Wir ziehen um!

Ihr findet das neue GIMP-Werkstatt Forum unter:


https://gimp-werkstatt-forum.de

Bitte registriert euch dort neu!

4.2 Ein Apfel

Benutzeravatar
UweF
Beiträge: 3196
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 11:59
Skype:
Wohnort: Nürnberg

Re: 4.2 Ein Apfel

Beitragvon UweF » Mo 20. Jan 2014, 17:29

Jetzt zeige ich euch mal, warum ich gerne 50% von eurem Zeichentalent hätte, allerdings mit der Maus, weil ich keine andere Möglichkeit habe :kicher:

#
VG Uwe
Ich brauch keinen Alkohol um peinlich zu sein, das krieg ich auch so hin!

Bild#Bild

Benutzeravatar
aiiki
Beiträge: 3816
Registriert: Do 11. Nov 2010, 07:35
Skype:
Wohnort: Berlin

Re: 4.2 Ein Apfel

Beitragvon aiiki » Mo 20. Jan 2014, 17:34

Schön - zumal wenn Du Dich zu diesem Ergebnis mittels Maus gequält hast.
Die zarten Farbverläufe sind Dir gut gelungen. An den äußeren Kanten dürfte es aber etwas mehr Kontrast sein.

LG und bis denne

Benutzeravatar
UweF
Beiträge: 3196
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 11:59
Skype:
Wohnort: Nürnberg

Re: 4.2 Ein Apfel

Beitragvon UweF » Mo 20. Jan 2014, 17:55

Nee ohne Quatsch, wenn ich mir mein Ergebniss bei dem noch relativ leichten Apfel anschaue und dann eure Landschaften, die sind echt der Hammer. Das hat mich inspiriert das mit dem Apfel mal zu probieren, weil Spaß machen würde mir sowas schon, aber es zeigt mir wieder, dass ich da ziemlich talentfrei bin
VG Uwe
Ich brauch keinen Alkohol um peinlich zu sein, das krieg ich auch so hin!

Bild#Bild

Benutzeravatar
aiiki
Beiträge: 3816
Registriert: Do 11. Nov 2010, 07:35
Skype:
Wohnort: Berlin

Re: 4.2 Ein Apfel

Beitragvon aiiki » Mo 20. Jan 2014, 17:59

Du bist nicht talent- sondern übungsfrei (das sieht man ja an Deinem Apfel).

Der nächste Apfel wird dann noch etwas besser und der nächste noch besser und der nächste noch besser............................Naja, usw...
Musst halt dran bleiben wie unser bingo :kicher:

Benutzeravatar
Faust
Beiträge: 81
Registriert: Mi 14. Jul 2010, 13:41
Skype:
Kontaktdaten:

Re: 4.2 Ein Apfel

Beitragvon Faust » Mo 20. Jan 2014, 18:35

Wow mit der maus ist das eine sehr gute arbeit! Nur meine Meinung, wenn man ich mit der Maus arbeiten muss, dann nehme ich das Lasso-Werkzeug (freie auswahl), man kann zwar schwer Pinselstriche nachahmen, bzw übergänge sind etwas schwieriger, aber man bekommt Kontrolle über die Form und die Komposition. Ich denke, Übergänge sind am Anfang sowieso eher hinderlich (Die halbtöne und graduierungen in den Übergängen sind das, was hinterher in den Jahrzehnten der Übung _vielleicht_ annähernd erlernt wird). Wichtiger sind erstmal gutes design, klare Formensprache, gute Proportionen und ein sinnvoller Tonzusammenhang. Moment, ich glaube, ich werde mal ein paar Beispiele machen, ist sowieso eine gute Übung :D

Benutzeravatar
Annerose
Beiträge: 868
Registriert: Mo 14. Okt 2013, 15:07
Skype: waldgefluester2
Wohnort: Nähe Ingolstadt

Re: 4.2 Ein Apfel

Beitragvon Annerose » Mo 20. Jan 2014, 20:13

Hallo UweF,
der Apfel ist doch toll geworden! Das du das mit der Maus geschafft hast.... Bei der Maus bekomme ich immer Zitterlinien. Früher habe ich ja mit dem Trackball gearbeitet, aber der ist so groß. Ich nehme dann doch lieber mein Uralt-Wacom, obwohl es riesig ist und schlecht zu handhaben. Freistellen mache ich bei filigranen Sachen nur mit dem Tablett.

Also wie gesagt, das Talent reicht vollkommen, der Rest ist Technik hätte meine alte Zeichenlehrerin gesagt.... :kicher:


Liebe Grüße

Annerose
BildBildBild

Benutzeravatar
UweF
Beiträge: 3196
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 11:59
Skype:
Wohnort: Nürnberg

Re: 4.2 Ein Apfel

Beitragvon UweF » Mo 20. Jan 2014, 22:29

Ihr habt mich angesteckt :meinung: :kicher: noch ein Versuch. Ach ja wegen zittriger Linien, das wäre bei mir auch so mit das größte Problem, aber ich hab ja mit hinterhältigen Tricks gearbeitet :kicher: mit dem oval Auswahlwerkzeug, drehen und mit IWarp :pfeifmaus: also mit der Hand habe ich fast keine Linien gezeichnet

#
VG Uwe
Ich brauch keinen Alkohol um peinlich zu sein, das krieg ich auch so hin!

Bild#Bild

escargot456
Beiträge: 6
Registriert: Di 21. Jan 2014, 11:00
Skype:

Re: 4.2 Ein Apfel

Beitragvon escargot456 » Di 21. Jan 2014, 12:16

Das lässt sich doch sehen, von wegen talentfrei. Vielleicht kannst du noch versuchen, die Farbverläufe ähnlich geschmeidig zu gestalten wie bei deinem ersten Versuch. Für Mauszeichnung ist das auf jeden Fall richtig gut gelungen. Wobei ich von den Möglichkeiten des Zeichnens mit Tablet ohnehin nicht so überzeugt bin...

Benutzeravatar
Faust
Beiträge: 81
Registriert: Mi 14. Jul 2010, 13:41
Skype:
Kontaktdaten:

Re: 4.2 Ein Apfel

Beitragvon Faust » Sa 1. Feb 2014, 09:57

hab auch nen Apfel gemacht, aber dann doch keine Lust gehabt, die Maus zu benutzen :P

#

Benutzeravatar
eleanora
Administrator
Beiträge: 10003
Registriert: Do 25. Mär 2010, 00:53
Skype:
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: 4.2 Ein Apfel

Beitragvon eleanora » Sa 1. Feb 2014, 10:49

hm... kannst du noch ein paar dazu malen, 1kg brauch ich wohl für einen Kuchen ;)

Der sieht super aus Faust. Da die Pinselstriche etwas gröber sind, denke ich mal, dass da auch eine "Studie" ist ;)

Gruß Ele ;)
Schau rein, in unsere Smiley-Werkstatt!
Aussuchen - Rechtsklick - Grafikadresse kopieren
im Beitrag als img einfügen!
Meine Lieblingssmileys ... BildBildBild


Zurück zu „Digital Painting“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste