Gimp-Werkstatt

nach oben

Ei

Pünktlich zur Ostersaison (auch wenn sie in manchen Branchen schon kurz nach Weihnachten beginnt) gibt es ein Ei-Tutorial.  Ich danke Ali Imran aus dem GimpTalk-Forum dafür, dass ich seine tolle Idee von der zerbrochenen Eierschale  verwenden darf.

Öffne ein neues transparentes Bild in quadratischem Format.

Füge eine neue Ebene ein und zwar in der Farbe,  mit der dein Ei gefärbt sein soll. Hierzu doppelklickst du auf die Vordergrundfarbe   im Werkzeugkasten und stellst die Farbe ein.

Im "Neue Ebene"-Assistenten wählst du die neue Ebene mit Vordergrundfarbe aus.

Mit dem Lassowerkzeug (Freihandauswahl)    In den Werkzeugeinstellungen wählst du "zur Auswahl hinzufügen" , markierst du nun Formen auf der Ebene.

Blende die Auswahl um 2 Pixel aus. Menü  Auswahl - Ausblenden
und lösche die Auswahl anschließend heraus. Menü Bearbeiten - löschen (Entf.)

bild1.jpg

Hebe die Auswahl auf. Dein Bild sollte nun aussehen als hätte es einen Mäuseangriff überstanden

bild2.jpg

Als nächstes machst du aus der Ebene eine Kugel. Wähle Filter - Abbilden - Auf Objekt abbilden.

Im Register Einstellungen wähle Abbilden auf "Kugel" und "Transparenter Hintergrund".

bild3.png

Wechsele in das Register "Orientierung"
Hier kannst du die Kugel mit den Einstellungen unter "Rotation" so drehen, dass sie dir die Schokoladenseite zeigt.

bild4.jpg

Für ein Ei ist die Kugel noch zu rund. Die wird jetzt ein wenig verbeult.

Rufe den Filter - Verzerren - Verbiegen auf.

Unter Kurven bearbeiten ist die Ebene durch eine Linie dargestellt. Du kannst zwischen oberen und unteren Rand wählen.

Um in die Kugel eine Spitze hinein zu bekommen, so dass sie ausschaut wie ein Ei, ziehst du die Linie in der Mitte nach oben. Achte darauf, dass die Einstellung "Kurve für Rand" auf Obere eingestellt ist.

Wenn du die automatische Vorschau aktiviert hast, kannst du sofort die Verzerrung im Vorschaubild erkennen. Bestätige den Filter mit OK.

bild5.jpg

ei.png

Ganz hübsch sieht das Ei auch aus, wenn die Schale ganz bleibt und nur für Ostern eingefärbt und vesteckt wird.

bild6.jpg

Frohe Ostern!