Die "ROTE" Herausforderung

Annaly
Beiträge: 399
Registriert: So 19. Apr 2015, 14:30
Skype:

Re: Die "ROTE" Herausforderung

Beitragvon Annaly » Di 30. Aug 2016, 11:20

Ich habe gerade die Abteilung gewechselt und mache jetzt auch Spätschicht. Da ich so oder so morgens aufstehen muß nutze ich diese ungestörten Stunden um hier ein bisschen weiterzumachen.
Bis ich beim Motiv bin habe ich naürlich die Einstellungsvorgaben (abblenden) vergessen, aber mit der Zeitautomatik gearbeitet und solange die Belichtung korrigiert bis ich einigermaßen zufrieden war.
Was auch ungemein hilft ist der Wechsel an den Pc. Der Laptop-Bildschirm ist schon arg schlecht, kein Vergleich zum richtigen Bildschirm mit ordenlicher Auflösung.

# #

# #

# #

# #

# #

Morgentau :D

##

# #

Verwelkt.. fast
# #

# #

Benutzeravatar
Jule3
Beiträge: 931
Registriert: So 20. Dez 2015, 10:59
Skype:
Wohnort: Bremervörde
Kontaktdaten:

Re: Die "ROTE" Herausforderung

Beitragvon Jule3 » Di 30. Aug 2016, 14:12

Das sind super schöne Fotos,prima präsentiert ohne störende Elemente.
Die Zartheit und Farben der Blumen kommt gut rüber.
Schöne Grüße
Jule


Meine Galerie

Saijin
Beiträge: 5353
Registriert: Mi 16. Feb 2011, 15:11
Skype:
Kontaktdaten:

Re: Die "ROTE" Herausforderung

Beitragvon Saijin » Do 1. Sep 2016, 20:39

Oh.. das sind super tolle Aufnahmen geworden, Annaly :spitze: :spitze: :spitze: :clap:

Diese hat es mir besonders angetan - die möchte unbedingt in die Stammtisch-Highlights :kniefall:#

Benutzeravatar
Carola
Beiträge: 2124
Registriert: Mi 24. Dez 2014, 16:35
Skype:
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Die "ROTE" Herausforderung

Beitragvon Carola » Fr 2. Sep 2016, 18:10

Einfach toll die Rosenbilder, Annaly :spitze: gefallen mir auch sehr.

Hier habe ich mal eine stachelige Litschi-Tomate als rote Herausforderung fotografiert. Sieht besser aus als sie schmeckt, finde ich :D Liebe Grüße Carola
# #
Liebe Grüße CarolaBildBild

Saijin
Beiträge: 5353
Registriert: Mi 16. Feb 2011, 15:11
Skype:
Kontaktdaten:

Re: Die "ROTE" Herausforderung

Beitragvon Saijin » Sa 3. Sep 2016, 10:42

Ah Carola, da bist mit nem Makro rein ja? Das Rot ist sagenhaft geworden :spitze: :spitze: :spitze: :clap:

Benutzeravatar
Carola
Beiträge: 2124
Registriert: Mi 24. Dez 2014, 16:35
Skype:
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Die "ROTE" Herausforderung

Beitragvon Carola » Sa 3. Sep 2016, 12:39

Hallo Saijin, danke für Dein positives Feedback. Ja, ich habe mein Zoom-Objektiv Sigma 17-70mm verwendet mit 70mm als Makro-Einstellung. Dafür muss ich mmer recht dicht rangehen, aber die Pflanzen können ja nicht wegrennen oder -fliegen. Bei Insektenaufnahmen wie Bienen etc. ist das viel schwieriger, aber das Objektiv ist einfach nur toll. Es hat sogar einen Bild-Statbilisator, die Kamera hat leider keinen. :D Liebe Grüße Carola
Liebe Grüße CarolaBildBild

Benutzeravatar
eibauoma
Beiträge: 8200
Registriert: Do 25. Mär 2010, 21:02
Skype:
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: Die "ROTE" Herausforderung

Beitragvon eibauoma » Do 13. Okt 2016, 12:34

Ich nehme an, dass diese Aufnahme auch zum Thema passt. (Die schöne Kübelpflanze - Callistemon - habe ich schon ein paar Jahre, fürs Überwintern gibt es keine guten Voraussetzungen, deshalb habe ich mich über die Blüten sehr gefreut. )
Probiert habe ich mit verschiedenen Einstellungen, von der Farbe her gefällt mir dieses Foto am besten. Ich habe bewusst negative Belichtungskorrektur verwendet. Es ist nicht bearbeitet, nur skaliert.
Zur Information stelle ich einen Screenshot daneben.

#
#

Benutzeravatar
Jule3
Beiträge: 931
Registriert: So 20. Dez 2015, 10:59
Skype:
Wohnort: Bremervörde
Kontaktdaten:

Re: Die "ROTE" Herausforderung

Beitragvon Jule3 » Do 13. Okt 2016, 19:46

Die Farbe *Rot* hast du gut rüber gebracht.
Schöne Grüße
Jule


Meine Galerie

Saijin
Beiträge: 5353
Registriert: Mi 16. Feb 2011, 15:11
Skype:
Kontaktdaten:

Re: Die "ROTE" Herausforderung

Beitragvon Saijin » Fr 14. Okt 2016, 10:08

Leuchtendes Rot, eibauoma :spitze: aber leider ein bisschen verwackelt, sonst wäre das ein Highlight :clap:


Zurück zu „Stammtisch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast