Gimp-Werkstatt

nach oben
Dieses Tutorial wurde am 20. November 2008 von Sol Jara Sol im Gimp-Werkstatt-Forum veröffentlicht und im April 2010 auf die Homepage der Gimp-Werkstatt übertragen.

Einfache Erkennungsmarke

Kopiert das Muster in Euren Musterordner.

001

Geht auf Datei/neu und erstellt ein Bild mit folgenden Werten:

002

Geht nun mit der Maus in den Ebenendialog auf die Ebene -Hintergrund-

003

Klickt jetzt auf das Auge, um die Ebene zu deaktivieren. Euer Ebenendialog sieht dann so aus:

004

Geht jetzt auf Ebene/Neue Ebene

005
006

Tragt folgende Werte ein:

007

Wählt jetzt den :eimer: und übernehmt folgende Einstellungen:

008

Bevor Ihr den :eimer: auf die Ebene anwendet geht auf das :VG-HG: und ändert die Vordergrundfarbe in :

009

Wendet den :eimer: jetzt auf die Ebene ?Plakette? an.

Setzt die Vordergrundfarbe durch Klicken des kleinen :VG-HG: Symbols wieder auf 000000
zurück.

Legt eine neue transparente Ebene mit dem Namen Rahmen an, geht auf Auswahl/Alles

010

Geht auf Auswahl/Auswahl verkleinern

011

übernehmt folgenden Wert:

012

geht auf Auswahl/abgerundetes Rechteck

013

übernehmt den dort voreingestellten Standardwert 50 und klickt auf ok.

Wechselt vom Ebenen zum Pfaddialog und geht auf das Symbol :nach_pfad:

014

klickt mit der rechten Maustaste auf den neu entstanden Pfad ?Auswahl? und geht dort auf Pfadeigenschaften, ändert dort den Pfadnamen in ?Rahmen? (es dient nur der späteren Orientierung)

Geht auf Auswahl/Nichts und im Anschluss wieder in den Pfaddialog auf das :airbrush: Symbol, es öffnet sich ein Dialog bei dem ihr auf Linienstil klickt und folgende Einstellungen
übernehmt:

015

habt ihr die Einstellungen übernommen klickt ihr auf Nachziehen

Nehmt den :zauber: und wählt den äußeren Bereich der Ebene aus

016

Geht wieder in den Pfaddialog auf :nach_pfad: , ändert den Pfadnamen in Rahmenschnitt und hebt die Auswahl auf.

Legt eine runde Auswahl mit folgenden Werten an:

017

geht wieder in den Pfaddialog auf :nach_pfad: , ändert den Namen in ?Loch? , hebt die Auswahl auf und last den Pfad mit den selben Einstellungen wie beim Rahmen nachziehen

Wählt den Innenbereich des Kreises mit dem :zauber: aus

018

geht auf :nach_pfad: , benennt ihn in ?Lochschnitt? um und hebt die Auswahl auf

Wechselt in den Ebenendialog, stellt den Modus der Ebene ?Rahmen? auf Division und die Deckkraft auf 50%

019

Geht auf Bild/Sichtbare Ebenen vereinen und klickt vereinen

020

Geht jetzt auf das Textwerkzeug und übernehmt folgende Einstellungen

021

klickt in das Bild und schreibt Euren Text , wechselt zum :bewegen: Werkzeug und richtet den Text mittig aus, ändert den Modus der Textebene auf Multiplikation und die Deckkraft auf 50%, danach vereint die sichtbaren Ebenen wieder.

Geht auf Filter/Abbilden/Bumpmap , übernehmt folgende Einstellungen und klickt auf ok.

022

Wechselt zum Pfaddialog, klickt auf den Pfad ?Rahmenschnitt? , dann auf das :auswahl: , jetzt geht ihr auf Bearbeiten löschen und hebt danach die Auswahl auf . Das selbe macht ihr mit dem Pfad ?Lochschnitt?.

Nehmt das :farbauswahl: Werkzeug und wählt die transparenten Bereiche aus

023

Geht auf Auswahl/Invertieren, anschließend auf Filter/Dekoration/Rand abschrägen, übernehmt folgende Einstellungen und klickt auf ok.

024

Nehmt das :farbauswahl: Werkzeug und klickt auf den dunkelgrauen Bereich

025

danach wählt den :eimer: und übernehmt wieder die Einstellungen (vergesst nicht das kopierte Muster auszuwählen)

026

Füllt jetzt den ausgewählten Bereich, nehmt das :verlauf: übernehmt folgende Einstellungen und zieht (mit gedrückter linker Maustaste) von der linken oberen Ecke der Plakette zur rechten unteren.

027

Lasst die Maustaste los, hebt die Auswahl auf und fertig ist die Plakette.

028