Belichtungsmesser in der Kamera

Saijin
Beiträge: 5353
Registriert: Mi 16. Feb 2011, 15:11
Skype:
Kontaktdaten:

Belichtungsmesser in der Kamera

Beitragvon Saijin » So 11. Mai 2014, 23:00





Um die Werte zur optimalen Belichtung zu erfahren, gibt es in jeder digitalen Kamera Belichtungsmesser,
die eine Messung des vorhandenen Lichts durchführen. Es findet hier also eine Aufzeichnung/Messung von
Licht statt.


Es sind dies

Matrixmessung (Mehrfeldmessung)
Mittenbetonte Integralmessung
Spotmessung


Die Spotmessung sagt aus, dass nur ein relativ kleiner Punkt (kleiner Ausschnitt des Bildes) zur Belichtungsmessung
verwendet wird.
Bei der Matrixmessung (Gegenteil von Spotmessung) werden mehrere Punkte gemessen, (mehrere Spots) und dann der
Mittelwert daraus genommen.
Die Mittenbetonte Integralmessung nimmt eine durchschnittliche Helligkeit über das gesamte Bild, hier wird aber der mittlere
Teil stärker verwertet. Diese Messung ist die älteste und wurde bei den ersten Kameras verwendet.

Man kann also kurz zusammenfassen:


Matrixmessung → Belichtungsmessung über das gesamte Bild

Mittenbetonte Messung → Belichtungsmessung über das gesamte Bild mit Schwerpunkt der Mitte

Spotmessung → Belichtungsmessung eines Punktes (Spot), dadurch gezielte Belichtung möglich


Durch diese verschiedenen Arten der Lichtmessung/-erfassung kann man individuell auf die Belichtung des Bildes einwirken.


So sehen die Einstellungen im Menü aus#




Bei Vollautomatik-Einstellung wird immer die Matrixmessung genommen, hier gibt es keine Möglichkeit selbst zu variieren.
Bei „P“ für Programmautomatik hingegen kann ich zwischen diesen 3 Messtypen wählen.




Habe einmal diese 3 Belichtungsmessungen an einer Zitrone vorgenommen. Wenn ihr das Bild etwas entfernt
anschaut, könnt Ihr die Unterschiede gut erkennen.



Zeitautomatik, Blende 2,8 und 50 mm Brennweite#




Weitere Beispiele folgen noch - oder auch von Euch :pfeif:









Saijin
Beiträge: 5353
Registriert: Mi 16. Feb 2011, 15:11
Skype:
Kontaktdaten:

Re: Belichtungsmesser in der Kamera

Beitragvon Saijin » So 18. Mai 2014, 13:37



Um noch einmal deutlicher die Belichtungsmessung zu sehen, habe ich mich auf die Jagd nach einem geeigneten
Motiv gemacht. Hauswände sind hier ganz super, denn sie reflektieren das Licht schön.

Hier also nochmal im einzelnen die Messungen:




Spotmessung
#
Mittenbetonte Messung
#
Matrixmessung
#





Alles klar jetzt? :spitze:


:guck:


Zurück zu „Basiswissen Fotografie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste