Seite 1 von 1

Farben > Kurven

Verfasst: Mi 19. Feb 2014, 18:17
von Saijin
:guck:

Nachdem es manchmal mit der Sonne so eine Sache ist, kann es schon vorkommen, dass die Fotos zu dunkel
werden (gehen mal davon aus, dass die richtige Belichtungszeit usw. eingestellt ist). Das ist an sich kein Problem,
denn im Bildbearbeitungsbereich Farben/Kurven kann man einfach soviel Licht erzeugen, wie man möchte.

Das „Kurven“-Werkzeug ist das leistungsfähigste, aber auch das komplexeste Werkzeug, das GIMP zur Bearbeitung der Tonwerte von Bildern zur Verfügung stellt. Es bedarf einiger Übung, um damit gute Ergebnisse zu erhalten, aber wenn Sie es erst einmal beherrschen, werden Sie begeistert sein. Das Werkzeug ermöglicht es Ihnen zum Beispiel, gezielt die Schatten und Glanzlichter eines Bildes aufzuhellen oder abzudunkeln. Dabei bestimmen Sie selbst, welche Tonwerte verstärkt oder abgeschwächt werden sollen.


... aus dem Gimp-Handbuch


Hilfreich ist die Pipettenfunktion in diesem Bereich, hier kann man direkt auf die Stelle im Foto gehen und die Werte werden angezeigt.


##



>>Hier<< gibt es auch ein Tutorial dazu.



#

Re: Farben > Kurven

Verfasst: Fr 9. Mai 2014, 14:14
von Saijin



Eine weitere Möglichkeit der Farb-Kurven:


Sie können für den Cross-Entwicklungs-Effekt eingesetzt werden.



Der Kurvenverlauf von "rot-grün-blau" sieht dann so aus#




>>Hier<< findet Ihr das Tutorial dazu.





Bild