09:14

Super, Rosalind
So ein schlichter Flicken kann mit Inkscape aber auch in Gimp als Hintergrund weiter verwendet werden.

Benutzeravatar
Rosalind
Beiträge: 218
Registriert: Di 8. Jan 2019, 08:55
Skype:
Wohnort: Nürnberg

Re: Startflicken für Inkscape

Beitragvon Rosalind » Di 25. Feb 2020, 09:27

Danke eibauoma, gute Idee. Direkt svg - Dateien muss ich aber erst in png umwandeln, damit ich den in Gimp verwenden kann, gell?
#

Benutzeravatar
Gimplyworxs
Beiträge: 1296
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 15:43
Skype:
Wohnort: Crailsheim, BaWü

Re: Startflicken für Inkscape

Beitragvon Gimplyworxs » Di 25. Feb 2020, 09:32

Mußt du nicht :-). Versuchs doch einfach mal, wie man svg Dateien in GIMP öffnet.
Ne praktische Sache ...
Gruß
Gimplyworxs


>>>> Meine Galerie <<<< :

#
______________
Gimp 2.10.12 auf Linux Mint 19.2 MATE

Benutzeravatar
Rosalind
Beiträge: 218
Registriert: Di 8. Jan 2019, 08:55
Skype:
Wohnort: Nürnberg

Re: Startflicken für Inkscape

Beitragvon Rosalind » Di 25. Feb 2020, 09:35

Da hab ich gleiche eine Frage. Hier das Foto dazu
#
Bei x 1 und y 1 steht 149,85 px. Muss ich das dort auf 150 hoch? und woher kommt der Unterschied?
#

Benutzeravatar
Rosalind
Beiträge: 218
Registriert: Di 8. Jan 2019, 08:55
Skype:
Wohnort: Nürnberg

Re: Startflicken für Inkscape

Beitragvon Rosalind » Di 25. Feb 2020, 09:36

huch, wo ist denn mein Bild? Na, ich tus mal in den gimp 2.10 Schnupperkurs. Die Galerie ist wohl nicht freigeschaltet.
#
Ne, ich glaub, scharfes ß im Dateinamen konnte er nicht leiden.
Zuletzt geändert von Rosalind am Di 25. Feb 2020, 09:42, insgesamt 1-mal geändert.
#

Benutzeravatar
Gimplyworxs
Beiträge: 1296
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 15:43
Skype:
Wohnort: Crailsheim, BaWü

Re: Startflicken für Inkscape

Beitragvon Gimplyworxs » Di 25. Feb 2020, 09:41

Benenne dein Bild um - ohne Umlaute und ß. Dann geht's auch mit dem Einbauen.
Gruß
Gimplyworxs


>>>> Meine Galerie <<<< :

#
______________
Gimp 2.10.12 auf Linux Mint 19.2 MATE

Benutzeravatar
Rosalind
Beiträge: 218
Registriert: Di 8. Jan 2019, 08:55
Skype:
Wohnort: Nürnberg

Re: Startflicken für Inkscape

Beitragvon Rosalind » Di 25. Feb 2020, 09:42

Hehe, gleichzeitig!
#


Zurück zu „Tutorien / Anleitungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast