Zwei unterschiedliche Farben angleichen

Schnisi
Beiträge: 2
Registriert: Di 1. Jan 2019, 12:53
Skype:

Zwei unterschiedliche Farben angleichen

Beitragvon Schnisi » Di 1. Jan 2019, 13:13

Hallo und frohes neues Jahr,

ich komme mit einer Bildbearbeitung nicht weiter, weil meine Grundkenntnisse leider nicht ausreichen.

Für einen Onlineshop muss ich die Farbe eines Artikels mehrmals variieren. Bei meinem ersten Ausgangsfoto (es ist ein Pferdehalfter) sind alle Riemen gleichfarbig. Da war das kein Problem und ich konnte die Farben wie gewünscht anpassen.
Beim zweiten Foto sind einige der Riemen schwarz, einige rot. Wenn ich wie zuvor alle Bereiche auswähle und die Farbe anpassen möchte, werden die schwarzen Riemen wie gewünscht, die roten Riemen werden deutlich heller.

Hat jemand Tipps wie ich das Problem beheben kann? Ich muss insgesamt 19 Farben anpassen.

Vielen Dank im Voraus.

Benutzeravatar
eleanora
Administrator
Beiträge: 9553
Registriert: Do 25. Mär 2010, 00:53
Skype:
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Zwei unterschiedliche Farben angleichen

Beitragvon eleanora » Di 1. Jan 2019, 13:18

Hallo Schnisi,
willkommen in der Werkstatt und ein frohes Neues Jahr! wünsche ich dir :D

Ich weiß jetzt nicht, wie du die Farbe angepasst hast, es gibt dafür viele Werkzeuge und Filter. Wenn du das Original eingefärbt hast auf Basis des Originaltons, ist es jedoch ganz normal, dass die Farbe unterschiedlich werden. GIMP orientiert sich dabei am Farbwert der Ausgangsfarbe. Hast du mal ein Beispiel?

Viele Grüße
Ele ;)
Schau rein, in unsere Smiley-Werkstatt!
Aussuchen - Rechtsklick - Grafikadresse kopieren
im Beitrag als img einfügen!
Meine Lieblingssmileys ... BildBildBild

Schnisi
Beiträge: 2
Registriert: Di 1. Jan 2019, 12:53
Skype:

Re: Zwei unterschiedliche Farben angleichen

Beitragvon Schnisi » Di 1. Jan 2019, 13:38

Hallo Ele,

vielen Dank für Deine Antwort.
Ich habe mal einen Ausschnitt vom Original und der Bearbeitung angehängt.

Habe es jetzt auch noch so versucht, erst mal die roten Riemen schwarz zu färben, um anschließend alles von schwarz in die entsprechenden Farben umzuwandeln. Aber das Rot wird einfach nicht schwarz, sondern nur grau. Habe schon alles mit Sättigung, Kontrast, Helligkeit versucht so weit ich mich auskannte...

Check.jpg

Benutzeravatar
eleanora
Administrator
Beiträge: 9553
Registriert: Do 25. Mär 2010, 00:53
Skype:
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Zwei unterschiedliche Farben angleichen

Beitragvon eleanora » Di 1. Jan 2019, 14:26

Hi,
wenn du das Rot markierst, kannst du den "Wert" der Farbe, also die Helligkeit verändern.
Schau rein, in unsere Smiley-Werkstatt!
Aussuchen - Rechtsklick - Grafikadresse kopieren
im Beitrag als img einfügen!
Meine Lieblingssmileys ... BildBildBild

Benutzeravatar
Carola
Beiträge: 2091
Registriert: Mi 24. Dez 2014, 16:35
Skype:
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Zwei unterschiedliche Farben angleichen

Beitragvon Carola » Fr 4. Jan 2019, 18:16

Schnisi hat geschrieben:...Wenn ich wie zuvor alle Bereiche auswähle und die Farbe anpassen möchte, werden die schwarzen Riemen wie gewünscht, die roten Riemen werden deutlich heller.

Hat jemand Tipps wie ich das Problem beheben kann? Ich muss insgesamt 19 Farben anpassen.

Vielen Dank im Voraus.


Hallo Schnisi,
Du solltest nur den oder die Halfter bzw- -teile in die Auswahl nehmen, damit sich die Farbänderung auch nur innerhalb des Auswahlbereichs ändert. Dann bleiben die anderen unberührt. Oder meinst Du evtl. ganz was anderes?

Ich bin bei Farben ohne Schwarz so vorgegangen:
In die duplizierte und oberhalb der Originalebene liegende Pony-Ebene den Bereich mit Farbe füllen und anschließend die Deckkraft dieser Ebene auf Farbe setzen. So bleibt der Rest unberührt. Nun kann man (Auswahl besteht ja noch) mit der Helligkeit die Farbe noch weiter regeln. Dann Ebene nach unten vereinigen.

Das Ganze klappt allerdings mit Schwarz nicht. Da würde ich die Auswahl direkt per Farben -> Filterpaket -> rechts mit Wert das Grau so dunkel machen bis quasi-Schwarz erreicht ist. Meine Beispiele sehen dann so aus, habe der Einfachheit halber nur einen Teil des Halfters in die Auswahl genommen:

#

Quelle des Bildes: https://pixabay.com/de/pferd-kopf-portr ... r-3228283/

Vielleicht hilft es Dir weiter, viel Erfolg!
Liebe Grüße CarolaBildBild


Zurück zu „Fotobearbeitung“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast