Seite 3 von 5

Re: Ein paar digitale Studien

Verfasst: Mi 18. Dez 2013, 10:45
von Faust
Autsch, damals war ich ja echt der größte Besserwisser im Lande.

Re: Ein paar digitale Studien

Verfasst: Mi 18. Dez 2013, 10:53
von Jacky
:traenenlach: ...geht uns wohl allen so, je älter man wird je mehr muß man über seine "jugendsünden" schmunzeln

Re: Ein paar digitale Studien

Verfasst: So 22. Dez 2013, 17:04
von Jacky
Ich glaub ich komme zu spät..... :bike: ....ich hab für mein BAMBOO nicht 150€ bezahlt......ich glaub es waren um die 40€ und (ich muß natürlich noch üben) ich finde es ist gut....hab ja auch schon einiges damit gemacht.

Und nun zu der anfänglichen Begeisterung bis Oktober und dann nicht mehr...bei mir hat das einen Grund.
Ich will hier nicht auf unzähligen Baustellen arbeiten, immer eins nach dem anderen.....und wenn ich den Scrapkurs abgeschlossen habe dann werd ich mich wohl faust nur noch im digital Painting herumtreiben. :hops: :hops: :hops: :freu: :freu: :freu:

Re: Ein paar digitale Studien

Verfasst: So 22. Dez 2013, 17:53
von aiiki
Ich nehm Dich beim Wort.... :kicher:
LG und bis denne

Re: Ein paar digitale Studien

Verfasst: So 22. Dez 2013, 22:59
von Jacky
:freu: versprochen

Re: Ein paar digitale Studien

Verfasst: Sa 12. Mai 2018, 15:54
von Faust
Wow, hab jetzt nen Thread geschrieben und ausversehen alles gelöscht :DDD

Naja, ich halt mich diesmal kurz, ich reaktiviere diesen Thread, poste hoffentlich regelmäßig digitale Skizzen usw hier um disziplinierter zu werden und hab mal zum Einstand noch ein paar Skizzen gesammelt, die vielleicht interessieren.

viel Spaß!


#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

#

Re: Ein paar digitale Studien

Verfasst: Mo 14. Mai 2018, 18:25
von bingo
Es gibt immer Kunst zu sehen, wenn Du uns etwas von deinen Werken zeigst. Ich war auch dieses Mal wieder hin und weg, als ich gestern in den aktiven Themen gestöbert habe und darauf gestoßen bin :spitze: Die Perspektiv-Studie hat mir zwar nicht am besten gefallen, aber sie ist mir besonders aufgefallen – wahrscheinlich viel Arbeit ?! Ansonsten habe ich mich an anderer Stelle zu Deinen Arbeiten geäußert und spare mir hier weitere Kritik – sonst wäre es der Lobhudelei zu viel :lol:

Was mir noch auffällt: die geringe Resonanz, was die Antworten angeht. Warum? Wegen der vielen Nackedeis? :mrgreen: Ich kenne natürlich nicht den wahren Grund, hoffe aber, bald weitere Bilder von Faust zu sehen, nackt oder unnackt ist egal. :P

Re: Ein paar digitale Studien

Verfasst: Mo 14. Mai 2018, 18:39
von Huromo
Kunst liegt im Auge des Betrachters :kicher:


LG Hubert

Re: Ein paar digitale Studien

Verfasst: Mo 14. Mai 2018, 20:40
von eibauoma
Vermutlich sind die meisten Zuschauer genauso sprachlos wie ich. :think:
Als Laie hätte ich nicht für alle Werke den Begriff Skizze verwendet, für mich sind es Kunstwerke.
Die sind bekanntlich nicht alle schön.

Re: Ein paar digitale Studien

Verfasst: Mo 14. Mai 2018, 21:46
von Faust
Vielen Dank für die Blumen! :dank: :dank:

@Bingo: Freut mich, dass Dir meine Bilder gefallen, ich würde sie schon als Skizzen bezeichnen, was für mich weniger damit zu tun hat, wie sie von der Qualität oder vom Aufwand her sind. Hier sind schließlich werke an denen ich nicht länger als eine Stunde gesessen habe,genauso wie Bilder an denen ich mehrere Tage lang rumwerkelte. Es ist eher die Intention dahinter, es geht bei allen diesen Werken vorallem um die Erweiterung meines eigenen Horizontes bzw es besteht kein Konkreter Zweck, L'art pour l'art, sozusagen. Ich hoffe eines Tages etwas zustandebringen zu können, das die Menschen berührt und bewegt, oder zumindest wofür sie Geld ausgeben, bzw mich engagieren wollen! :frech: Bis dahin probier ich halt weiter rum.

Was die Resonanz betrifft, finds ok dass da nicht soviel kommt, bin im Moment eben ein Sensibelchen was Kritik angeht, deswegen macht es mir nichts, ein bischen in meiner Blase zu verweilen.

naja, meine selbstaufoktruierten Regeln für diesen Thread sagen, dass ich keinen Post ohne Bilder machen soll, also hier ein Zombie von vor kurzem und eine Illustration der Luftfahrt im Zaristischen Militär des 18ten Jahrhunderts.

#

#